Zum Inhalt springen

Katzen Tiger Farbe. Toiger, sokoke, tabby – Beschreibung der Gesteine

Miniatur-Baby-Tiger und Leoparden Leben neben dem Menschen viele Jahrhunderte. Ungewöhnliche Katzen Tiger Farbe die Aufmerksamkeit auf Fachmessen. Körperbau erinnert an eine räuberische Artgenossen Leben in freier Wildbahn.

Herkunft der Katzenrassen mit tigrovym Farbe

Die Familie der Katzen gehört zu der Gruppe der räuberische Säugetiere der Ordnung, Sie wohnen auf der ganzen Welt. Domestikation und künstliche Vermehrung von neuen Rassen gefällt Anwesenheit im Hause Haustier ungewöhnliche Färbung. Voraussetzung ist, dass die dunklen Streifen und Flecken, ähnlich der Färbung der Tiger, Leopard oder Jaguar. Farbe – von gelb und sandfarben bis dunkelbraun. Gestalt des Körpers erinnert an fleischfressende Arten von wilden Katzen – einen langen Schwanz, kleine Pfoten, der Kopf mit der breiten Nase und dünnen länglichen Körper mit einem mächtigen Hals. Tiger in Miniatur-Form.



Reinrassige Rasse Katzen Tiger Farbe gezüchtet nur in den offiziellen Baumschulen. Im Durchschnitt erwachsenes Individuum wiegt zwischen 6 bis 9 kg.

Übrigens, unsere heimische Sibirische Katze mit dickem Fell, das verschleiert die wahre Zeichnung, hat die direkte Beziehung zu tigrovym. Das Gewicht des Erwachsenen pitomicy bis zu 12 kg. ist Sehr treu seinem Herrn.

Aziatskia tabby

Brindle-Zeichnung trifft sich unter den Vertretern der felidae als Kurzhaar und Langhaar Arten.

Katze tabby Asiatisch ist ein Tier mit einem exotischen Farbe des Tigers. Die Farbe der Wolle kann bis zu Grau-und silbertöne, nicht erinnernd räuberische Mitmenschen. Bildung Färbung Kätzchen dauern von einigen Wochen bis zu zwei-drei Monaten. Der Erwerb von teuren Freund ist nur möglich in einer spezialisierten Landwirtschaft auf die Zucht unter Vorbestellung.

Die Kosten für ein Haustier ist abhängig von der Geschichte des Geschlechtes, Kontrast Farbe und charakteristischen Zeichnung. Die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Klasse bestimmt den Endpreis. PET-Klasse mit den unterschieden von Standard-Färbung bewerten in 15-30 tausend Rubel, Brit-Klasse mit minimalen Fehlern in der Norm – von 30-40 ohne Rechte und bis zu 60-70 tausend mit dem Recht der weiteren Zucht. Die Show-Klasse ist die Katze Tiger mit der perfekten Farbe der Zeichnung und der rechten Zucht. Er ist von 80 tausend.

Toiger. Beschreibung

Elite Katzen, ideal ähnlich dem mächtigen “Big Brother”. Der name kommt von dem Wort «Tiger». Abgeleitet Rasse toiger Züchtung mit dieser Methode durch Paarung Bengalkatze und indischen Mischling Katze. Hat die idealen quer-Streifen, die typisch für die Tiger Skins. Bei den Vertretern der Rasse muskulösen Körperbau Wildkatze und ein Gewicht von bis zu 7-8 kg, und Katzen bis 5 kg. die Tiere Haben eine Breite Brust und starke Pfoten, der perfekte Kontrast der Farben.

Vermehrung in Baumschulen dieser Rasse streng kontrolliert Eigentümer. Offiziell toiger anerkannt im Jahr 2007, die Tiere gelten als selten und wertvoll. Kaufen Sie ein Kätzchen kann zum Preis von 1 bis 2 tausend US-Dollar (etwa 65-130 tausend Rubel) je nach Farbe, erhaltenen bei der Geburt. Verkaufen Kindertagesstätten im Voraus kastrierte Vertreter der Raubkatzen für die häusliche Pflege. Ausgesuchte arbeiten zur Entfernung des perfekten Miniatur Hause Tiger Fort.

Sokoke. Beschreibung der Rasse und Ihrer Vertreter

Katze sokoke mittlerer Größe mit gemusterten Marmor-tabby auf Sand hintergrund. Die Ohren sind groß mit Noppen. Raskosyi look verleiht dem ursprünglichen Ausdruck der Schnauze anmutige Vertreterin der kenianischen Wälder. Sokoke ist der Wald der afrikanischen praroditelnicoi asiatischen Katzen. Rasse registriert, im Jahr 1993. Merkmal der Färbung der Tiger-Katze – das Vorhandensein von Ketten um den Hals. Die Farben der Felle, ähnlich wie die Rinde des Baumes, macht es otlichimoi von den anderen Unterarten.

Eine Miniatur der Gepard hat eine unruhige Charakter und unbändigen Energie. Eine starke Bindung zum Besitzer und Verspieltheit machen unglücklich pitomitsy, wenn Ihre Besitzer ständig abwesend oder beschäftigt sein. Sokoke bereit, rund um die Uhr spielen, was ideal für Familien mit kleinen Kindern. Verstecken, fangen und eine ständige Bewegung in der Wohnung – was müssen das aktive Tier. Afrikanischer Abstammung macht sich mit dem Beginn der kalten jahreszeit, die kaum verträglich dieser teplolubivoi Rasse.

Bengalen und die ägyptische Mau

Bengal Rasse war durch die künstliche Paarung wilden leopardovogo Katze mit besporodnymi kalifornischen Katzen im Jahr 1963. Rasse registriert, im Jahr 1983, es ist mehr verbreitet, als Toiger.

Ägyptische Mau – spektakuläre Katzen mit kurzen Haaren und schlanken Beinen, mit Anmut der Königin und großen Augen. Vier Unterarten gehören Rauch-und Silber-Farben mit schwarzen Flecken, Honig und sandfarben mit braunem Muster leopardovogo Farbe.

Wenn im Alten ägypten ein heiliges Liebling gestorben ist, Sie wurde begraben mit den Ehren im Familiengrab oder auf einem separaten Friedhof für Tiere. Balzamirovannyu Vertreterin der Familie der Katzen in eine andere Welt begleiteten mumifizierte Maus.

Die britische und die amerikanische Rasse

Gestromt Farbe der britischen Katze zieht viele Züchter. Bei den Vertretern dieser Rasse störrige Charakter und Aussehen fabelhafte Cheshire-Katze. Das Tier braucht viel Freiraum für die ständige Bewegungsfreiheit und einen besonderen Platz für Privatsphäre. Kaufpreis im Zwinger ist etwa 10 tausend Rubel.

Amerikanisch Kurzhaar – aktive und starke Katze, die bereit ist, springen und spielen den ganzen Tag. Tiger Streifen können jede Farbe. Überlebender unter den hausgemachten Sorten von Feline.

Schottischer Seebär und Munchkin

Schottische Katzen Tiger Farbe durch Farbton Marmor-tabby auf dem Rücken und große Mark auf der Stirn in Form des Buchstaben M. Gelben Augen und kleine Ohren Kennzeichnen diese Rasse. Auf durchschnittlich 25 tausend Rubel.

Munchkin mit kurzen Beinen oft mit gestreiften Färbung. Shades Stripes bei ihm gibt es in vielen Farben. Sehr Agil und verspielt, liebt es, sich in der Gesellschaft von kleinen Kindern. Die kurzen Beine machen es ähnlich mit dem Taxi. Diese Rasse ist bekannt seit den 90er Jahren. Kaufen in der Landwirtschaft für die Zucht von Tieren können zum Preis von 5 bis 20 tausend Rubel.

Maine Coon und oncilla

Maine Coon in der Nähe der sibirischen Katze Vetter, nur vergrössert sich nach Größe und Gewicht. Hat Pinsel an den Ohren wie ein Luchs haben. Farbe sehr ähnlich mit tigrovym. Große gestreifte Vertreter wiegt im Durchschnitt etwa 12-15 kg.

Oncilla – Vertreterin wilden Tiger Rassen, die Ihren Wohnsitz in der wildnis. Eine verkleinerte Kopie des Jaguar, schwimmen kann und weit springen. In den Bedingungen zu Hause fast nicht enthalten, in einigen Fällen – in den Gehegen in der Nähe des Hauses.

Das Haus «Tiger»

Charakter der Katze Tiger Farbe genauso vielfältig, wie die Zeichnungen auf der Haut des Tieres. Vertreterinnen Feline emotional, was sofort spürbar den Ausdruck der Augen und der Schnauze. Sie sind sehr aktiv, schnell anpassungsfähig, neugierig und klug.

Der Instinkt des Jägers zeigt sich in der ständigen Suche nach Wild, manchmal ein Tier versorgt sich die Nahrung für die Zukunft. Nachtbetrieb durch die Wohnung diktiert die Natur den Bedarf an Sicherheit.

Aber nicht alle Katzen haben solchen Charakter. Einige Rassen, zum Beispiel die Schotten und die Briten, sehr ruhig und gleichmäßig. Vor dem Kauf eines Tieres sollten Sie bei des Züchters. Er erzählt über alle Besonderheiten der Rasse und über den Charakter der ausgewählten Katze.

Zusätzliche Pflege

Künstlich geschaffene Sorte Tiger Rasse sehr begehrt. Genetische Studien belegen eine direkte Verbindung von den Genen, die für die Färbung des Körpers, mit der Immunität des Tieres. Ausgesuchte Rasse der Katzen, obwohl Ihre wilden Gegenstücke besitzen ausgezeichnete Immunität, erfordern zusätzliche Aufmerksamkeit auf die Ernährung und Pflege für ein Haustier.

Die Notwendigkeit Jährlicher Impfungen und die zusätzliche Einnahme von Vitaminen ist obligatorisch für wertvolle Vertreter der Klasse der Katzen. Die überwachung der Gesundheit der Augen, des Herzens und der Blutgefäße wird rechtzeitig verhindern, dass eine mögliche Krankheit.

Vertreter vieler Tiger Rassen unterscheiden sich durch Langlebigkeit, Ihre Lebensdauer beträgt rund 20 Jahren mit der richtigen Ernährung und Lebensweise. Bedürfnis nach Spaziergängen an der frischen Luft verpflichtet die Eigentümer zu durchdenken Möglichkeiten und Zeit für solche Aktivitäten.

Ernährung

Ernährung Home raubtier sollte abwechslungsreich, es enthält Fleisch und Milchprodukte, Gemüse, Vitaminpräparate. Nicht efferente monotone Ernährung aufgrund der Zugehörigkeit zu einer natürlichen Jägern, Tiger Individuen verwenden nur frische nahrhafte Lebensmittel. Zusätzliche Pflege erfordern langhaarige Katzen, die saisonale linke. Häufiges Baden ist nicht besonders empfehlenswert, die Tiere selbst reinigt sich die Wolle.

Gestreifte Vertreter der Raubkatzen so nah an den Menschen, dass das Leben ohne Sie langweilig und uninteressant. Aber nicht immer lohnen “jagen” für die Rasse. Jede heimatlosen Katze ist in der Lage, sich in eleganter Schönheit, das Gefühl der Fürsorge und zuneigung des Besitzers.

Статья предоставлена сайтом fb.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost