Zum Inhalt springen

Mimylus für Balkone, Blumentöpfe und Blumenbeete


Mimylus – ein Glücksfall für diejenigen, die Wert auf Einfachheit, lange blühen und Farbenreichtum. Es ist eine Blume-Sprinter, der fähig ist, in kurzer Zeit zu wachsen und zu blühen.



Mimylus (gubastik) nicht sehr verbreitete Blume. Ihn findet man oft nicht im Garten und im Landschaftsbau Balkone. Inzwischen mimylus hat einige unbestreitbare Vorteile:

– Pflanzen, die aus Samen, Blüte nach 7…8 Wochen;

– Blumen haben keine Angst, kühlen Wetter im Frühling und Spätherbst, würdig tragen der kalte Regen und Frost;

– lange blühen behalten und Dekorativität in der zweiten Hälfte des Sommers und im Herbst, bis zum ersten Schnee;

– sind facettenreich Farbskala Farben Farben, die unterschiedliche Höhe der Pflanzen, von 15 bis 50 cm und höher.

Mimylusy unterscheiden sich von anderen gängigen Farben, die Sie nicht mögen heißem Wetter. In der Mitte des Sommers, wenn Regen, hohe Temperaturen und niedrige Luftfeuchtigkeit, Sie nicht mehr blühen.

Wie wachsen mimylus aus Samen?

Die Samen haben mimylusa klein. Säen Sie zu Hause in einem lockeren vlagoemkii Boden Boden Sämlinge Ende März – Anfang April für Blüte im Frühjahr und Frühsommer.

Aussaat oberflächlich durchgeführt, Sie unabhängig körnige oder normale. Bis zur Keimung den Samen benötigt Feuchtigkeit, so dass deren Abdeckung mit Folie oder Glas.

Bei mäßiger Temperatur (18…23oS) Keimlinge erscheinen innerhalb einer Woche. Sobald die Kotyledonen entfalten sich die Blätter, Kapazität mit mimylusami versetzen in einen kühleren Raum mit Temperaturen nicht unter 15 ° C verringern und die Bewässerung. Der Boden in dieser Zeit sollte eine Feuchtigkeit, aber keine “zabolachivat”.

Sämlinge beim erscheinen der 2…3-Blatt.

Sämling wächst qualitativ bei niedrigen Temperaturen (etwa 15…18 ° C) und feuchten Boden und eine gute Beleuchtung.

Um eine üppige Blüte, beim maximieren der Prise 4…6 Blatt entfernen und erschienen die ersten Blüten.

Wenn die Pflanzen hinter der wächst, gefüttert Löslichen mineralischen Dünger für Jungpflanzen in geringen Konzentrationen.

Für Balkone, den Anbau in Töpfen nutzen moderne Hybriden:

  • So, Hybriden Magic ist die kleinste und früh zacvetaushaia Gruppe mit bis zu 15 verschiedenen Farben und eine Höhe von 15 bis 25 cm.
  • Eine Reihe von Hybriden Maximum hat die größten Blüten, bis zu 6 Sorten finden Sie in dieser Serie mehr hoch, 30…50 cm und die resistent gegen heißes Wetter im Sommer. Sie eignen sich für den Anbau in Beeten und Containern.
  • Für Laborkolben und Gefäß-Hybrid der Vorzug zu geben der Serie Mystic. Die Blüten unterscheiden sich wird durch kurze (15…20 cm), kompakt und bestens geeignet für Anhänger “Garten”.

Beim Anbau von mimylusa ego im Garten Keimlinge im Frühjahr im Gewächshaus. Für die Blüte im Herbst Aussaat verbringen im Sommer im Halbschatten.

Im Herbst können Sie sammeln Ihre Samen, übertragen Ihre Lieblings nach der Färbung der Pflanzen in Haus und zu halten bis zum Frühjahr. Und im Frühjahr vermehren mimylus aus Stecklingen.

Mimylus gepflanzt in verschiedene Behälter, Töpfe, Ampeln, auf Balkonen, auf Alpine Dias, sowie an Gewässern.

Mimylus für Balkone, Blumentöpfe und Blumenbeete

Source

Share Button

Interessanter:



Published inBlumenzuchtPost