Zum Inhalt springen

Julia Boyko: «Mein Traum – Olympische sammeln»



Hallo an alle! Mein name ist Julia Boyko, ich bin 26 Jahre alt, und ich will Ihre Brüste vergrößern.

Ich nahm bereits an mehreren gewerteten Projekte im Fernsehen. Angefangen hat alles mit dem Projekt «Faktor A» alla Pugatschowa. Stimmt, da bin ich nicht stark bewährt. Wegen der Jugend, der Aufregung, der Unfähigkeit, bleiben auf der Bühne kam ich nicht einmal in die wichtigste Phase des Wettbewerbs. Aber ich gab nicht auf. Der nächste Schritt für mich war die Teilnahme an dem Projekt «Kampf der Chöre». Und hier habe ich bereits gezeigt, dass in der Lage ist.

Endlich, seine «Sternstunde» ich glaube die Teilnahme an den Projekten «Main Stage» auf Russland 1 und «Erfolg» auf CCC. Vor allem erinnere mich gut an die Letzte, da im Internet schnell wurde das Video mit einem schreienden Eitrige. Dies war seine Reaktion genau auf meine Leistung. Noch habe ich Atem, wenn ich an diese Momente: unglaublich gefühlvollen Lob Eitrige, die mit aufrichtigem bedauern begleitete mich das Projekt, Glaube Breschnew, es ist auch sehr warm über mich geäußert, und natürlich Philip Kirkorov – wie er es ausdrückte, er «vsosalsia» in meine Kreativität.

Überhaupt mich immer gefragt: «Wann wusste ich, dass ich Sängerin?» Um ehrlich zu sein, habe ich seit meiner kindheit gewusst, dass Sie singen werde. Für mich war es bereits entschiedene Frage. Ich auch keinen Tropfen nicht nachgedacht hat. Und noch zieht mich Schauspielkarriere. Irgendwie haben Sie das Vertrauen, dass gerade in diesen Bereichen finde ich mich selbst. Und ich sehr will.

Übrigens, wenn du dich mit Kreativität, singen, früher oder später hast du eine Notwendigkeit, Ihr wissen zu teilen, zu übertragen, Ihre Fähigkeiten an jemand anderen, helfen einer Person, sich zu öffnen, um die gleichen wie du. So im Laufe der Zeit kam ich zu dem Gedanken, dass mir lohnt Gesang als Erzieher. Und diese Arbeit bringt mir wenig Wonne!

Sie haben keine Ahnung, wie das ist ungewöhnlich und schön, wenn ein Schüler zu dir kommt und sagt, was ihm gefällt, was machst du und er lernen will so singen wie du. Sein Beispiel für andere, will Sie lehren, was Sie wissen wie man selbst – das groovt, finde ich!

Aber noch mehr Freude bekomme ich, wenn auf der Bühne stehen. Wissen Sie, wenn mir das Glück Timberlake Konzert in olympisch, wusste ich, dass will auch sammeln die gleiche Menge des Volkes. An diesem Abend ist der Auftritt von Justin sich auf 6 oder 7 Stunden, aber keiner der Zuschauer verließ die Halle – alle diese verrückte Menschenmenge, in der Sie und ich, standen auf Ihren Plätzen und warteten auf Ihr Idol. Hunderttausende von brennenden Augen, eine unglaubliche Menge Volkes… Als ich ging durch diese unendliche Masse von Menschen, wusste ich, was ich will sammeln die gleiche Halle – um die gesamte Olympische oder Luzhniki füllten sich mit Menschen, die kamen auf MEIN Solo-Konzert!

Ich denke, wenn mir Max Fadejew wird, dann dieser Traum erreicht wird.

Und in der Zwischenzeit denke ich über eine andere. Darüber, wahrscheinlich, dachte jedes Mädchen in der Adoleszenz. Je nach dem erwachsenwerden das Problem wurde gelöst, von selbst, aber nur nicht in meinem Fall. Die Jahre vergehen, aber meine Brust ist nicht gewachsen. Scherzhaft gelegentlich sage, dass es in der Entwicklung stehengeblieben…

Mein Aussehen, wie sagen viele meiner Freunde aus dem kreativen Umfeld, Custom. Kleinwuchs, kindliche Gesicht und die Figur in 26 Jahren wie ein teenager. Hier ist die Kinder-und Jugend-Klischees für mich nur fest stecken, und so wollen fühlen sich bereits eine Erwachsene Frau.

Vor dem hintergrund des Nachdenkens ber den Plaststoff der Brust ich merkte, dass für mich nicht genug machen Sie einfach eine neue Büste, Silikon einfügen und vieles mehr. Ich möchte, dass ein bestimmter Mann es getan hat – plastischer Chirurg Sergey NIKOLAEVICH Blochin. Übrigens, in deinem Profil habe ich es richtig deutete. Wenn Sie brachte mich in das Projekt, aber sagten, dass die Operation wird jemand anderes machen, würde ich wahrscheinlich abgelehnt.

Dies wissen, da ich Eitrige mit an dem Projekt «Erfolg». Mir alles gesagt, was es hart, dass alle schneidet, so viele Menschen ausgeflogen wegen ihm. Ich habe ihn damals nicht wusste, war nicht vertraut mit seiner Arbeit. Aber rein auf der Ebene der Energie, in seinem Blick erkannte ich, dass es «mein Mann», dass er mich versteht. Mit Nikolajewitschem genau die gleiche Geschichte – ich weiß nicht, wie das so ist, aber ich bin von Anfang an war mir sicher, er wird auf mich zu achten. Und so geschah es!

Nun, was ich im Projekt. Die erste Phase abgeschlossen ist, ganz bald werde ich einen neuen werde einen Blick auf Ihren Körper, und Sie auf mich.

Hilfe der Redaktion:

Julia Boyko – talentierte Sängerin, die in 26 Jahren geschafft, zu erobern die Herzen der bekannte Künstler, wie Philip, der Glaube Breschnews, Rapper Eitrige (Ruhm der KPdSU) und anderen. Die Straße auf die Bühne ein Mädchen aus einer kleinen Stadt Scharja Kostroma begann das verlegen selbst, ohne irgendwelche ernsthafte Hilfe und Schirmherrschaft. Die Geschichte für den Russischen Showbusiness Custom, so wie für die meisten populären Künstlern Zusammenhang stehen, namhafte Produzenten, wohlhabende Eltern oder, so sagen wir, die dankbaren Fans…

Julia das alles nicht passiert. Sie hatte nur eine Mutter, die glaubte an seine Tochter und nicht stören Ihr auf dem eingeschlagenen Weg, und die unbändige Durst berühmt werden. Mit dem Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen bei Julia ist alles in Ordnung, so dass es auch keinen Zweifel daran, dass es alles geschieht.

Stimmt, im Format 50-tausendsten Stadt denken über die Allgemeine Bekanntheit nicht haben, also schon mit 19 Jahren ein Mädchen allein kam in Moskau und beschlossen, hier zu bleiben. 30 000 Euro, die es als Honorar für einen Auftritt im «Kampf der Chöre», begann Ihr Startkapital. Auf dieses Geld zog Julia die Wohnung zu veranstalten und den Beginn Ihres neuen Lebens.

Mit seinem Vater Julia Beziehungen nicht unterstützt, obwohl er weiß, dass er andere Kinder, er lebt irgendwo in Jakutien. In den Bruch der Eltern will Sie nicht den Schuldigen zuweisen, so wie Sie war damals drei Jahre alt – das Alter, unzureichend zur Erstellung eines eigenen Beurteilung und Analyse der Gründe für die Trennung. Was geschehen ist, ist bereits vergangen.

Jetzt Julia in der kreativen Arbeit beschäftigt. Ihr, endlich konnte Sie Ihren ersten Clip. Und in der Zukunft sieht Sie sich weder viel noch wenig, pokoritelnicei Olympischen. Ja, genau wie eine Traum – sammeln ein volles Haus in seinem Solo-Konzert.

Aber es ist immer bei Ihr, hoffen, in der Zukunft, und während es startete das Projekt «die Schönheit auf eine Million», im Rahmen derer Sie sich neue Brüste machen, wie Sie es wollte.

 

Lassen Sie Ihre Bewerbung für die Teilnahme am Projekt
Sie können auf den Link

Die Ergebnisse der Veränderungen der bisherigen Teilnehmerinnen können Sie hier sehen

Pablik Projekt in Instagram

Die Mobile Version des Projekts «Schönheit auf eine Million»

Unser Kanal in Telegram

Unser Kanal auf YouTube
 

Источник: kleo.ru

Share Button

Interessanter:



Published inPost