Zum Inhalt springen

Lack für Ziegel, Beton, Stein: warum brauchen Sie, wie wählen

In diesem Artikel werden darüber reden, warum sind die Lacke für Beton, Stein, Ziegel, welche Funktionen Sie ausführen können.



Wenn es darum geht Lack-Materialien, über die Deckung von Ihnen verschiedenen Oberflächen, meist Vereine mit Lack auf Holz. Eigentlich wissen alle, dass das Holz zu schützen, und der Lack ist in der Lage, verleihen Ihr eine besonders schöne Optik und Lebensdauer zu verlängern. Wir werden darüber sprechen, warum sind die Lacke für Beton, Stein und Ziegel.

Die Reinigung der Ziegel von Ausblühungen

Einig, dass noch vor kurzem Hausbesitzer würdest staunen, wenn jemand bot Ihnen etwas zu decken Backsteinfassade. Warum, weil er gut ist und so. Aber Schutz und Dekor über Lack Ziegel, Beton und Stein nur nicht verletzen. Bei Vorhandensein einer solchen Beschichtung gibt es eine ganze Reihe von Vorteilen:

  • Fassade oder Innenwand des Hauses immer attraktiver. Der Lack hat den Effekt des nassen Steins, die Oberfläche sieht viel schöner.
  • Das Mauerwerk erhält einen zusätzlichen Schutz, wasserabweisenden wird und keine Angst vor schrägen Regen.
  • Die Lebensdauer der Oberflächen erheblich verlängert.
  • Die Lackierung hilft gegen vysolami auf Mauerwerk, verhindert Ihr Aussehen.
  • Die Oberfläche wird mehr als angenehme Haptik. Dies ist besonders wichtig, wenn, zum Beispiel, Sie haben beschlossen, das Interieur im Loft-Stil und lassen Sie eine Wand einfach nur Beton.
  • Lackschicht verhindert die Ansammlung von Staub zwischen den Ziegel-oder Stein-Oberfläche.
  • Die Oberflächen werden widerstandsfähiger gegen Temperaturschwankungen und UV-Strahlen.

 
Insgesamt Lackierung ist die Dekorative Wirkung sowie eine Erhöhung der Lebensdauer von Stein, Beton und Ziegel-Ausführungen. Deshalb sparen in dieser Phase Ziel der Ausbauarbeiten nicht empfehlen.

Das erste auf was Sie achten müssen bei der Auswahl des lacks für Ziegel, Beton und Stein — Anwendungsbereich. Für innen-und Außenbereich wählen Sie verschiedene Aufstellungen. Außerdem, Lack kann matt, glänzend, mit unterschiedlichem Glanz, polymatovym und polygliancevym. Diese Auswahl können Sie machen ausschließlich abhängig von den Geschmacksvorlieben und dem Wunsch mehr helle Dekorative Wirkung.

Alle Lacke für Ziegel -, Beton-und Steinflächen sind in folgende Kategorien unterteilt:

  • Die Polymeren. Einfach anzuwenden, schnell trocknen, erhöhen die Verschleißfestigkeit der Oberfläche. Eine der beliebtesten Varianten.
  • Auf Lösungsmittelbasis, auf der Basis von Silikonharz. Tief in die Oberfläche eindringen, bildet eine Feste Schicht auf lange Zeit. Aber verschwenderisch verausgaben, sind für den Einsatz im Innenbereich.
  • Polyurethan. Im Gegenteil, werden an den Fassaden und ogradah. Diese Lacke erzeugen den Effekt von feuchten Mauerwerk, gibt es die Möglichkeit, Farbstoffe hinzufügen.
  • Acryl-Lacke gelten in Innenräumen, schützen die Oberfläche vor Rissbildung.

Eine eigene Kategorie — Lacke für Kamine und öfen. Sie sind hitzebeständig, hitzebeständig, feuerfest, berufen beimessen Kaminen und öfen auffälliger look, sondern auch verlängern die Lebensdauer der Ihre Dekoration.

Als die beliebtesten Marken produzieren Lacke für Beton, Ziegel und Stein, es ist erwähnenswert russische «Chef-Technologe» und Neomid STONE, sowie amerikanische Petri und Deutsch Pufas.

Aufgetragen wird der Lack auf Ziegel -, Beton-und Steinoberflächen genauso wie der normale Lack. Sie müssen Sie reinigen Sie die Oberfläche von Staub und Schmutz, wappnen Sie sich mit den kleinen Pinseln verschiedener Breite, sowie Arbeitskleidung. Wenn der Lack nicht zu dick ist, können Sie ein Spray oder Spritzpistole. Geben wir Tipps von den Profis:

  • Tragen Sie den Lack in mindestens zwei Schichten, und es ist besser in drei. So ist die Abdeckung wird noch dekorativ und haltbar, wird nicht Durchhängen. Trocknen die Schichten schnell, daher die langen Verzögerungen in der Arbeit nicht.
  • Vergessen Sie nicht, die Oberfläche grundiert. Die Grundierung vorzugsweise der gleichen Marke zu kaufen, dass und Lack.
  • Die Nahten zwischen den Ziegel oder den Steinen müssen auch Lackieren. Wenn Sie möchten die Schönheit des Mauerwerks, können Sie den farbigen Lack auftragen und seinem feinen Pinsel genau an den Nähten.
  • Beginnen Sie den Lack von oben allmählich nach unten fallen.
  • Für den Außenbereich wählen Sie Polyurethanlacke, für innen — Kunststoff-Acryl.
  • Die Lackierung kann gewaschen werden, Pflege für eine solche Oberfläche ist einfach.

Video zum Thema:

  

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

Статья предоставлена сайтом econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost