Zum Inhalt springen

Kies: wie Sie im Garten

Dumping Kies harmonisch verbindet den Parkplatz mit anderen Bereichen der Vorgarten.



Pohrustyvanie Kies unter den Füßen weckt angenehme Gedanken. Diese einfache, relativ kostengünstige und umweltfreundliche Art der Beschichtung emotional aufgeladen ist: es verbindet sich mit einer ländlichen Atmosphäre, Ruhe, Gemütlichkeit, Freiheit.

Die Verwendung von Kies in der Dekoration des Gartens

Graviinoe Beschichtung beziehen sich auf die Filterelement – es verhindert den Zugang von Luft und Wasser in die unteren Bodenschichten. Antipoden filtrierenden – Wasserabweisende Beschichtung (Fliesen, Asphalt, Beton) – ändern sich die hydrogeologischen Eigenschaften der Landschaft. Bodenverdichtung unter Ihnen große Tiefe erreicht: dazu trägt nicht nur die mechanische Einwirkung (gehen Sie auf die Beschichtung), sondern auch die regenerativen chemischen Reaktionen, die im Boden beginnen zu Dominieren, wenn Ihr Zugriff auf Sauerstoff.

In wenigen Jahren die durchlässige Abdeckung verwandelt sich in eine unterirdische “Damm” gegen die Natürliche Bewegung des Grundwassers. Zum Beispiel, wenn Sie quer zum Hang verlegt, im Laufe der Zeit über Sie bilden unterirdische “Reservoir”, podtaplivaushee Wurzelsystem der Bäume. Und selbst wenn dies nicht der Fall, die unter dem Track die Wurzeln früher oder später Absterben wegen der Verdichtung des Bodens. Hinzu kommt die “überschüssige” Wasser abgelassen aus der Bahn oder des Platzes an die Wurzeln der Pflanzen, und es wird klar, warum der Einsatz von wasserabweisenden Beschichtungen beschränkt sich auf 10% der Fläche und zum nachdenken anregenden.

Richtig gelegte Kies nicht schafft solche Probleme. Die Wurzeln der Bäume unter ihm nicht verlieren Vitalität, der Boden nimmt Wasser auf und “atmet”, gut Erhaltung der natürlichen Profil, und wenn Sie sich vorstellen Garten umgestalten, es wird einfach rekyltivirovat und wieder zum Leben erwecken. Einschränkungen der filtrierenden Fläche Beschichtungen Nein: Kies durchsetzen kann im Garten oder in einzelnen Bereichen, ist dabei nicht erforderlich Anlage Regenwasser vodootvodov. Diese Eigenschaften sind weit verbreitet in der Konstruktion, insbesondere dort, wo verkauft preiswerte lokale Kies: allgemein bekannt sind die englischen “kiesigen Gärten”, wo Dumping Rasen ersetzt.

John Brooks, der berühmte Garten Designer aus Großbritannien, sagt: “Ich benutze oft Kies in lokalen Gärten angebaut, bei uns ist der Boden sehr steinig. Kroshenyi lokalen Stein – eine der billigsten Beläge. Wenn nicht ausgegraben und vorbereitet für die Bepflanzung von Beeten, ich platziere Sie direkt in den Kies. Im Sommer arbeitet er als Mulch und ermöglicht dvyletnikam selbst-Aussaat geben und überwintern. Ein Teil der Sämlinge, vielleicht sterben im Winter, aber diejenigen, die bleiben, werden sich gut entwickeln. Im Frühjahr ich nehme mir nur das, was mir nicht gefällt. Pflanzen, ein wenig die Kontur der wichtigsten Landungen, geben Ihnen ein Gefühl von Natürlichkeit.”

Feinheiten Kies in das Gerät ein wenig Deckung. Das erste, was man beachten sollte, – ein zuverlässiger Bordstein. Schüttgut schlecht hält seine Form, so dass preiswerte Kunststoff-das gasonnaja Band, die am häufigsten verwendet als Trennzeichen, – nicht die beste Option. Es wird verkanten, “Extrudieren” aus dem Boden im Winter mit dem Rand der Gehwege oder Stellplätze unordentlich Aussehen, und an einigen stellen zerstört.

