Zum Inhalt springen

Laichen barbysa symatranskogo: die wichtigsten Etappen, die Vorbereitung des Aquariums. Otsadnik für Jungfische

Symatranskii Barbus sehr schöne, bewegliche und beeindruckende Fische. Für den Inhalt im heimaquarium es passt einfach perfekt. Barben — Fische Schwarmfische und leider ziemlich aggressiv. Enthalten Sie in Aquarien in der Regel ohne Nachbarn und in ausreichend großen Mengen. Natürlich, wenn gewünscht, zu Hause können Sie versuchen, diese schönen Fische zu züchten. Laichen barbysa symatranskogo normalen oder rot erfolgen soll, natürlich in einem separaten Behälter. Bei diesem Hersteller Aquarianer sollten Keulen so gut wie möglich.

Laich: die Vorbereitung

Leben symatranskie Widerhaken in Aquarien viele Liebhaber der Unterwasser-Fauna. Aber der Wunsch, Sie zu züchten, natürlich, zeigen bei weitem nicht immer. Um Widerhaken anfingen zu laichen, müssen Sie geeignete Bedingungen zu schaffen. Erstens, die Fische füttern sollten möglichst abwechslungsreich zu Essen. Besonders wichtig geben barbysam mehr Protein Essen.



Zweitens, für die Fische, müssen Sie kaufen ein separates Aquarium Laich. Den inneren Teil dieser Kapazität sollten sorgfältig desinfiziert werden. Das Volumen der Laich darf nicht weniger als 10 Liter am besten gleich, wie erfahrene Aquarianer glauben, um des Mauerwerkes des Kaviars Widerhaken erwerben Kapazität von 20 Litern.

Der Boden auf der Unterseite eines solchen Aquariums verlegt werden müssen. Stattdessen Laich legen Sie eine spezielle synthetische Faser und separatornyu Netz. Anstelle von künstlichem Material, im Aquarium können Sie in großen Mengen Javamoos. Weiter Laich sollte mit einem Filter, zum Beispiel, aerliftnym. Unbedingt muss man in einem solchen Aquarium, natürlich, und der Kompressor. Das Wasser in der Laich muss mit Sauerstoff gesättigt ist.

Bedingungen

Laichen barbysa symatranskogo, so kann nur unter der Bedingung der guten Futterplatz. Auch die Fische brauchen zu erstellen und die besonderen Bedingungen, ähnlich denen, unter denen Sie legen Ihre Eier in der wildnis. Die Temperatur des Wassers in der Laich sollte nicht unterschritten werden 25-27 °C. Wenn dieses Maß an Steifigkeit im Aquarium sollte man versuchen, zu reduzieren bis zu 8 dH. Laichen symatranskie Widerhaken in der wildnis in der Regenzeit. Das Wasser in den Gewässern in diesem Zeitraum wird weich gerade wegen der großen Anzahl von popolnivshih Ihren Niederschlag. Ändern der Einstellungen der Umwelt und dient als Widerhaken Signal zu Beginn der Laichzeit.

Wasser für das laichen diese Fische zu Hause zu Kochen, daher in besonderer Weise. 3-4 Tage vor der laichablage in Laich sollten Sie Gießen Sie Wasser aus dem Wasserhahn (2/3) und destilliertem (1/3). Das Ergebnis ist ein weiches Umfeld, in dem die Fische unbedingt anfangen zu laichen. Erfahrene Aquarianer geraten, unter anderem, fügen Sie das Wasser in der Laich und noch ein wenig Salz. Es wird angenommen, dass es verbessert oplodotvoriaemost Kaviar. Hinzufügen von Salz in das Aquarium braucht man sehr wenig — 1 TL auf 10 Liter

Zu viel Laich in Wasser zu Gießen ist nicht notwendig. Genug Ebene wird in 20-25 cm Wasser Gespült Kompressor vor dem laichen Barben sollten nicht weniger als 3 Tage.

Was Sie wissen müssen

Füttern vor dem laichen Barben sollte somit der animalischen, Nahrung, die Reich an Proteinen. Dabei muss man jedoch darauf achten, dass das Wasser im Aquarium war nicht zu warm. Sonst Fische können zajiret. Dies führt schließlich zu der Tatsache, dass laichen Sie überhaupt nicht. Natürlich aus dem gleichen Grund nicht halten können Fische auf einer Protein-Diät und zu lange. In der Regelstudienzeit Inhalt Sumatra-Barben im Aquarium setzt die Benutzung einschließlich einer ausreichend großen Zahl von pflanzlichen Lebensmitteln.

Wenn das laichen geschieht

Vor ikrometom verschiedenen Arten von Fischen Aquarianer oft sitzen seit einiger Zeit in Männchen und Weibchen. Dies kann ein guter Anreiz laichen. Natürlich Sumatra-babysov kann man auch sitzen. Allerdings glauben erfahrene Aquarianer machen es nicht unbedingt. Bei geeigneten Parametern von Wasser und guter Fütterung laichen diese Fische wahrscheinlich nicht verzichten, und ohne Jigging.

Natürlich, die Eier Widerhaken in der Laich wird nur angezeigt, wenn Sie bereits erreicht pubertäre Alter. Bereit zur Fortpflanzung sind diese Fische sind in der Regel im Alter von 5-9 Monaten.

Welchen Hersteller wählen

Widerhaken symatranskie rote und gestreifte — Fische Schwarmfische. Jedoch laichen Gruppen-zu Hause haben Sie in der Regel wirkungslos. Daher für die Vermehrung der Besitzer des Aquariums müssen Sie zwei der gesündesten und schönsten Hersteller — Männchen und Weibchen. Es wird angenommen, dass die zum laichen geeignet sind flink genug, aber nicht zu aggressiven Widerhaken mittlerer Größe.

Sie können natürlich auch versuchen, zu vervielfältigen dieser Fische und Gruppen Weise. In diesem Fall in der Laich sollte letztendlich sein 50% Weibchen und 50% Männchen.

Natürlich darf man nicht zulassen, um zu laichen geschwächt Sumatra-Barben, die Kranken, die zu kleinen, die Mängel der Entwicklung. Von solchen Fischen würde es unmöglich hochwertigen Kaviars. Dazu und braten von Herstellern später schlüpfen die Kranken und nicht lebensfähigen.

Tipp

Wenn die Barben laichen Sumatra wird nicht Gruppen -, sondern der Kerl, der Wahl des Weibchens sollte Besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Nehmen Sie für die Vermehrung in diesem Fall erfahrene Aquarianer geraten, nur «Fluid» Probe. Bei solchen Weibchen bei Druck auf das Abdomen heben sich kleine Tröpfchen an der Wade.

Die ausgewählte barbysa-Männchen sollten dabei vergrößerte Hoden und die Hoden. Bei geringer Anpressung auf Ihnen solche Fische zeichnen sich auch Milch.

Wie erfolgt das laichen: die wichtigsten Etappen

Um die Eier Sumatra-Barben, Wasser in der Laich vom Abend Aufwärmen müssen. Weiter in das vorbereitete Aquarium so starten eigentlich selbst Fische (nach Anpassung). Ernähren der Hersteller dabei nicht notwendig. Platzieren in der Wohnung Laich sollte so sein, dass morgen hinein Hitzestau zu vermeiden.

Barben laichen in beginnt in der Regel am morgen. Die Männchen in dieser Zeit aktiv verfolgt Weibchen. Weiter im Dickicht von Moos Fische, dicht beisammen, legen Eier. Jedes paar lässt sich nach 6-8 Eier. Dauert das Mauerwerk der Eier bei den Sumatra-Barben in der Regel 2-3 Stunden. Nach dieser Zeit die Fische sollten entfernen Sie aus dem Laich in ein separates Aquarium. Insgesamt eine kleine Gruppe von Widerhaken in der Regel in der Laich legt mehrere hundert Eier.

Wichtig

Nach der Laichzeit haben die Weibchen barbysa symatranskogo unbedingt zu bedrängen Reste des Kaviars. Für diese Fische müssen Sie streichelte in Richtung Anus, leicht hält zwei Finger. Wenn ein solches Verfahren vernachlässigt, beim Weibchen in der anschließenden Zyste entwickeln kann, dass macht ihn unfähig, sich zu vermehren.

Natürlich Umtopfen von Laich in einem gemeinsamen Aquarium Barben-Hersteller nicht scharf. Fische zuerst müssen anderen Parametern die Anpassung an die Umgebung den normalen Weg. Die Temperatur im Aquarium der Regel in der Regel niedriger als in der Laich.

Was mit Kaviar zu tun?

Nachdem die Fische umgesetzt werden, das Wasser in der Laich teilweise ersetzen sollten auf eine neuere. Bei diesem Niveau senken sollte etwa 10 finden Sie Auch im Aquarium müssen Sie fügen Sie ein wenig Methylenblau. Weiter Laich sollte ein wenig schattieren. Aufräumen Sumatra-Barben aus otsadnik nach Mauerwerkes notwendig. Sonst werden Sie später sicherlich versuchen, Essen Kaviar oder geborenen Jungfische.

Nach 12 Stunden nach dem laichen aus dem Aquarium entfernt werden können raster -, Pre-abschüttelnd von Ihr nalipshie Eier.

Ausgang Waden

Barben — Fische genug fruchtbare. Ausgang Jungfische aus Ihren Kaviar, in Abhängigkeit von den Parametern von Wasser und Qualitäten der Hersteller, kann bis zu 50-90%. Unbefruchtete Fische «Eier» aus dem Laich Aquarium in jedem Fall müssen Sie gereinigt werden. Diese Kaviar unterscheidet sich von der befruchteten weißer Farbe. Nach der Zugabe von Methylenblau in Wasser, wird es gut sichtbar.

Entfernen neoplodotvorennyu laichen der Laich unbedingt, zumindest teilweise. Sonst beginnt Ihr Pilz entwickeln. Und dies wiederum kann zu Infektionen führen befruchteten Eizellen und den Tod der Jungfische.

Schraffur

Erscheinen auf das Licht Fischbrut symatranskogo barbysa beginnen bereits am nächsten Tag nach dem laichen. In der Zukunft innerhalb von 3-5 Tagen (je nach Wassertemperatur) Sie hängen an den Pflanzen und dem Glas des Aquariums in Form von kleinen durchsichtigen Larven-Saugnäpfen. Laich in diesem Moment verwandelt sich in otsadnik für Jungfische babysa symtaranskogo. In diesem Zeitraum Larven noch nichts gegessen. Nährstoffe erhalten Sie aus dem Dottersack des Beutels.

Nach 3-5 Tagen Fischbrut-Widerhaken beginnen zu schwimmen und zu Essen. Das beste Essen für Sie in diesem Moment als Artemia. Sie können auch füttern Jungfische spezielles Trockenfutter und Eigelb. Charakteristisch für die Sumatra-Barben die Färbung der Jungtiere erwirbt durch 2 Wochen nach dem Schlupf.

Wie unterscheiden sich die Männchen von den Weibchen

Für einen Anfänger in der Aquaristik alle üblichen und rote symatranskie Widerhaken ähnlich der Freund auf dem Freundchen. Und wirklich, offensichtlichen sexuellen Unterschiede, wie zum Beispiel bei den selben Guppys sind diese Fische nicht. Aber dennoch unterscheiden symatranskogo des Männchens von der des Weibchens wird nicht allzu schwierig. Sogar ein Anfänger ganz einfach diese Aufgabe zu bewältigen. Foto Sumatra-Barben Männchen und Weibchen kann man unten sehen.

Widerhaken-Jungen-gestreift:

  • Nase, Schnauze, Rand der Schwanzflosse und der oberen Flossen sind rot;

  • schlank und länglich in der Länge der Körper.

Bei den Weibchen:

  • mehr als blasse Schuppen;

  • Runder Körper.

Außerdem Mädchen-gestreiften Widerhaken in der Regel viel größer als die Jungen. Vor ikrometaniem Abdomen der Weibchen gerundet wird. Unterscheiden Widerhaken-kann man die Männchen von den Weibchen Verhalten. Solche Fische Verhalten sich viel aggressiver.

Etwa nach den gleichen Kriterien zu unterscheiden und die Männchen und Weibchen der roten Sumatra-Barben. Die Form der Körper der Männchen wird schlanker und länger, die Färbung heller und die Abmessungen sind kleiner.

Stimulation in der Allgemeinen Aquarium

Inhalt Sumatra-Barben — eine sehr interessante Sache. Aber Aquarianer, die züchten solche Fische, unter anderem, sollten Sie beginnen, die Pflege und die Gesundheit der Frauen. Um bei zuchtweibchen nicht bildete sich eine Zyste, die Temperatur des Wassers in der Allgemeinen Aquarium muss von Zeit zu Zeit heben bis zu 28 °C. solche Bedingungen zu Schaffen in den Behälter mit den Fischen sollte etwa 2 Tage. Es regt laichen Sumatra-Barben. Laichen Fische in Zukunft, natürlich, Essen. Aber otmetavshih Ihre Weibchen nicht Zyste entwickeln.

Laichen Sumatra-Barben in der Allgemeinen Aquarium gefördert werden etwa 2-3 mal im Jahr. Der Ersatz des Wassers in dieser Zeit müssen Sie etwas produzieren in größeren Mengen als üblich.

Статья предоставлена сайтом fb.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost