Zum Inhalt springen

Lavendel: Pflanzung und Pflege in Freiland, Foto

Inhalt

  • Sorten Lavendel
  • Sitzmöglichkeiten
  • Wie produzieren die Aussaat für Setzlinge
  • Pflege für Jungpflanzen
  • Pflanzung im Freiland
  • Pflege der Garten-Lavendel
  • Vorbereitung für die überwinterung
  • Zusammenfassend

Sorten Lavendel

Gibt es mehr als 45 Arten dieser pflanze. Die beliebtesten von Ihnen:

  • Englisch (yzkolistnaia echte) – bei jeder Erwähnung von lavande, dass Sie im Sinn haben. Die Blütezeit ist von Juni bis Juli;
  • Französisch (shirokolistnaia) – mehr wie ein Strauch. Bilden Kolos Blumen Pflanzen gesammelt in den Ring. Lavendel dieser Sorte ist nicht über 60 cm.
  • Niederländisch – war das Ergebnis der Kreuzung der ersten beiden Arten von Lavendel. Hybrid-pflanze erreicht zwei Meter hoch und ebenso breit.
  • CHereshchataia – Strauch Runde Form mit schmalen Blättern und lila Blüten, istochaushimi einen unglaublichen Duft.


  • Interessant! Eisenkraut – Pflanzung und Pflege

    Sitzmöglichkeiten

    Es gibt drei Möglichkeiten:

  • Samen. Sie müssen im Voraus zu erwerben. Optimale Zeit — Ende Herbst – Anfang Winter. Saatgut mischen mit angefeuchtetem Sand und sauber an einem kühlen Ort für zwei Monate. Zum Beispiel, in den Kühlschrank auf dem Regal, das für die Lagerung von Gemüse. Vorbereitende Verfahren nennt man Stratifikation. Diese Methode der Pflanzung hat eine Reihe von Vorteilen: der Preis der Samen, angebaut von Ihnen Pflanzen produzieren anhaltende Immunität gegenüber Frost und verschiedenen Krankheiten. Im Februar – März produzieren Aussaat auf Jungpflanzen.
  • Stecklinge. Der letztjährige Flucht, Fluchten mit einem scharfen Messer, schneiden Sie auf die Stecklinge. Ungefähre Länge der einzelnen — 8-10 finden Sie Direkt vor der Pflanzung weichen Sie im stimyliatore verwurzelung. Legen Sie in einem leichten Boden in einer Tiefe von 2-3 cm von oben bedecken, indem die ähnlichkeit der Mini-Gewächshäuser. Sie müssen darauf achten, dass der Boden feucht war. Für einen dauerhaften Stecklinge Umtopfen kann man nach 3-6 Wochen, bis dahin haben die Wurzeln entwickeln werden.
  • Schichtung. Im Frühsommer im Voraus vorbereiten borosdku, die untere Flucht prigibaut nach unten und legen Sie es. Zur Fixierung verwenden Sie den Draht oder einfach streuen den Boden. Die Triebe brauchen regelmäßige Bewässerung. Nach ein paar Monaten entwickelten Wurzeln trennen von Sträuchern für peresajivaniia einen festen Platz.
    • Magst du Pflanzen und Blumen?

      Ja, das ist mein Hobby.

      Manchmal platziere, angenehm.

      Nicht Liebe basteln mit Pflanzen im Allgemeinen.

      Stimmen

    Wie produzieren die Aussaat für Setzlinge

    Anpflanzung von Lavendel und Pflege in der offenen Boden besteht aus den folgenden Schritten:

  • Im Voraus vorbereiteten Substrat einen geeigneten Behälter füllen.
  • Zum Zweck der Entfernung von allen Klumpen der Boden-Gemisch gesiebt, produzieren Desinfektion des Substrats, indem ein Weg — werfen mit einer Lösung von Kaliumpermanganat oder im Ofen calciniert bei einer Temperatur von 110-130 Grad.
  • Nach Drainage-Löcher in der Schublade, stellen die Filter und Schichten abtropfen lassen. Mit dem Substrat gefüllt.
  • Geschichtete Saatgut gleichmäßig über die gesamte Oberfläche streuen und Sand etwa 3 Millimeter.
  • Aussaat befeuchten mit warmem Wasser aus einer Sprühflasche und einem Film oder Glas, schaffen geeignete Bedingungen, wo es warm und hell. Von Zeit zu Zeit die Deckung muss kippen zum lüften.
  • Interessant! Wie Pflanzen Himbeeren im Herbst: Schritt für Schritt Anleitung

    Pflege für Jungpflanzen

    Zu verzögern Intensität ziehen der Sämlinge, nachdem Sie sich zu gewährleisten, müssen Sie regelmäßig kurz hervorheben Schutz entfernen. Täglich erhöhen die Zeit des Lüftens, damit die Triebe allmählich an die neuen Bedingungen. Danach die Folie und gar sauber, rassajivaia Lavandou (so dass zwischen Sträuchern Abstand 50 ml) mehr in die geräumigen Schubladen.

    Pflanzung im Freiland

    Die letzten Tage im Mai — die beste Zeit für das Umpflanzen in den Boden. Für die Kultur eignen sich am besten offene sonnige Bereiche. Was ich nicht mag Lavendel, so das überangebot an Feuchtigkeit. Daher solche Orte sofort ausgeschlossen. Das Grundstück, auf dem die pflanze gepflanzt, bereiten vor:

    • gegraben;
    • gelockert;
    • machen Kompost oder Torf.

    Je nach Sorten Sämlinge, jeder Strauch gepflanzt in einem Abstand von 0,8 bis 1,2 Meter. Landung Loch sollte die Größe des Wurzelsystems. Die Wurzeln der Sämlinge brauchen ein wenig trimmen vor der Landung. Strauch wird in die vorbereitete Grube, mit Erde und reichlich bewässert.

    Pflege der Garten-Lavendel

    Für die Stärkung der Bildung des Wurzelsystems und die erscheinenden Blütenstände auf sajencah abreißen müssen. In der ersten Saison nicht erwarten, von den Pflanzen des intensiven Wachstums.

    Muss das Unkraut rechtzeitig zu entfernen, um sicherzustellen, dass junge Büsche regelmäßig vor, Nachdüngung mit Kalium Dünger den ganzen Sommer lang mit einem Intervall von einmal alle zwei Wochen. Stallmist ist nicht geeignet, da fördert aktiv das Wachstum der grünen Masse, was im Fall von Lavendel ist nicht notwendig.

    Um Pflanzenkrankheiten zu verhindern, müssen produzieren zuschneiden, entfernen abgestorbene äste. Zur Erleichterung der Pflege Lavendel den Boden um ihn herum Mulch spezielle Mischung oder der Rinde von Bäumen.

    Lavendel gehört zu vlagolubivym Pflanzen, aber die Durchführung der Bewässerung mäßig. Im heißen Wetter öfter. Unmittelbar danach vorzugsweise vzryhlit den Boden zwischen Sträuchern, entfernen Sie alle Unkräuter.

    Vorbereitung für die überwinterung

    Er pflanzte Lavendel im Freiland, müssen Sie sich darum kümmern. Englische Sorte hat sich als frostbeständig, aber nicht so auf seine französischen verwandten. Ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er nicht überleben die harten Tage und erfrieren könne.

    Daher besser zu wachsen in Töpfen, um beim Eintritt der Kälte in einen warmen Raum bringen. Oder kümmern sich um die gute Deckung, unter denen die pflanze wird sich wohl fühlen.

    Errichtet aus Tannenzweigen «Laubhütte» schützt ihn vor Frost. Viele verwenden für die Deckung der Blätter, was falsch ist, ist es oft zu Fäulnis der pflanze. In den zentralen Regionen Lavandou Hafen im November.

    Die Vorbereitung auf den Winter bedeutet und abschneiden. Bei dieser Gelegenheit unter den Züchtern nicht umstritten. Einige sind der Meinung, dass es nicht tun sollte. Da ausgedehnte Sträucher tragen zur Verzögerung des Schnees, wodurch ein guter Schutz.

    Andere sind überzeugt, dass die langen Triebe besonders anfällig für brechen und vymerzaniu. Und diejenigen, und andere, in seinem eigenen Recht, dementsprechend zu produzieren beschneiden oder nicht — eine rein private Angelegenheit des Eigentümers des Grundstücks.

    Die schwierigste Zeit für Lavendel — nicht der Winter, sondern der Frühling, wenn die Schneeschmelze beginnt und die Chancen der nächtlichen Frost, die möglicherweise in der Bildung von Eis auf dem Boden. Es verhindert das eindringen von Luft an das Wurzelsystem, weshalb die pflanze zu faulen. Rette die Büsche von der Veränderlichkeit Frühlingswetter helfen, die richtige Deckung:

  • Verhindert das eindringen von Schnee hinein, die Zweige binden.
  • Gut zamylchirovat um den heißen Boden.
  • Kiefer oder Fichte Fichte äste wie Büsche verstecken.
  • Schlimmste Winter verträgt Lavendel Französisch. Nach der Landung in den offenen Boden es braucht mehr sorgfältige Pflege. Neben Hilling und sicheren Versteck Strauch, jede pflanze unbedingt Stroh wickeln.

    Interessant! Zur Pflege der Orchideen zu Hause nach dem Kauf

    Im Winter regelmäßig (vor allem in den regnerischen Tagen) zu inspizieren Landung. Wenn der starke wind brach eine Schutzschicht, ihn zu korrigieren.

    Für die überwinterung von Topfpflanzen geeignet isolierte Veranda oder Terrasse, in der Stadt — verglaste Loggia. Im Extremfall können Sie die pflanze in die Wohnung. Aber dann Winter alle Triebe sollte auf jeden Fall im Frühjahr schneiden.

    Die richtige Pflege des Lavendel sicherlich belohnen Züchter schön und reichlich blüht. Und erfreuen das Auge den ganzen Sommer lang.

    Zusammenfassend

  • Zu den beliebtesten Arten von Lavendel gehört Französisch, Niederländisch, CHereshchataia und Englisch. Meistens, wenn die Rede darauf kommt über lavande, haben dagegen die Letzte Ansicht.
  • Schönheit ist nicht der einzige Vorteil der pflanze. Die Blüten haben einen herrlichen Duft und medizinischen Eigenschaften, so dass die pflanze Häufig in der Herstellung von medizinischen und kosmetischen Produkten.
  • Pflanzung von Lavendel gibt es drei Möglichkeiten – Samen, Stecklinge und Schichtung. Günstige Preis, die Produktion von Immunität gegen Frost — diese Eigenschaften sind inhärent in der ersten Ausführungsform.
  • Pflege von Lavendel beinhaltet die rechtzeitige Bewässerung, Düngung, Bodenlockerung, Mulchen und schneiden.
  • Lavendel: Pflanzung und Pflege in Freiland, Foto

    Share Button

    Interessanter:



    Published inPost