Es gibt zuverlässigere professionelle flexible Bordsteine aus UV-beständigem Kunststoff, mit der das Profil am oberen Rand und unterirdische Montage-Hardware, aber Sie sind selten in den Verkauf. Vielleicht das vernünftigste Lösung – spart an der Beschichtung, nicht um Geld zu sparen auf den Bordstein und kaufen zuverlässig, stabil Beton oder Klinker. Es basiert auf shebenochnyu Kissen, clipping auf der Unterseite der Beton-Mörtel. Für Filter-Beschichtung ist nicht sehr wichtig, wird es sich oberhalb oder unterhalb der Ebene des Bodens. Daher ist die Höhe der oberen Kante der Borte willkürlich wählen – für einfache Pflege der Pflanzungen genug, damit er ragte über dem Boden auf 2-3 cm.

Am häufigsten verwendeten Spuren und stellen unter dem Kies bildet sich die Spurweite. Um dies zu vermeiden, unter den Kies legen Geotextil, gleichmäßig über das gesamte Bild verteilt die Belastung. Teilweise und es verhindert die Keimung von Unkraut, obwohl es mehr für die Wurzeln und Samen, die sich im Boden. Unkräuter, aus keimenden Samen, die sich in den Kies von oben, müssen vypalyvat: die Wurzeln haben eine größere Durchschlagskraft als die oberirdischen Triebe, und oft dringen in den Boden durch Geotextilien.

Besondere Vorgehensweise erfordern eine Plattform, wo wird das Auto, schwere Gartenmöbel oder wo Begehbarkeit sehr intensiv. Hier darüber Geotextil Kunststoff müssen das gasonnaja Gitter bis zu einer Höhe von 5 cm. Ihr Geotextil gelegt und mit Kies gefüllt (Kiesschicht über dem oberen Rand des Gitters von etwa 2 cm). Um die Aufgabe zu erleichtern, ist es besser, zuerst wählen Sie eine Art Gitter, und dann endgültig bestimmt werden, mit der Größe und der Konfiguration einer Oberfläche. Das Gitter ist in Form einer rechteckigen Modulen mit einer bestimmten Größe, und leichter passen die Proportionen des Platzes unter die Größe der Module, als dann schneiden Sie Sie.

Kies oft verkaufen Tonnen, und die notwendige berechnet Ihnen die Anzahl der räumlichen Einheiten: Dicke der Schicht Dumping (in m) multipliziert mit der Fläche. Um zu berechnen, wie viele Tonnen Kies am Ende brauchen, multiplizieren Sie die Lautstärke auf das Volumengewicht. Wenn der Anbieter behindert nennen Volumengewicht, nehmen Sie ihn für 1,6 T/mŁ Kaufen Sie 10-15% mehr Kies, als nach der Berechnung erforderlich – das Volumen der aufgeschütteten (im Auto) unterscheidet sich von der Menge rammte in der Lage. Wählen Sie Kiese Feinanteil (5-10 mm), nach ihm bequemer zu gehen.

:

1.

Hat eine hohe Wasserdurchlässigkeit. Partikel von Staub, Erde, trockene Blätter leicht ausgewaschen mit seiner Oberfläche, so
die Beschichtung von großen Kies bleibt immer sauber. Aber es reicht eben, und nach ihm unangenehm zu gehen, so dass die meisten grobem Schotter wird für die Parkflächen und Einfahrten.

2.

Schöne und teure Art des Schüttguts. Auf der Oberfläche der Kiesel nicht verschmutzen, aber auf den glatten Runden Steinen es unangenehm zu gehen. Dort, wo es preiswerte lokale Material, sinnvoll Kieselsteine zur Abdeckung von Titeln. Aber meistens otsypkoi aus Kieselsteinen machen Ufer des Teiches, Baumstämme Kreise oder andere Dekorative Kompositionen.

3.

Verwendet für die Dekoration von Blumenbeeten, für Gehwege und nicht sehr geeignet: Material zu teuer, außerdem schnell schmutzig.

4. – kleine Granit Splitt. Bildet eine Dichte Beschichtung. Darauf können sich Pfützen, aber es ist glatt, bequem zu Fuß, in ihm nicht misslingen Heels. Verwendet auf den Gehwegen nicht nur in privaten Gärten, sondern auch in städtischen Parks.

  

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

Статья предоставлена сайтом econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost