Zum Inhalt springen

Kurban Bayrami im Jahr 2019: welche Zahl, Geschichte, Tradition

Bei der Beantwortung dieser Frage hilft die Beobachtung der lunare Zyklus, auf dem gebaut und die meisten muslimischen Ereignisse. Zehnten Tag des Dhul-hidji im Jahr 2019 entfallen auf 11-15 August. Es ist diese Zeit widmet sich wichtigen Feiertag. Freilich, nicht überall spielt er 4-5 Tage. In Saudi-Arabien traditionelle Feste dauern 14 Tage, in der Türkei und Katar – 10, und in Uganda nur 3.



Geschichte

Diese fünf Tage ganz gewidmet dem Propheten Ibrahim, für den der glaube hatte einen enormen Wert. Es ist bekannt, dass bis ins hohe Alter hatte er keine Kinder. Allah belohnte ihn für seine Ergebenheit und Geduld, und schickte den lang ersehnten Sohn.

Im Koran Ibrahim wird als ein Frommer. Deshalb kam ihm einer der höchsten Engel Gabriel, und erzählte ihm den Willen Gottes, der wünschte, eine Reihe von opfern, auf dem Altar liegen soll seine einzige und lang ersehnte Thronfolger. Der Tod des Sohnes Ismael beweisen musste Wertschätzung Ibrahim zu Allah. Konnte der Prophet osyshatsia allerhöchsten und wurde unermüdlich zu beten, bei der Vorbereitung der Zeremonie. Der junge nicht getraut, zu fliehen und wartete auf Ihr Schicksal neben dem Vater untröstlich.

Bis zum heutigen Tag am zehnten Tag des Monats Dhul-Hijjah jeder Gläubige polovozrelyi Muslim ist verpflichtet, Ihre Liebe zu Allah so, Dank ihm für seine Freude. In Russland fällt diese Möglichkeit 12 August 2019, in der Ferien kurban Bayrami.

Interessant! Wenn Ostern im Jahr 2019

Wenn kurban-Bayram im Jahr 2019

Da die östliche Zeitrechnung erfolgt nach dem Mondkalender, im Jahr bei den Moslems nur 354 Tage, gegen 356 – Gregorianischen. Dadurch werden alle religiösen Ereignisse verschieben sich jährlich für zwei Tage in Bezug auf obshepriznannomy chislenniky.

In Russland kurban-Bajram nicht unter die offiziellen Veranstaltungen auf der Ebene des Staates, sondern in den Republiken, wo er weit verbreitet, gilt als am Wochenende. Beginnt das fest am 11. August und endet am 15.

  • Wussten Sie die Geschichte des festes kurban-Bayram?

    Ja, natürlich

    Nicht vollständig

    Nein, habe ich nicht gewusst

    Stimmen

Arafat

Der neunte Tag des Monats Dhu-Hidjy, die vor dem kurban-Bajram, genannt Arafat. Pilger an diesem Tag verbringen unterwürfig Aufstieg auf den Berg Arafat, wo Begehen die gemeinsame Gebet. Es wird angenommen, jede Tat, der Mensch aller seiner Handlungen an diesem Tag, wahrgenommen wird Allah, der dafür belohnt, erhöht die Kosten um ein Vielfaches. Wobei in der Rechnung gehen nicht nur gute Taten, sondern auch die bösen.

Beschlossen, Arafat zum Gebet, in dem die Muslime bitten um Vergebung aller begangenen Sünden von Allah. Muslime, die in der Straße und weit Weg vom heimischen Haus, ist es empfehlenswert, nicht Essen, solange die Sonne scheint über Ihnen her.

Interessant! Welche Zahl Tag des Bauarbeiters im Jahr 2019

Die Tradition der feier des kurban-Bajram

Self-Urlaub auf Arabisch klingt, wie Eid Al-Adha und wird übersetzt als «Opfer fest» oder kurban-Bajram, wie Sie es nennen in der Türkei, Krim und Tatarstan. Sicherlich, es widmet sich relevanten religiösen Ereignis, und seine Tradition gehen gerade aus der Geschichte. Für rituellen Zauber seit Jahrhunderten unterliegt junges Lamm oder ein anderes Tier.

Auf kurban Bayrami im Jahr 2019 Muslime auf nüchternen Magen setzen sich die volle omoveniu, tragen saubere, elegante Kleidung und rezitieren die festlich Takbir. Im Tempel Gebet begleitet hytboi, verherrlicht Gott und den Propheten Mohammed. In der Zwischenzeit erzählt die Geschichte des Feiertages und erklärt die Bedeutung der Hadsch.

Das Ritual dauert etwa eine Moschee, dann die Haut geben Sie in den Tempel, und das Fleisch Kochen und Essen selbst und Mitmenschen behandeln. Es ist wichtig, sehr schön schmücken den Tisch, um ihn verschiedenen Süßigkeiten und reichen Speisen. In manchen Familien Verwandte Leute geben sich gegenseitig Geschenke und gehen zu besuchen.

Opfer: die Regeln des Ritus

Traditionell ein Symbol der Dankbarkeit zu Allah für eine kurban-Bajram wird als ein Opfer des Jungen Lamm oder einer anderen, wichtig für dieses Volk, das Tier. Die Hauptsache ist, dass es nicht jünger als 6 Monate alt und hatte keine Mängel. Diese Regeln müssen stets Folgen, so wie Sie vermachte der Prophet selbst.

Believer oder nicht, Tatar, der russe, der Jude oder der Vertreter einer anderen Nationalität, der glaube an Gott vereint Sie alle, ist aber nicht Zwang. Sie müssen in der Lage mit Verständnis gehört zu jeder Religion, schätzen und respektieren der fremden Auswahl und Rechte.

Kurban Bayrami – das große fest, mit dem Sie gratulieren alle verwandten, Kollegen und Nachbarn, ja und einfach unbekannten Menschen, so wie Allah befiehlt, fromm und tolerant zu seinen Mitmenschen.

kleo.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost