Zum Inhalt springen

Kaiserburg — die Festung Nürnberg


Diese Festung des Mittelalters im Laufe der Jahre war die wichtigste schützenden Punkt der Stadt. Sie erlebte viele Kriege und Angriffe, konnte aber zu Fuß bis auf den heutigen Tag und erwerben den Status der besten Sehenswürdigkeiten in Nürnberg.



Kaiserburg ist ein Komplex von Gebäuden, einschließlich der Burg, der Palast des Kaisers und kleinem Park. Der ganze Bezirk enthält eine Vielzahl von faszinierenden Sehenswürdigkeiten. Zum Beispiel ist es unmöglich, am längsten Stadtmauer, die eine Länge von fünf Kilometern.

Auch das Auge erfreuen riesige Brunnen und die alte Kapelle. Unbedingt besuchen sollte Kaizerbyrge kurz vor Weihnachten, wo man zu Fuß auf zahlreichen Messen und Essen leckere Lebkuchen, hergestellt nach dem geheimen Originale Rezept.

Eine interessante Sehenswürdigkeit Nürnberg – Museum von Albrecht Dürer.

Albrecht Dürer – ein bekannter und talentierter Künstler der Renaissance. Das Haus des Autors, das heute ein Museum ist, befindet sich im zentralen Teil der Altstadt neben der Burg des Kaisers. Seine Kreativität, sein Leben, die Originale seiner Werke: Gemälde und Drucke befinden sich in diesem faszinierenden Museum. Das Highlight des Hauses wurde die Vorführung von Tricks und Techniken, die verwendet Dürer in seinen Werken.

Vorzüglich Museum der Nürnberger Prozesse, gegründet im Jahr 2010 und liegt im östlichen Teil des Palastes der Justiz. Reisen auf dem Territorium dieses wunderbaren Bauten, die Touristen in der Lage, sich in der Welt der historischen Ereignisse und erleben Sie all die schwere der Verbrechen von Nazi-Bürokraten, die gingen gegen die Menschheit und der Gesellschaft. Wird die Möglichkeit alle Verbrechen der Feindseligkeiten im Laufe der Jahre 1939-1945. Zu sehen sein wird und machen Sie einen Spaziergang nach dem gerichtlichen Saal, wo wurden die Anhörungen und Urteile Gefangenen.

Den schwierigen Ort Nürnberg wurde ein Goldener Stern. Wahrscheinlich, alle wissen, dass dieses nette Städtchen wurde verherrlicht auf der ganzen Welt den besten projarennymi fleischigen Würstchen. Nirgendwo sonst gibt es keinen Platz schöneres geben, als im Restaurant «Zum Guldenen Stern», das heißt, der goldene Stern, die es erlauben, zu versuchen, köstliche Würstchen. Dank der traditionellen Musik und der Erledigung der Innenansicht haben die Gäste ein unvergessliches Erlebnis bleiben. Reisende lieben dieses Restaurant und auch nicht vorstellen können eine Stadt ohne Goldene Sterne. Das Fleisch wird nach einem besonderen Geheimrezept.

Eine portion enthält etwa sechs Würstchen zusammen mit Sauerkraut geworfen und Plus Kartoffel-Salat mit Meerrettich. Alle Produkte, die in Herstellung, wächst auf den wirtschaftlichen bayerischen Bauernhöfen.

Kaiserburg — die Festung Nürnberg

Source

Share Button

Interessanter:



Published inPostStrandurlaub