Zum Inhalt springen

Innenraum 2021 – Trends Trends: Farben, Fotos, Modetrends, Stilrichtungen, Material

Genehmigt Experte

Inhalt

  • Wählen Sie die Allgemeine Stilistik
  • Top modische styles
    • Die Nähe zur Natur
    • Glanz
    • Dynamik
    • Historische Ursprünge
    • Ethnien
    • Rohr in den Innenraum
  • Wie die Möbel wählen
    • Leder in Brauntönen

    Wählen Sie die Allgemeine Stilistik

    Auf die Entwicklung der Innenausbau Design wird durch viele Faktoren beeinflusst. Dies und die Globalisierung und die Entstehung von neuen Materialien und neue Trends.



    Aber vor allem, und vielleicht, entscheidend ist die Notwendigkeit des Menschen auszudrücken, das eigene Verständnis von Komfort und ästhetik in der Gestaltung des Wohnraumes in einer sich ständig verändernden Welt.

    Daher die Suche nach neuen Lösungen, und die Kombination der Farben und Elemente verschiedener Stile in einem einzigen Innenraum 2021. Neuheiten in Design und Trends auf dem Foto können Sie entscheiden, wie schlagen ein Zimmer nach Ihrem Geschmack. Gerade von der Wahl des Stils der Erledigung wird davon abhängen:

    • Layout (die Versetzung der Wände, die Errichtung von Trennwänden) oder Zonierung von Raum;
    • die Auswahl der Materialien für Ausbauarbeiten, Möbel, Beleuchtung;
    • Auswahl von Textilien (Vorhänge, Polster, Teppiche).

    Mode auf die Gestaltung der Räume in einem einheitlichen Stil oder so genannte monointerery nach und nach verschwinden. Jetzt Designer zu verwirklichen Projekte, in denen organisch vermischt mehrere Stile.

    Mit der richtigen Kombination von Elementen verschiedener Richtungen, egal ob Möbel, Accessoires oder Materialien und Oberflächen, ergibt sich eine funktionale, komfortabel Platz. Im Idealfall den gesamten Stil in der Gestaltung der Wohnung (des Hauses) muss unbedingt und spiegeln die Vorlieben, den Geschmack und den Charakter der Gastgeber.

    Top modische styles

    Bei der Erstellung von exklusiven und einzigartigen Interieur-Designer, vor allem, richten sich die folgenden Trends (auf dem Foto Trends und Farben 2021):

    • Funktionalität nicht auf Kosten der ästhetischen Komponente;
    • maximale Nutzung des natürlichen Lichts;
    • Umweltfreundlichkeit – dies gilt auch für die Wahl der Oberflächenmaterialien, Dekor.

    Betrachten wir die aktuellen Techniken in der Innenarchitektur auf das Jahr 2021, die man frei verwenden.

     

    Die Nähe zur Natur

    Nachhaltigkeit – ein Trend, der keine Positionen zu verlieren seit vielen Jahren. Beinhaltet die Verwendung von natürlichen Materialien mit einer ungewöhnlichen textur. Besonders beliebt sind Gegenstände aus Naturholz, Stein mit ausgeprägten Unvollkommenheiten oder ungewöhnlichen Formen.

    Solche eigentümlichen natürlichen Art-Objekte Aufmerksamkeit, fügen sich harmonisch in jedes Projekt und fügen Sie dem Interieur einen eigenen, unverwechselbaren Stil.

    Wohnungen in den neuen Häusern nicht ohne Balkone – geforderte Option DLI Bewohner der Städte. Balkon wird eine Erweiterung des Wohn-oder Miniatur-Garten.

    Im Hinblick auf die Möbel, dann kann es verwendet werden und auf der Straße und zu Hause. Alle durch den Komfort, natürlichen Materialien und Textilien, die leicht zu pflegen.

    Glanz

    Eine fülle von Rechnungen, Verwendung von Metallteilen gelben Farbtöne in der Dekoration, die hellen Farben und eingängigen Textilien – all dies gilt für das interior Design im Jahr 2021.

    Dies erklärt die Beliebtheit Theater ästhetik mit anspruchsvollen Dekorationen, schweren Vorhängen und glänzenden Details. Also je größer der Spiegel, Glanz, texturierten Textilien, desto besser. Die Hauptsache – nicht übertreiben, vor allem bei der Gestaltung von kleinen Wohnungen.

    Dynamik

    Urbanes Thema mit seinen charakteristischen klaren geometrischen Linien, innovativen Materialien Plus Details, die im industriellen Stil – Lampen an der Decke, Metallgitter als Dekor Möbelfronten. Textilien – mit einem komplexen geometrischen Muster kontrastierenden Farben.

    Dekorateure lieben Urbanität im Design für die Möglichkeit, miksovat in einem Innenraum mehrere Richtungen zu organisieren interessant und zur gleichen Zeit bequem Platz.

    Praktisch keine Einschränkungen. Brutal Tisch auf einem gusseisernen Gestell kombinierbar mit hellen Sessel mit ungewöhnlichen Formen im Stil der pop-Art.-Nr. Und die Wände schmücken Plakate mit lustigen Zeichnungen.

    Historische Ursprünge

    Im Innenraum 2021 ist die Verwendung von Elementen der antiken Architektur, klassischen Dekor, Stuck, Vergoldung. Im Textil MAßGEBEND Komplex, tiefgründig Farben: Saphir, Smaragd-grün, Wein. Die Fotos unten zeigen die neuesten Trends und Deko-Elemente und neue Trends Farben.

    Ethnien

    Im Zeitalter der Globalisierung wie nie geschätzt rassige Ethno-Stil, darunter auch im Innenraum. In der Gestaltung verwendet werden Zubehör und handgefertigte Möbel, Figuren und Masken, Original-Textilien. Von geflochtenen Matten auf hellen Teppichen aus Wolle mit ethnischen mustern. Sogar ein einzelnes Element, sei es eine geschnitzte Truhe oder die Lampe, wird hellen Teil des Raumes.

    Rohr in den Innenraum

    Dieses Natürliche Material bringt einen Hauch von einem Hauch von Wärme in die Gestaltung des Raumes, ist am besten geeignet für die Schalldämmung. Rohr fand Breite Anwendung im Bauwesen.

    Wie die Möbel wählen

    In modernen Wohnzimmern fest Wicker Möbel sind aus Holz, Naturmaterialien. Um den Komfort zu schaffen, um den Stil zu betonen, die Experten raten im Innenraum 2021 zusammen mit dem Baum, verwenden, Rattan oder Schilf textur. Auf dem Foto unten können Sie sehen, die Neuheiten und Trends. Auch sind die Trends der Farbpalette.

    Leder in Brauntönen

    Leder goldene oder kastanienbrauner Farbe ist immer in Mode. In der kommenden Saison die wichtigsten Positionen in den Katalogen der führenden Marken verschenkt Polstermöbel mit dunkelbraunen Polster aus natürlichen Materialien.

    • Und Sie mögen das moderne Design der Wohnung?

      Ja

      Nein, ich bin für die Klassiker

      Nicht sehr, ein wenig dreist

      Stimmen

    Metallteile

    In der Dekoration von Möbeln Stahl Schattierungen erscheinen fast immer. Jetzt bevorzugt poliertem weißen Legierungen oder schwarzem Stahl. Wieder wird die Nachfrage von Silber, Nickel Poliert, Messing. Wie vor verwendet in der Dekoration von Eisen, mechanische Mischung von kalten und heißen Metallen.

    Ergänzungen aus raffinierten Metall-Beschlägen und Kleinteilen – die übliche Kombination bei der Herstellung von Möbeln. Die Originalität der Innovationen besteht im Charakter der Oberflächen von Metall – mehr Bronze, mindestens Roségold und Kupfer.

    Gold-Brauntöne – die elegante und aussagefähigen Farben. Wohnzimmer erwirbt exquisit-edlen look, wenn im Innenraum (Spiegel, Möbel) herrscht Dekor aus Bronze.

    Ethnische Motive

    Eine führende Rolle in der Gestaltung der Möbel gekauft ethnische Motive: rote, gelbe oder gräulich-blassen Farbton gebrannter Ton. Ornament, Material und Manufaktur solche Farben schaffen Komfort, natürlichen livability, eine Vielzahl von Farben. Gleichzeitig mit ruhigem Blumen für die Dekoration verwenden floralen orientalischen Muster, kombinieren die Drucke mit kleinen und großen Muster Paisley.

    Organische Künstlerische Gestaltung der Möbel mit kleinen Elementen schafft einen einzigartigen Stil. Dabei Einrichtungsgegenstände sollten bequem zu bedienen. Wenn das Wohnzimmer bewundert, dies zeugt von gutem Geschmack der Besitzer.

    Die aktuelle Farbpalette

    Bei der Erstellung einer eigenen Projekt-Design der Wohnung oder des Hauses im Jahr 2021 muss nicht nur berücksichtigt werden beliebte Reiseziele Trend-Stile, sondern auch die tatsächlichen Farben. In der kommenden Saison werden modisch:

    • die Kombination von Grau, grafitovogo und weißen Farbtönen mit hellen Einschlüssen in verschiedenen Farben;
    • Pastell-Gamma von hellem Sand bis cremefarben;
    • Nuancen von natürlichem grün: vom hellen grün und die Farben Minze bis dichten, satten Farben des Laubes, bis hin zum dunkel-grün;
    • alle Variationen von blau: hell türkise, weicher blau-Grau, dick Edel blau.

    Bei der Erstellung des Projekts ist es wünschenswert, sofort festzustellen, die Haupt-Palette des neuen Innenraum mit der Farben-Begleiter. Das sind alle möglichen Schattierungen einer Tonart, sowie die harmonisch aufeinander Kontrastfarbe. Ziemlich Häufig in der modernen Interieur-Designer verwenden die Empfehlungen des Instituts für Panton Farbe.

    Betrachten Sie die neuen Trends in der Innenarchitektur.

    Zoning– der Haupttrend der Saison

    Smart Zoning – einer der wichtigsten Trends in der Innenarchitektur 2021. Es ist eine bedingte Aufteilung des Raumes in Teile oder deren Transformation für die Erstellung von visuellen Effekt von Leichtigkeit.

    In der Praxis realisiert wird dies durch Schiebe-oder transparente Wände, Vorhänge, Möbel, aber auch verschiedene Bildschirme – stationär oder transportabel. Die neuesten Trends und Farben sind auf dem Foto.

    Komplettes Interieur

    Ein weiterer Trend Design 2021 wird die Natürliche Einbettung der Arbeitsbereiche in den Wohnraum. Dieser integrierte Innenraum erheblich erweitert die Funktionalität der Wohnräume und spart wertvollen Platz.

    Intelligentes Design

    Die hohen Technologien sind seit langem ein fester Bestandteil unseres Lebens. Mit Ihrer Hilfe kann man z.B. die Temperatur oder Luftqualität in Räumen. Im Interieurdesign auch ein Ort der intelligenten technologischen Entwicklungen.

    Die Lampen können als Lautsprecher, Nachttische mit drahtlosen Ladegeräten für Mobile Geräte, Sofa merken sich, wer wie liebt sitzen, Betten schieben kann bei Bedarf nehmen Sie eine andere Position, wenn der schlafende Mensch schnarcht.

    Der Einsatz der Technik im inneren wird es Pflicht und nicht wahrnehmbaren Teil der Möbel, sondern auch der wichtigste Trend des Jahres 2021.

    Vor allem die Bequemlichkeit

    Der entscheidende Punkt für das Design eines jeden Hauses oder Wohnung, unabhängig von Ihrer Größe, ist der Komfort, vor allem in der Hardware Schlafzimmer oder Ausstattung des Badezimmers. Und noch wichtig, kaufen Sie hochwertige Sitzmöbel. In diesem Segment führt eine attraktive, bequeme und kompakte Polstermöbel, zum Beispiel, zweisitzige Sofas oder Sessel.

    Bequeme Hängematten, die es ermöglichen, sich zu entspannen, zog aus dem Garten in das Haus. Stühle und Bänke mit weicher Polsterung fügt hinzu, dass die Ausgestaltung von Küchen-und Esszimmermöbel.

    Die Sofas haben die Funktion der Regulierung, einen integrierten Tischen und Regalen, haben die Plattform, das Kissen höher. Bau-Dienstleistungen auch erweitert: jetzt in den Begriff «Komfort» enthält Möglichkeiten zu beheizen oder abkühlen des Raumes.

    Dekor Räume

    Objekte der Dekoration sehen toll aus auf der Vorsprüngen, umrahmt von Textilien, hinter Glas und hinterleuchtet oder auf dem Boden. Jedes Möbelstück und jedes Detail – und gleichzeitig ein Element der Dekoration des Raumes, also separat ausgewählte fokale Objekte sehen viel spektakulärer aus, als Gegenstände eintönigen Innenraum mit Sätzen der Möbel.

    Jede Lampe schmückt den Raum und kann die Anpassung an jeden Stil Möbel. Design-Elemente werden einfach Spiegel oder Gemälde.

    Einen markanten Akzent im Interieur der Küche kann eine Fliese – Zement-oder U-Bahn, wenn Sie sich befindet im Eingangsbereich oder in den Abschnitten der Wand. Tapeten mit mustern in verschiedenen Größen, von klein bis Großformat, verleihen dem Raum einen einzigartigen Charme und Einzigartigkeit.

    Niemand beharrt auf der Einhaltung der genannten Empfehlungen. Grundregel – nicht beschweren Design mit unnötigen Elemente und zu den hellen Farbtönen.

    Vertraut mit den Trends und den aktuellen Trends 2021 (auf dem Foto, die neuesten Updates), sowie Farben, können Sie Reparaturen vornehmen, verwenden Sie die originellsten Ideen.

    Zusammenfassend

  • Bevor Sie beginnen die Reparatur zu tun, ist zu entscheiden mit der Stilistik des Raumes.
  • Eine wichtige Rolle spielt die Farbgebung.
  • Es ist zu berücksichtigen moderne Materialien, die dem gewählten Stil entsprechen.
  • Innenraum 2021 – Trends Trends: Farben, Fotos, Modetrends, Stilrichtungen, Material

    Share Button

    Interessanter:



Published inPost