Zum Inhalt springen

Hibiskus: Pflege zu Hause (Foto) – Krankheiten und Schädlinge

Beschreibung Blume

Dieses luxuriöse Blume hat nicht weniger schöne Titel – in der übersetzung bedeutet es «die Blume für schöne Frauen». Eines der herausragenden Merkmale von Hibiskus besteht darin, dass Sie vollständig geöffnet sind Knospe lebt nicht länger als einen Tag, und dann beginnt zu verblassen.



Oft treffen können Knospen mit zartem rosa oder roten Blüten. Die Blätter dieser Art von Hibiskus eine Ovale Form und einen gezackten Rand.

Pflege zu Hause

Um die richtige Durchführung der Pflege gibiskysom zu Hause braucht nicht viel Erfahrung. Die Hauptsache ist, genau den Anweisungen Folgen und das Foto.

Hier sind einige Punkte, die Ihnen helfen, eine schöne Blume wachsen ohne viel Aufwand:

  • Gießen. Hibiskus liebt Feuchtigkeit, so dass diese Blumen müssen regelmäßig gegossen werden. Nicht erlaubt, auch Kurzfristige Unterbrechungen in der Bewässerung, da sonst Hibiskus Blätter beginnen zu vergilben, und im Falle der langen Dürre Blume und gar untergehen kann. Besonders viel Aufmerksamkeit Bewässerung Hibiskus geschenkt werden sollte, die Sommer – Hitzewellen können Blumen Gießen auch ein paar mal am Tag.
  • Beleuchtung. Extrem schwierig, aber in den meisten Fällen sogar unmöglich, Hibiskus wachsen ohne die richtige Beleuchtung. Experten empfehlen, wachsen Hibiskus auf der Fensterbank auf der Sonnenseite des Hauses. Bei Bedarf können Sie erstellen zusätzliche Beleuchtung mit speziellen Lampen. Besonders wichtig ist die künstliche Beleuchtung wird im Winter, wenn die Sonneneinstrahlung nur wenig. In einer Zeit ohne zusätzliche Beleuchtung sorgen Hibiskus Blüte ist fast unmöglich.
  • Die Raumtemperatur. Da Hibiskus ziemlich wärmeliebenden Farnen Blume, das perfekt für ihn wäre die Raumtemperatur etwa +24-25 Grad. Im Winter kann die Temperatur niedriger sein, aber in jedem Fall, es sollte nicht unterschritten werden +12 Grad, sonst werden die Blüten welken und beginnen, Blätter fallen. Übermäßige Hitze in der Pflege gibiskysom zu Hause auch zu nichts gutem führen. Die Blume wird verwelken und es wachsen so schön, auf dem Foto AK, nicht gelingt. Also während der starken Hitze lüften Sie den Raum und halten Sie mit Hilfe von speziellen Geräten die notwendige Luftfeuchtigkeit.
  • Boden. Wenn Sie Vorhaben, Hibiskus wachsen, dann achten Sie unbedingt auf den Boden. Es sollte nahrhaft sein und es ist wünschenswert, dass die Säure war gleich 6. In diesem Fall, wenn Sie bereits gekauft haben, den normalen Boden ohne Dünger, dann machen Sie nahrhafter können Sie selbst. Dazu fügen Sie die Asche oder Rasen. Und auch Sie können mischen Torf, Blatt, peregnoinyu Boden und Sand, um eine günstige Mischung für den Hibiskus.
  • Die Entwässerung. So wie diese Blume erfordert reichlich Bewässerung, in seltenen Fällen gibt es zastaivanie Feuchtigkeit auf der Unterseite. Aus diesem Grund Hibiskus gibt es eine Vielzahl von Krankheiten, und manchmal sogar verrotten die Wurzeln. Um dies zu vermeiden, empfehlen wir vor peresajivaniem Blume erstellen auf der Unterseite des Topfes eine Drainage. By the way, Hibiskus Umtopfen muss jedes Jahr.
  • Dünger

    So wie ursprünglich bei der Landung Hibiskus fügen wir in den Boden eine große Menge an Dünger, die Sie in Zukunft füttern Blume nicht allzu oft brauchen, aber ganz vergessen, Düngemitteln ist es nicht Wert.

    Um Sie zu Kochen, Königskerze verdünnt in Wasser, ausgehend von einem Verhältnis von 1:10. Während der Kälte und der fehlenden Sonne, Farben drastisch steigt der Bedarf an Phosphor-Düngern, also während der September-Düngung vorzugsweise zu berücksichtigen diese Tatsache.

    • Magst du Pflanzen und Blumen?

      Ja, das ist mein Hobby.

      Manchmal platziere, angenehm.

      Nicht Liebe basteln mit Pflanzen im Allgemeinen.

      Stimmen

    Hibiskus Umpflanzen

    Wir haben bereits erwähnt, dass Hibiskus müssen Sie jährlich Umtopfen. Dafür gibt es mehrere Gründe:

  • Hibiskus wächst ziemlich schnell. Besonders aktiv entwickelt sich seine Wurzelsystem, so dass mit der Zeit die Blume benötigen Sie größere Töpfchen.
  • Einmal im Jahr ist notwendig, die Entwässerung. Sonst wird es mit der Zeit wertlos und die Wahrscheinlichkeit, dass Sie überschwemmen die pflanze, wieder zu erhöhen.
  • Vielleicht im Laufe des Jahres werden Sie wollen etwas ändern in Ihrem inneren. Neue stilvolle Topf ist eine tolle Möglichkeit, variierte das innere der Wohnung.
  • Während der Transplantation zusätzlich können Sie den Boden befruchten, indem Sie Holzasche oder spezielle Dünger.
  • Interessant! Feng Shui: Zimmerpflanzen, bringen Glück und Wohlstand

    Vermehrung

    Wenn es Euch gefallen hat die Pflege des Hibiskus, und Sie wollen weiterhin Ihr wachsen, dann ist es Zeit zu beginnen Sie lernen Möglichkeiten der Vermehrung dieser Farben.

    Die Vermehrung mit Hilfe von Stecklingen

    Als erstes, nachdem wir Stecklinge schneiden, sollten Sie behandeln, setzen Sie den Schnitt mit einem speziellen Mittel. Stiel sofort setzen Sie in einen Topf, gefüllt mit angefeuchtetem Boden. So wie wir wachsen Blumen zu Hause und nicht im Gewächshaus, auf den ersten Stufen der Topf steht vertuschen Glas.

    Interessant! Wählen Sie schöne lockiges Zimmerpflanzen

    In den folgenden Schritten müssen Sie regelmäßig zu kneifen die unteren Triebe Stecklinge und Beschneidung zu tun. Weitere Informationen zu Schnitzel Hibiskus und pege zu Hause reden wir weiter.

    Das zweite mal Blume verpflanzen müssen ein paar Monate nach der Landung der Stängel. Nach dem zweiten peresajivaniia für die pflanze zu kümmern es lohnt sich auch, wie oben beschrieben.

    Saatgutvermehrung

    Vermehrung Hibiskus Samen mit Hilfe viel leichter geht. Vor dem Einpflanzen die Samen sollten in den nassen Stoff auf 12 Stunden. In dieser Zeit übernehmen die Vorbereitung der nahrhafte Boden und dem Topf.

    In dieser Zeit die Sämlinge werden aggressiv wachsen, aber vollwertige Blumen auf Ihnen sehen Sie nur nach 3 und manchmal 4 Jahre.

    Hibiskus zuschneiden

    Ein bisschen wir früher schon kamen Sie auf das Thema trimmen. Um genauer zu verstehen, wie die Durchführung der Beschneidung zu Hause und Nachsorge für gibiskysom, betrachten Sie die Fotos und Videos unten befestigt.

    Schneiden Sie die Blätter nach der Transplantation wird empfohlen, Blume oder nach der Fütterung. Die Zweige beschneiden lohnt sich also, um von der Basis noch mindestens 15 cm Länge, sonst können Sie die Anlage beschädigen. Und auch zu beachten ist, dass nach dem wegschneiden der oberen Blätter und Knospen bis zur Stelle der Grenzfrequenz muss mindestens 2 cm.

    Krankheiten und Schädlinge Hibiskus

    Auch dies unprätentiös Blumen, wie Hibiskus, hat Ihre Krankheiten, die entstehen durch falsche Pflege. Hier sind 4 Krankheit, die sich unter den Hibiskus am häufigsten:

    • Infektiösen Chlorose. Entsteht aus Mangel an bestimmten Nährstoffen an, sondern auch wegen Ihrer überfülle. Von-für einen Mangel an Kalium, Magnesium und Eisen Hibiskus Blätter welken, werden mit den Flecken, sind weiß, wie auf dem Foto abgebildet. Um loszuwerden solche Probleme, für die Blume sollte eine sorgfältige Pflege zu Hause, sowie Futter Dünger mit denjenigen Stoffen, deren Mangel tritt bei Ihrem Hibiskus.

    • Infektiöse Chlorose. Tritt im Falle einer Infektion Hibiskus Infektions-und Pilzkrankheiten, sowie beim auftreten von Schädlingen. Wenn Ihr Hibiskus welken Blätter, Knospen schwach, und Sie sehen die Allgemeine Depression der pflanze, ist es wahrscheinlich, dass Ihre chinesischen Rosen infektiöse Chlorose. Sie können ihn aber auch zeigen, wenn auf den Blättern und Zweigen erschienen die Spuren der Lebenstätigkeit der Insekten. Befreien die pflanze von dieser Krankheit wird Ihnen helfen spezielle Medikamente.

    • Sonnenbrand. Tritt im Falle von einem langen Aufenthalt der pflanze in der prallen Sonne und von der überfülle des Lichts. In diesem Fall hat der Hibiskus erscheinen weiße Verbrennungen auf den Blättern. Die pflanze retten kann, indem es an einen anderen Ort, wo es keine solche hellen Sonne.

    • Kreislauf-welke. Erscheint wegen Pilzkrankheiten. Im Falle der Entstehung dieser Krankheit sterben zunächst die enden der Zweige, und dann die ganze pflanze. Um Hibiskus zu retten vor der totalen Verfalls, dringend erwerben Sie spezielle Mittel in Blumenläden und verwenden Sie Sie gemäß den Anweisungen.

    Trotz der Tatsache, dass die chinesische Rose ist die Haupt-pflanze, bei ihm gibt es auch Schädlinge. Hier sind die wichtigsten von Ihnen:

    • belokrilka;
    • Schildläuse;
    • schitovki;
    • gallica.

    Nach Zeichen, Hibiskus bringt seinem Besitzer Glück, das gute, aber auch absorbiert eine schwarze Energie, damit der Schutz seines Besitzers. Im Gegenzug für diese müssen Sie nur ausüben die richtige Pflege der gibiskysom zu Hause und schützen ihn vor Krankheiten.

    kleo.ru

    Share Button

    Interessanter:



    Published inFamilienPost