Zum Inhalt springen

Kirill Alshakov: ein neuer, der wichtigste Schritt der Behandlung



Wieder froh Euch alle zu begrüßen! Mir, bescheidenen normalen Kerl, ungewöhnlich ist scheinbar fremden Menschen. Aber wenn Sie meine Geschichte Lesen, dann bin ich Ihnen nicht gleichgültig ist, und es mich wirklich berührt.

Heute möchte Ihnen sagen, über das wesentliche, über das, was sollte mein Leben für immer verändern, – über die Operation. Durch das Projekt «Beauty in a Million» ich fiel in die Hände von echten Profis – die Experten der Klinik «Smile Face Center». Es ist eine der wenigen medizinischen Einrichtungen in Russland, wo werden genau MKG-Operationen und andere Manipulationen zur Wiederherstellung der Zahnreihe.

Die erste Sache, wenn Sie kommen in die Klinik, achten Sie auf eine moderne Gestaltung, die das freundliche Personal an der Rezeption. Alles toll, dir hier die maximale Aufmerksamkeit schenken.

Ich werde getrennt bemerken ärzte, vereinbart, die Arbeit an meinem Problem. Es asgarov Rustam Nazimovich und Isaichikova Olga VLADIMIROVNA. Junge Profis, tolle Leute, einfach in der Kommunikation, die gewinnen das Vertrauen der Patienten. Sie kompetent und verständlich erzählen über alles, was Operationen betrifft, nicht übersehen «Fallstricke», sofort warnen über mögliche Komplikationen und erzählen, was Sie tun, um Sie zu verhindern.

Die Ausstattung der Klinik «Smile Face Center» auch in der Höhe. Neben den Büros für die Beratung hat einen eigenen komplett ausgestatteten Operationssaal, der Kammer der postoperativen überwachung. Also für den Betrieb im Prinzip nicht zu kümmern.

Übrigens, die ärzte, bevor Sie sich für meinen Fall, schon unzählige Male Beratungen und konsiliymy. Selbst nicht erinnern, wie oft mein Kiefer untersucht, studiert die Bilder, Abgüsse gemacht, dass rechneten und dann wieder alle wiederüberprüft haben. Es wurde nicht heimlich von mir, im Gegenteil, jeder Schritt erklärt und rastolkovyvali, warum es notwendig ist, beschrieben detaillierten Plan für die Operation, indem Sie Programme für 3D-Visualisierung. Dadurch haben die Chirurgen haben die Möglichkeit, bei der Planung alle Details der Operation und, so zu sagen, Ihre Proben. Wenn Sie sich in den op, wird schon wissen, was zu tun ist, überraschungen nicht auftreten, und das Ergebnis kann Vorhersagen mit einer Genauigkeit von bis zu 100%.

In meiner Situation, wenn eine solche komplizierte Operation, ist es sehr wichtig.

Dennoch, egal wie sorgfältig war alles nicht geplant, am Tag der Operation immer noch besorgt. Wahrscheinlich die Situation war für mich ungewohnt. Nicht nur, dass eine Operation, so ich noch verstehen, dass die Operation findet unter den objektiven von Foto-und Videokameras. Solche Aufmerksamkeit und der Hype um meine Person für mich ungewohnt.

Aber ich habe versucht, mich zusammenreißen und Melodie. Also in den op ging in einer guten Stimmung, mit der Hoffnung auf ein neues Leben.

Die Operation dauerte mehrere Stunden. Als ich aufwache in der Kammer, die erste Zeit konnte nicht verstehen, was genau passiert ist. Aber wenn der Arzt zu mir gekommen und hat gesagt, dass der Vorgang erfolgreich war, habe ich wie mir ein Stein vom Herzen, die lang erwartete Erleichterung.

Ich verstehe, dass vor mir wartet eine schwierige und lange Zeit der Rehabilitation, werden fast nicht wieder lernen zu sprechen und das bewegen der Kiefer. Aber ich wusste, dass ich, Grenzenlos und danke allen, die mir so ein tolles Chance – wirklich, eins zu einer Million!

Lassen Sie Ihre Bewerbung für die Teilnahme am Projekt
Sie können auf den Link

Die Ergebnisse der Veränderungen der bisherigen Teilnehmerinnen können Sie hier sehen

Pablik Projekt in Instagram

Die Mobile Version des Projekts «Schönheit auf eine Million»

Unser Kanal in Telegram

Unser Kanal auf YouTube
 

Frühere Publikationen:

Cyril: «ich bin zum Projekt Gekommen, um sich selbst zu ändern und das Leben»
 

Kirill Alshakov: ein neuer, der wichtigste Schritt der Behandlung

Share Button

Interessanter:



Published inPost