Zum Inhalt springen

Katze Haart stark, was zu tun ist: Ursachen, was zu tun (zu Hause)

Die Gründe der intensiven Häutung

Bevor Sie verstehen, was zu tun ist, wenn die Katze stark Haart, müssen Sie herausfinden, die Ursache dieses Problems.

Der Verlust der alten Wolle ist ein natürlicher Prozess, der tritt bei allen Katzen in jedem Alter und verschiedenen Rassen. Auch Sphinxe mit schlechter Woll-Mantel anfällig für die Erneuerung des Haarstrichs.



Bevor man in das Haus dlinnosherstnyu Schönheit, sollten Sie bereit sein, sicherzustellen, dass Sie das verschütten fast das ganze Jahr. Und dieser Prozess ist irreversibel. Die Frage ist nur, wie intensiv der Häutung wird.

Gefeiert wird mehrere Gründe Häutung:

  • Kinder Häutung. 6 Monate alt Kätzchen bei sherstka aktualisiert. Es wird härter und Unterwolle – schwer. Die Farbe des Pelzes ändert sich auch. Die Zeichnungen sind klar, und bei KOLOR-Punkte beobachtet Blackout in einigen Bereichen. Dieser Prozess ist auch als eine Natürliche.
  • Die Saisonalität. Saisonalität ist auch ein Grund für die Intensive Häutung. Die Tiere schwanken Fell 2 mal im Jahr – im Herbst und Frühling. Bei der häuslichen langhaarige Tiere dieser Prozess ist intensiver im Frühjahr und im Herbst ist es nicht so Auffällig. Kurzhaar Katzen ändern Ihre Pelzmantel gleichmäßig. Dauer saisonale molt – 2-4 Wochen. Dieser Zeitraum reicht aus, um das Tier bekam ein neues schönes Fell, für die Saison.
  • Wohnung Häutung. Ein solches Konzept ist auch vorhanden. Mit einer linkoi Besitzer oft genug konfrontiert. Dieser Prozess läuft unabhängig von der jahreszeit. Es kommt vor, dass das Tier Haart das ganze Jahr. Grund – ständige Anwesenheit im Raum, eine saisonale Heizung.
  • Stress. Katzen sind sehr empfindliche und sensible Tiere. Also Stress kann durch verschiedene Situationen – Umzug, Advent im Haus der Tiere, kleine Kinder, Besuch beim Tierarzt etc.
  • Die falsche Pflege. Vielleicht ist das Shampoo für das waschen des Pelzes ist nicht geeignet für Ihr Haustier. Versuchen Sie eine Veränderung der Mittel.
  • Der Wechsel des Futters. Wenn, nachdem Sie sich entschieden haben, ändern Sie den Hersteller des Futters, haben Sie bemerkt, dass die Katze anfängt stark zu verschütten, dann liegt das Problem vermutlich in diesem. Wenn nötig nach dem Zeugnis des Tierarztes, dann versuchen Sie einführen neue Nahrung allmählich.
  • Falsch gewählte Bürste oder selten kämmen.
  • Die falsche Ernährung. Unausgewogene Ernährung kann zu provozieren linky. Mangel an Vitaminen und notwendig für die Gesundheit der Katze Spurenelementen führt zu einem intensiven Prozess. Stellen Sie sicher auch, dass das Futter Haustier enthielt Taurin – Aminosäure-Mangel die Ursache großer Verluste Wolle. In keinem Fall landet die Katze auf Mono-Diät. Es geht über die Fütterung von nur Fleisch, oder Fisch, oder Gemüse.
  • Häufige Bademoden Verfahren. Wenn Ihre Katze liebt es zu schwimmen, es bedeutet nicht, dass die Notwendigkeit für die Durchführung Bademoden Verfahren zu oft. Denn es ist nicht sehr gut Einfluss auf den Zustand des Pelzes. Die Haare verlieren Ihre Schutzschicht, werden brüchig und fallen aus. Hauskatzen erfordert nicht allzu häufigem waschen. 1-2 mal im Jahr ist völlig ausreichend.
  • 1Bolezn. Verdauungsprobleme, bakterielle, virale, Pilz-Infektion, Pathologie der Organe des Magen-Darm-Trakt, Erkrankungen der Haut – Häufig sind die Antwort auf die Frage, warum die Katze Haart (was tun – erfahren wir weiter).
  • Hormonelle Häutung. Ein solches Phänomen ist typisch für Katzen, deren Besitzer nicht kastriert und ließen vor der Kopulation.
  • Die Katze kann verlieren Wolle nach der Geburt, bei der Fütterung von Muttermilch, bei einem plötzlichen Entwöhnung Kätzchen.
  • Alter der Katze kann auch dazu führen, dass die Katze stark Haart.
  • Interessant! 11 Katzenrassen mit blauen Augen

    Wie helfen Sie der Katze

    Wenn die Katze stark Haart, ist es nicht wichtig, Sie britisch oder schottisch, dann muss man eher darüber nachdenken, was zu tun ist und wie zu helfen, den Hund in dieser Situation.

    Die effektivsten Möglichkeiten:

  • Oft vychesyvaite Haustier. Wenn die Katze mit langem Fell, das kämmen ist es wünschenswert, jeden Tag. Haustiere mit Fell mittellang brauchen kratzen Fell mehrmals in der Woche. Und nicht zu vergessen die richtige Auswahl der Kamm.
  • Alle 6 Monate mal eine Katze und vitaminkomplexe. Selbst Sie nicht zuordnen. Vor, mit einem Spezialisten zu konsultieren. Die beliebtesten sind: Felvit Multi, Kitty’s +Taurine-Biotine, Gimpet Katzentabs, Laveta Super, Kitty’s +Taurine-Biotine/Proteine/Cheese (Vitamin-Mischung für Katzen), Vitamine Dr. ZOO.
  • In der Zeit der Erwärmung schalten Sie Luftbefeuchter.
  • Nun es gibt verschiedene Futtermittel, mit denen bei intensiver linke. Die beliebtesten sind: Acana, selbst applaws, Happy Cat, Brit Care, 1-st Choice.
  • Wenn die Katze erlitt Stress, schenken Sie Ihr Aufmerksamkeit, nehmen Sie an der Hand, polaskaite, loben. Im Allgemeinen, alles tun, um pitomica beruhigt. Falls dies nicht hilft, wenden Sie sich an den Kinderarzt. Er ernennt das Tier Beruhigungsmittel.
  • Wenden Sie sich unbedingt an Ihren Tierarzt, um auszuschließen, die Entwicklung der Krankheit. Wenn die Ursache liegt in der Verletzung der inneren Organe, Hauterkrankungen Pathologien, dann beseitigen Sie, und das Problem verschwindet.

    Katze Haart stark, was zu tun ist: Ursachen, was zu tun (zu Hause)

    Share Button

    Interessanter:



    Published inPost