Zum Inhalt springen

Hyazinthen – Anpflanzung und Pflege im Freiland im Herbst, wenn die Pflanzen

Die Fristen für die Bepflanzung von hyazinthen nach dem Mondkalender

Am Mondkalender orientieren sich viele Züchter, denn der Mond wirkt sich auf die Entwicklung der Pflanzen. In Zeiten der steigenden Mond er beschleunigt, abnehmenden – verlangsamt. Auf der Grundlage dieses sowie einige andere Faktoren bilden die Astrologen die Empfehlungen für die Bepflanzung bauchige Kulturen.



Im Fall von giacintami günstigen Perioden gelten:

  • 1, 4-5, 11, 30 und 31 Oktober;
  • 2 und 4. Februar.

Wenn Sie hyazinthen Pflanzen im Herbst in den Regionen

Klimatische Besonderheiten in Russland uneinheitlich. Der Winter kommt in verschiedenen Zeiten: im Süden der Frost nicht auftreten, bis zum Dezember, und im Norden bereits Anfang September niedrige Temperaturen können die Landung zu zerstören.

Interessant! Pflanzung und Pflege von Tulpen, im Herbst im Freiland

Wie Experten sagen der Pflanzung und Pflege von giacintami, im Herbst im Freiland in Moskau und Leningrad Blumenzwiebeln gepflanzt, Anfang Oktober. Klimatische Eigenschaften, trotz der Entfernung von 800 km, ist fast nicht zu unterscheiden. In der Umgebung von St. Petersburg eintreten können, außer dass frühere einfrieren, dann müssen Sie vorübergehend verstecken hyazinthen Folie.

Wenn Sie die Regeln für die Bepflanzung und Pflege der giacintami im Herbst im Freiland, im Ural, in der Region Primorje und Sibirien gepflanzt werden die Zwiebeln müssen bereits Anfang September. Frühe Frost kann die pflanze zu töten, wenn es keine Zeit, Wurzeln zu schlagen.

Auf die Bildung des Wurzelsystems dauert etwa 3 Wochen. Wenn in der Heimat gibt es eine zuverlässige meteorologische Gesellschaft, Sie Vertrauen Ihren Prognosen und planen die Landung für den Monat zu erwartenden Frost.

Am einfachsten sind die Bepflanzung von hyazinthen im Freiland und Pflege im Herbst in Krasnodar. In der südlichen Stadt warm wird bis zum Neuen Jahr, also Zwiebeln gepflanzt werden kann bis Ende November.

Wie Schritt für Schritt hyazinthen gepflanzt im Herbst

Pflanzung und Pflege giacintami im Freiland im Herbst in den Vororten und nicht in anderen südlichen Regionen erschwert durch niedrige Lufttemperatur. Gartenbauern müssen Sie ein paar Empfehlungen, damit die Zwiebeln nicht starben wegen der Kälte und den Winter überlebt und im Frühjahr gekeimt.

  • Und wenn Sie es vorziehen, Pflanzen Blumenzwiebeln hyazinthen im Freiland?

    Im Herbst

    Im Sommer

    Im Frühjahr

    Ich züchte nicht hyazinthen

    Stimmen

Wie wählen Sie die Glühbirnen

Für die Bepflanzung im Herbst werden die Zwiebeln von mittlerer Größe. Sie sollten von hoher Qualität sein, ohne Spuren von Krankheiten: Flecken, verrotteten oder ausgetrockneten Bereiche. Es ist wichtig zu wissen, dass Hyazinthe, im Gegensatz zu anderen bauchige, fast nicht aktualisiert wird, eine Zwiebel geben kann Farben nur im Laufe von 5-7 Jahren.

Altes Pflanzmaterial leicht abweisen: Sie müssen korrelieren Durchmesser Donez und zentralen Teil. Das Verhältnis sollte 1:1,6 oder mehr. Bei kleineren Indikatoren können wir sagen, dass die Zwiebel entweder die alte, oder schwach. Es schon nicht wird schönen, üppigen Farben. Über die schlechte Qualität spricht und zu wenig Gewicht.

Einige Gärtner empfehlen, Blumenzwiebeln Pflanzen nicht weniger als 5-6 cm im Durchmesser. Dieser Tipp gilt nur bei der Destillation, wenn die pflanze zuerst landeten zu Hause und begibt sich im Frühjahr im Freiland. Für die Herbst-Landung braucht Pflanzmaterial kleinere Größe.

Vorbereitung zur Landung

Eine Woche vor der Landung Lampen bewegen müssen von einem Standard-Speicherort in einen kühleren Raum. Lassen Pflanzmaterial auf dem Balkon, wenn die Nacht noch keinen Frost. Diese Methode Zwiebeln bereiten auf den kalten Winter.

Interessant!

Die Anpflanzung von Hortensien Garten und Pflege

Bei der Pflanzung im Frühjahr empfehlen wir geätzt Lampen, aber im Herbst ist es sollte es nicht tun. Genug behandeln, Zwiebeln oder Kaliumpermanganat Fungizid. Das ausgewählte Medikament verdünnt in Wasser getaucht und an ihn hyazinthen auf 20-30 Minuten. Nach der Behandlung müssen Sie sorgfältig entfernen Sie das Wasser.

Die Wahl des Ortes für die Landung

Standort, wo eine Blume wachsen, sollte gut geschützt vor den Winden. Kalte Luft tötet die pflanze. Viele Gärtner verwenden für die Landung Grundstücke in der Nähe von Bäumen und Sträuchern, wenn man bedenkt, dass Sie schützen vor wind. Ja, diese Funktion erfüllen Sie gut, aber gleichzeitig große Pflanzen mit gut entwickelten Wurzelsystem nehmen alle Nährstoffe.

Sofort nach der Blüte Hyazinthe kann sterben aus Mangel an Spurenelementen. Besser für Windschutz verwenden Sie andere Objekte – Steine, Wände von Häusern, Garten-Bau und Dekorative Skulpturen.

Respektieren und zu schützen, eine Blume von der Strömung der kalten Luft, nicht übertreiben. Bei starker Schattierung lukovichnoe auch schlecht wächst, das Sonnenlicht benötigt er täglich.

Hyazinthen sind anfällig für Fäulnis des Wurzelsystems. Damit die Blume nicht verloren werden, müssen:

  • finden Sie einen Ort ohne Grundwassers;
  • bereiten Sie eine Drainage;
  • heben Sie das beet mit giacintami über den Rest der Erde landen oder Zwiebeln auf die Piste.

Nicht zu empfehlen hyazinthen gepflanzt werden, an jene Orte, wo im vergangenen Jahr wuchsen andere Blumenzwiebeln – Osterglocken, krokusse oder Tulpen. Dort Schädlinge auftreten können, gefährlich gerade für Knollenpflanzen. Verwenden Sie solche Grundstücke können erst nach 3 Jahren.

Landung hyazinthen Schritt für Schritt

Unter jeder Glühbirne brauchen, um das Loch vorzubereiten. Wenn Pflanzmaterial gut, der Durchmesser beträgt 15-20 cm, und die Tiefe – 15 cm Gärtnern, denen heutzutage nur noch die kleinen Lampen, empfehlen wir verringern die Eindringtiefe auf ein paar cm Genug Donez auf der Ebene 10 cm Durchmesser auch reduziert auf 3-5 cm

Vor der Pflanzung in die Vertiefungen gegossen Flusssand 3-5 cm Er hilft abzuführen die Feuchtigkeit und verhindert Fäulnis der Wurzeln. Zwiebel leicht vjimaut in ihm, dann streuen Sie noch eine Handvoll Sand, und der Rest der Fovea bestreut den vorher vorbereiteten Boden. Drücken den Boden über der Wurzel nicht brauchen, dauert es eine luftaufnahme ist.

Topfen Hyazinthe einen neuen Boden

Bereiten Sie den Boden sollten mit dem Ende des Sommers, ist es wünschenswert, Anfang August. Wenn der Graben auf dem Grundstück direkt vor dem Pflanzen, wird der Boden kann beginnen sich und brechen kaum Wurzeln gebildet Zwiebeln. Bei der Vorbereitung der Boden osajivaetsia noch vor Beginn der Ausschiffung, und diese Bedrohung verschwindet.

Giacintam benötigt lockere, nährstoffreiche Erde. Saurer Boden ist nicht geeignet. Notwendig, um den pH-Wert nicht mehr als Kennziffer 6,5. Wenn das Verhältnis höher, müssen alkyliert Stoffe, Z. B. Kalk Mehl.

Am besten Zierpflanzen Blumenzwiebeln entwickeln sich in der Schwarzerde. Da trifft ein solcher Boden nur in der Wolga-Region, die Bewohner der übrigen Regionen Zusatzstoffe zu verwenden. Auf 1 Quadratmeter Erde ergänzen:

  • 200 G Holzasche;
  • 10 kg Humus oder dung;
  • 60 G Superphosphat;
  • 250 G Kalkstein (vor allem in sauren Böden).

Das Grundstück unter der Ausschiffung hyazinthen Graben auf eine Tiefe von 40 cm In den Boden kann zusätzlich noch Torf und Flusssand. Diese Zusatzstoffe sorgen für eine gute Drainage Wurzeln und verhindern Fäulnis, sowie die Entstehung von Schimmel.

Hyazinthe kann empfindlich auf die änderung der Bedingungen, vor allem, wenn er wuchs in einem anderen Boden. Die pflanze leichter Transplantation führt, wenn ein Züchter richtig vorbereitet Fleisch, aber auch beschmutzte den Boden.

Interessant! Salvia divinorum – Wann zu Pflanzen und zur Pflege

In seltenen Fällen Blumenzwiebeln aus den Mulden herausnehmen und einen neuen Boden verpflanzt, in einem anderen Bereich der Vorstadt. Dies geschieht, wenn der zuvor gewählte beet podtaplivaet während der Herbstregen. Die Regeln der Transplantation sind die gleichen wie bei der ersten Landung.

Pflege giacintami nach der Landung

Um die Blume den Winter überlebt, muss gut sein propagieren, sondern auch schützen vor dem winterlichen Frost. In der ersten Zeit benötigen Düngung.

Bewässerung

Wasser die Pflanzen benötigen nur dann, wenn der Boden trocken ist. Im Oktober oft noch regnet, ist daher eine zusätzliche Befeuchtung ist nicht erforderlich. Wenn schon Niederschlag, dann das Loch bewässert moderater Menge Rahmspinat Wasser.

Die Vorbereitung auf den Winter

Vor dem Beginn der kalten jahreszeit, die in verschiedenen Regionen kommen zu unterschiedlichen Zeiten, hyazinthen unbedingt bedecken. Die Verwendung von Folien ist nicht empfehlenswert. Mit der Aufgabe meistert große Torf in Kombination mit mojjevelovymi Zweigen.

Sie können Fichten-oder Tannenzweigen: die Nadeln sind mit Ihnen wird nicht Abblättern ganzen Winter schützt hyazinthen.

Düngung

Düngung im Herbst praktisch nicht erforderlich. Sie können hinzufügen, ein wenig Torf, der wird nicht nur zusätzliche Nährstoffe, sondern auch die Entwässerung. Dünger beginnen bereits vor, im Frühjahr, wenn die hyazinthen gehen in die aktive Wachstumsphase.

Die Lagerung der Blumenzwiebeln hyazinthen

Die Zwiebeln müssen unter besonderen Bedingungen gelagert. Von den Besonderheiten der Lagerung hängt nicht nur, Keimen, ob Pflanzmaterial, sondern auch die Qualität der Blüte.

Zwiebeln aus dem Boden gegraben in ein paar Wochen nach der Blüte. Nach dem entfernen der Pfeile brauchen eine Weile zu füttern und zu Gießen, hyazinthen, müssen Sie sich zu erholen. Anfang Juni, und für die späten Sorten Anfang Juli kommt die Zeit der Entfernung von Blumenzwiebeln aus dem Boden.

Müssen Sie vorsichtig beschneiden podsohshie Blätter und entfernen überschüssige Erde. Damit schützen Sie die Zwiebeln vor Schädlingen, sollten Sie sprühen Sie Fungizide. 5-7 Tage Pflanzmaterial wird in einem warmen Raum trocknen. Zerlegen ihn in 2 Schichten in provetrivaemyu Behälter und halten bei einer Temperatur von 20 Grad an einem trockenen Ort.

Dann beginnt die Lagerung, das dauert insgesamt 95 Tage:

  • 60 Tage Lampen speichern in den Standard-Raumklima. Die optimale Temperatur 25-26 Grad, aber zulässig und +20. Luftfeuchtigkeit Durchschnitt.
  • In den nächsten 30 Tage Behälter mit giacintami bewegen sich in einem kühlen Raum, zum Beispiel der Speisekammer. Die optimale Temperatur von 17-18 Grad. Luftfeuchtigkeit erhöhen, das regt proklevyvanie, sowie reduziert das Risiko des Austrocknens Zwiebeln.
  • Mindestens 5 Tage vor der Pflanzung Pflanzmaterial Wert halten bei einer noch niedrigeren Temperatur von etwa 5-10 Grad.
  • Für die Glühbirnen schädlich wie niedrige und hohe Luftfeuchtigkeit. Lassen Sie Sie in direktem Sonnenlicht, in der Nähe der verdampfenden Flüssigkeit, in feuchten Kellern, wo sich Schimmel.

    Regeln für die Pflanzung und Pflege von giacintami im Freiland im Herbst nicht so kompliziert, wie es scheint. Sie kleben kann auch ein Anfänger, unerfahrener Züchter.

    Bei Einhaltung aller Empfehlungen der Besitzer der Pflanzen in der Lage, genießen Ihre üppigen Blüte. Je besser die Pflege, desto länger die Pfeile hyazinthen erfreuen das Auge.

    Источник: kleo.ru

    Share Button

    Interessanter:



    Published inFamilienPost