Zum Inhalt springen

Leichte und SICHERE Art Schutz gegen Mücken OHNE Chemie

Besuchen Sie die Natur lieben alle, hier sind nur viele leiden unter Mücken. Sie können die Masse Repellentien, die im Handel erhältlich sind, aber die chemischen Mittel nicht alle passen. Dann bleibt ein Ausgang – Folk Heilmittel.



Es gibt Rezepte, die Jahrhunderte lang. Sie sind harmlos für den Menschen, aber verscheuchen krovopiicev. Anwendung Omas Lotionen, Cremes, Mixturen relevant, wenn mit Ihnen in der Natur die Kinder. Kinder empfindliche Haut haben Angst vor Mückenstichen, nach denen bleiben große bliamby am Körper, die Jucken. Vernachlässigen den Mitteln des Schutzes nicht Wert. Schaden von Ihnen nicht nur nach dem Biss Beschwerden oder Ihre unendlichen Summen über dem Ohr. Geflügelte Kreatur infizieren können Menschen mit verschiedenen Krankheiten.

Natürliche Verfahren zur Bekämpfung von Mücken

  • Als die Mücken sind gefährlich für den Menschen
  • Omas Rezepte protivokomarinye
  • Vanille
  • Nelken und Anis
  • Gerüche von ätherischen ölen
  • Fischöl und andere unkonventionelle Methoden
  • Eukalyptus und Zitrone
  • Knoblauch-Wasser
  • Salbe aus schwarzem Pfeffer
  • Eine Abkochung von Wermut
  • Natürliche Verfahren zur Bekämpfung von Mücken
  • Wie man mit einer Mücke im Raum?
  • So schützen Sie das Land vor den Mücken?
  • Folk Heilmittel in der Hilfe pokysannomy Person

In dieser Frage Fachleute unterscheiden zwei Dinge:

  • es geschieht überhaupt, und wer ist anfällig für diese Krankheit, nach Mückenstich Symptome verstärkt. Juckende Pickel – das ist eine allergische Reaktion, nur bei einigen kann an dieser Stelle erscheinen Ausschlag in Form von Quaddeln oder Ekzeme. Asthmatiker reagieren stark Husten im besten Fall, im schlimmsten Fall – nicht passieren Asthmaanfall.
  • erscheinen im Körper nach Kontakt mit einem blutsaugenden Wesen. Fieber, Enzephalitis, Meningitis, andere Krankheiten – diese können die Person vergeben harmlos auf den ersten Blick komariki. Ja, bei dem Biss ins Blut gelangen können Larven von Parasiten, die das Leben in Ihnen. Ein großes Problem von kleinen Kreaturen bekommen können, wenn Sie keine Maßnahmen ergreifen.
  • Traditionelle Methoden der Zeit bestanden, und Sie sind wirksam. Nützliche Informationen im Kampf mit den Mücken viel, versuchen bezeichnen die beliebtesten Komponenten, geben die Wirkung von natürlichen abweisend.

    Volksweisheit besagt: «wie der Teufel scheut den Weihrauch, so Mücke Vanille». Wie sich herausstellte, Sie zittern vor Angst, ychyiav Favorit für viele von uns eine Konditorei Würze. Keine Eile mit sich selbst Vanillezucker, ist nur Reine Vanille.

    Rühren Sie ein paar Pakete in 65 ml Wasser, mit einer Lösung behandelt offene stellen des Körpers direkt vor dem Spaziergang in Moskito Bereichen. Sie kann Kinder behandeln, die Flüssigkeit ist für den Menschen unschädlich und effektiv in der Verteidigung. Verdünnen Vanille kann in Wodka oder Alkohol.

    Von der Redaktion. Es gibt viele Hausmittel, damit der Schutz vor Mückenstichen in der Natur. Sie unterscheiden sich in Sicherheit, aber kurze Zeit gültig ist, es gilt nicht in Bezug auf alle Menschen. Eine vielseitige Option – Vanille. Es wirklich funktioniert, bestätigen, dass die Bewertungen der Menschen.

    Gewürze nicht vertragen geflügelten Viecher. Die entsprechende Lösung aus 2 Esslöffel Sternchen Nelken oder Anis, die mit heißem Wasser (50 ml). Wenn Gießen Sie den Alkohol – bekommen Verstärkung des Aromas. Wischen Lösung Freiflächen. Ähnliche Tinkturen zubereiten kann und Kräutern. Eignen sich ringelblume, Rosmarin, Salbei, Wermut.

    Bei dieser Methode der mückenbekämpfung wird angenehmer, da die Auswahl der richtigen Duft für Sie.

    Blutsauger nicht Fliegen, wenn riechen Anis, Eukalyptus, Nelken, basilikum, den Geruch von Teebaumöl – ein paar Tropfen ätherisches öl hinzufügen können jede Grundlage (Lotion oder Creme), die Haut schmieren. Aber Sie können direkt von ölen auf den Körper zu erstellen duftende Schale: auftragen hinter den Ohren, an den Schläfen, Handgelenke. Offene Flammen und Hitze bei Berührung mit den Ihnen ätherischen Substanzen aromatisieren die Luft, die Rettung von den Bissen.

    Noch nützliche Punkte:

    • Einige Zeit kann man die Flucht vor dem Ansturm der Mücken, wenn namazatsia Fischöl. Sie können nicht dulden, den Geruch, nicht stören werden.
    • Zedernöl riecht nicht, trotzdem es empfindlich für Brummen «Freunde», der Schutz gewährleistet ist.
    • Reinigen Sie die Haut einfach Pflanzenöl. Heute mag es nicht sehr praktisch, aber Sie sagen, es ist wirksam.

    Nach Meinung vieler, das wirksamste Mittel gegen Mücken besteht aus dieser Vereinigung. Mischen Sie 10 ml Eukalyptusöl und Zitronensaft (einer genügt), tragen auf offene Flächen, wodurch die «Rüstung» zur Verfügung gestellt.

    Knoblauch (5-6 Nelken) aufkochen bis 6 Minuten in einem Glas Wasser, dann Spray gepflegt Zelt, andere Dinge. Kein schöner Ausweg, aber mit einer effektiven Wirkung. Die Salbe aus schwarzem Pfeffer Benötigen 6 Tropfen ölen von schwarzem Pfeffer, Lavendel, Neem, Katzenminze, Citronella. Machen Sie die Mischung in ein Glas und fügen Sie eine beliebige feuchtigkeitsspendende kosmetische Mittel (1:2). Überprüfen Sie auf einem kleinen Bereich des Körpers auf die Allergie, wenn keine Reaktion erfolgt, auftragen auf die Haut.

    Auf 1500 ml Wasser genommen, eine Handvoll gehackte Wurzeln Wermut und zum Kochen gebracht wird. Den Sud 30 Minuten ziehen lassen, nach einsatzbereit. Sie können waschen Sie Ihr Gesicht, reiben Sie die Hautpartien – Insekten würden es nicht Wagen, näher nach einem solchen Verfahren.

    Wenn die Invasion der Insekten Sie gefangen im Wald oder in der Natur, und Sie haben absolut nichts, können Sie die folgenden Tipps beachten:

  • Hilft Vogelkirsche oder Eberesche. Schleifen offenen Platz auf dem Körper fein geschnittenen Blättern der Bäume.
  • Die Zweige des Wacholders im Feuer abschrecken blutsaugenden, so dass während des Haltes ist es notwendig, das Feuer anzuzünden.
  • Nicht vertragen die Mücken den Geruch von frischen Holunderblüten, wie auch der Geruch von Kamille (kaukasier, dalmatinische, Persischen). Sie zerstört das Nervensystem, und Sie sterben auf dem Sprung.
  • Blutsauger nicht Fliegen durch das Moskitonetz am Fenster ist der sichere Schutz.

    Wenn Sie kommen in Ihre Wohnung einen anderen Weg, hilft Folgendes:

    • aromatisch Repeller aus zerschnittenen Zitrone und eingesteckt in ihm Sternchen Nelken;
    • feuchten Sie das Wattestäbchen mit ätherischen ölen (Anis, Teebaum, Nelke, Eukalyptus, etc.), lassen Sie auf der Fensterbank;
    • Sie können auch eine Duftlampe entzünden mit diesen Mitteln;
    • töten Mücken, die Gerüche von Kamille Apotheke, Stängel Tomate, Minze – so dass die Blumensträuße sind immer passend in den Raum;
    • Wasserbad mit Ausdünstungen Baldrian, öle Zedernholz und Kampfer, Eukalyptus-Extrakt helfen, die ungebetenen Gäste zu vertreiben, auch aus einem großen Raum.

    Es gibt eine Reihe von «grünen Spielzeugsoldaten», die aktiv werden kämpfen mit geflügelten Aliens auf dem Grundstück. Sie können stabil von Jahr zu Jahr wachsen auf dem Lande: Beifuß, Rainfarn, Tomaten, Minze, Nelke. Kann mit seinen eigenen Händen und VORRICHTUNGEN, zum Beispiel eine Falle aus einer Kunststoff-Flasche. Schneiden Sie die Spitze, Gießen Sie in den Behälter ein Glas warmes Wasser mit 2-3 Esslöffel Zucker, umrühren. Gießen Sie 1-2 G Hefe. Decken Sie die Flasche srezannou Teil, aber der Hals hinunter. Solche Flaschen können nach Orten der Erholung auf dem Lande, zum Beispiel bei Lauben, in den Bäumen oder lassen Sie einfach auf der Erde. Ein großer Teil von allerlei Mücken, Mücken werden gerne dorthin treibe, und von dort nicht mehr rauskommen können.

    Die hundertprozentige Garantie, dass Sie nicht beißen wird eines der standhafte Weibchen (nämlich Sie zum schlemmen von menschlichem Blut), die nicht in jedem Fall.

    In der Regel, geschützt werden Sie von einer gemeinsamen Invasion, aber einzelne Bisse sind möglich. Zu lindern Reizungen und Juckreiz, kann man wieder die Vorteile der Volksmedizin:

    • Aloe-Saft und Zwiebel (geschnitten und befestigen Sie an den Ort – von Biss keine Spur);
    • Blätter der Petersilie bedecken die Wunde, hilft und Löwenzahn;
    • schmieren Teebaumöl;
    • machen Sie eine Lotion aus sehr salzigem Wasser;

    Aufmachungen mit Unbehagen, liefern die kleinen Wesen, die niemand beabsichtigt, so fühlen sich frei, verwenden Sie die Volksmittel. Erholsame Sommersaison und weniger ungebetenen Gäste auf Ihrem Körper, auf dem Lande, in den Raum!

    P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

    Статья предоставлена сайтом econet.ru

    Share Button

    Interessanter:



    Published inFamilienPost