Zum Inhalt springen

Himmelfahrt des Herrn im Jahr 2020: welche Zahl, Tradition, Geschichte

Inhalt

  • Geschichte
  • Wann wird die Himmelfahrt des Herrn im Jahr 2020
  • Tradition und Omen
  • Zusammenfassend

Geschichte

Der vollständige name eines der zwölf großen Feste des Christentums, umgangssprachlich als Himmelfahrt des Herrn, – die Himmelfahrt des Herrn, unseres Gottes Jesus Christus. Nach den nationalen Zeichen, an diesem Tag kommt der endgültige Triumph des Frühlings und kommt die lang ersehnte Wärme.



Trotz aller alarmierenden Prognosen der Meteorologen über die wechselhaften Witterung im Frühjahr, dieses Merkmal kann nicht genau spiegelt seinen Charakter dem Volksglauben zufolge. Unabhängig davon, welche Zahl wird im Jahr 2020, bei dieser feier gibt es auch noch eine nationale Titel – Voznesenev Tag.

In den Heiligen Büchern des Christentums Ereignisse des großen Tages werden im folgenden beschrieben: nachdem vierzig Tage nach der Auferstehung des Herrn, die Apostel wurden auf eine Besondere Erhabenheit.

Die jünger Jesu wurden von ihm gesegnet und napytstvovany, Sie haben eine wichtige Mission – den wahren glauben zu propagieren und verteilen es auf dem Boden. Unmittelbar danach kam das große Ereignis – der Erdenmensch, der Sohn Gottes, erfüllte seine große Mission – wie Gott, er einfach seinen Fuß auf eine Wolke und fuhr in den Himmel auf.

Im Volk glauben, dass der Herr nimmt die verschiedenen gestalten, in verschiedenen Gegenden wandert, schläft unter dem Deckmantel der Wanderer und unterhält sich mit Gläubigen Menschen.

Die Kirche immer wieder daran erinnert, dass die Himmelfahrt des Herrn, mit Ausnahme der Besteigung des Sohnes Gottes in den Himmel, und fand eine andere, verbunden zu ihm ein Ereignis – eine Nachricht der Engel über seine bevorstehende Rückkehr und unfehlbare Durchgang danach das jüngste Gericht.

  • Und Sie Feiern dieses orthodoxe fest?

    Ja

    Nein

    Ich höre ich zum ersten mal die feier

    Stimmen

Wann wird die Himmelfahrt des Herrn im Jahr 2020

Die Kirche ist immer im Voraus berechnet, an welchem Tag kommt die Helle Sonntag und Christi Himmelfahrt, genau 40 Tage nach Ostern – von Ihr und berechnet, welche Zahl. Da Ostern immer gefeiert am siebten Tag der Woche, vierzig Tage von Ihr fallen immer auf Donnerstag.

Diese 40 Tage und bei unseren Vorfahren galten als die Zeit, in der die Seele des Verstorbenen immer noch bleibt auf Erden. Deshalb zuvor, und im Jahr 2020 die Toten zum Gedenken sorokoviny, und wahrlich, die Gläubigen besuchen die speziell durchgeführte Gottesdienste.

Seit langem veröffentlicht der Kirchliche Kalender, in dem angegeben wird, welche Zahl Ostern, der Juden, der Katholiken und der Orthodoxen. In Russland, im Jahr 2020 die orthodoxe Kirche feiert Ostern am 19. April.

Kann man 40 Tage vor Ostersonntag und am 28. Mai einen Termin zu bekommen. Katholische Ostern geht vor, und Katholiken Feiern Christi Himmelfahrt am 21.

Genau einen Monat zuvor bei den Orthodoxen Gläubigen ist ein anderer wichtiger Feiertag – memorial Easter, die stattfindet am Dienstag und ist seit der Antike für die Erinnerung an Eltern und nahen verwandten, die nicht mehr mit uns.

Im Mai bei der Orthodoxen Kirche gibt es auch noch eine offiziell fixiert Allerheiligen – Laien bis Feiern den Tag des großen Sieges, die Kirche betet für die Seelen der Toten Soldaten, die Toten für die Befreiung der Heimat, gefaltet, den Kopf im Kampf in einem fremden Land.

Tradition und Omen

Mit einem hellen Kosaken großes fest im Volk verbinden sich zahlreiche Merkmale, überzeugungen, Traditionen und Riten. Dies ist nicht verwunderlich, da an diesem Tag der Herr ein großes Wunder – fuhr in das Fleisch des Mount Olivet in den Himmel, versprach, zurückzukehren zur Durchführung des jüngsten Gerichts.

Die Apostel mussten seine Lehre zu predigen, weil verlor die irdische Fleisch und Gestalt des Menschen, Jesus Christus immer noch blieb mit Ihnen in der unsichtbaren Gegenwart.

Der Gottesdienst beginnt schon am Vorabend des vergänglichen Datum und tragen einen besonderen Charakter, aber keine Einschränkungen für die Gläubigen an diesem Tag nicht. In der katholischen Kirche werden Besondere Riten, mehrere heidnische erinnernden.

Blieben Volksglauben und in der Orthodoxen Verzückung:

  • die Menschen tanzen Reigen und lustige Feste veranstalten, denn endlich kommt das warme Wetter und können in kurzer Zeit erwarten die ersehnte Ernte;
  • Backen besonderes Gebäck mit symbolischen Utensilien – Leiter mit den sieben Sprossen in der Kirche geweiht und tragen Sie zu verwandten und Freunden;
  • durch den glauben an die Reise des Herrn auf Erden in Menschengestalt, alle 40 Tage von Ostern bis Christi Himmelfahrt nicht zu leugnen fremden in Blut und Brot, Almosen oder dient;
  • an diesem Tag müssen Sie unbedingt den Tempel zu besuchen – die Gottesdienste werden in weißen Kleidern, vollzieht die feierliche Liturgie und die Heilige Schrift gelesen;
  • unbedingt zu beachten ist nicht nur die Sauberkeit im Haus, sondern in der Nähe davon;
  • fluchen Vorfahren, die Verstorbenen in eine andere Welt, muss man Eier Kochen und Pfannkuchen, aber Sie Essen nicht auf dem Friedhof, sondern in der Wohnung oder auf zakolosivshihsia Feldern;
  • es wird angenommen, dass, wenn schmücken Birken am Rande der Felder, die Ernte wird gut, und jniva erfolgreich zu sein.

Bei gutem Wetter Menschen Baden, um die Krankheit abzuwehren, versammeln sich die Familien. Arbeiten an diesem Tag unmöglich, selbst zu reinigen oder das Geschirr zu waschen gilt als sündig, nicht zu schweigen von der Arbeit im Feld oder im Garten.

Zusammenfassend

Christi Himmelfahrt – toller Urlaub in allen christlichen Konfessionen:

  • Kirchliche Riten und Volksglauben unterscheiden können.
  • Das fest geht glatt durch 40 Tage nach Ostern und fällt immer auf einen Donnerstag.
  • Es ist wünschenswert, die kirchlichen Gottesdienste zu besuchen, die ebenfalls in besonderer Weise.
  • Fluchen Vorfahren, müssen Sie braten Eier und Pfannkuchen, die Essen die ganze Familie und nur zu Hause.
  • Himmelfahrt des Herrn im Jahr 2020: welche Zahl, Tradition, Geschichte

    Share Button

    Interessanter:



    Published inPost