Zum Inhalt springen

Kolymneia: Pflege der hellen tropikankoi


Kolymneia ist eine immergrüne pflanze mit fließenden oder sich windenden trieben und leuchtend roten oder Orangen Blüten. Sie kümmert sich sehr einfach, was erlaubt, erfolgreich zu wachsen, auch für unerfahrene Gärtner-Liebhaber.



Topf für den Anbau von kolymnei muss keramischem. Eine solche Kapazität ist gut atmungsaktiv und verhindert Staunässe. Darüber hinaus ist der Behälter muss Entlüftungs-Löcher. Umtopfen die pflanze sollte jährlich.

Das Substrat für diese Blume kann man in einem Fachgeschäft kaufen oder kreiere deine eigenen. Kolymneia fühlt sich gut in lockerem Boden. Also, den Boden für die Bepflanzung besteht aus 10% Sand, 20% des sphagnums und 35% Blatt-und Sumpfland.

Mit der Bildung der ersten Knospe zu beginnen Nachdüngung mit Abständen von einmal in zehn Tagen. Am besten Flüssigdünger verwenden, deren Zusammensetzung nicht enthalten Kalk. Mit dem Ende der Blütezeit Düngung reduziert bis zu zwei mal im Monat, und am Anfang des Herbstes – ganz aufhören.

Im Sommer und im Frühjahr kolymneia braucht reichlich Bewässerung zweimal pro Woche, zur gleichen Zeit versuchen, nicht zu übertreiben, da bei Stagnation der Feuchtigkeit schnell verrottet das Wurzelsystem. Im Herbst reduzieren Bewässerung einmal pro Woche. Verwenden Sie nur weiches Wasser bei Raumtemperatur.

Im Sommer kolymneu empfiehlt es sich, regelmäßig zu sprühen und das Baden in der Dusche. Zu erweichen das Wasser, fügen Sie eine Prise Zitronensäure auf einen Liter Flüssigkeit.

Wachsen kolymneia besser in Ost und West Fenstern. Die pflanze mag diffuses Licht. Direkte Sonneneinstrahlung sind kontraindiziert, da Sie verbrennen die zarten Blätter. Im Winter der ideale Ort für Blumen wird der Süd-Fenster, wo er genügend Licht hatte. Im Sommer soll die Lufttemperatur werden +20-26 Grad, im Winter 14-17 Grad.

Kolymneia: Pflege der hellen tropikankoi

Source

Share Button

Interessanter:



Published inBlumenzuchtPost