Zum Inhalt springen

Möbel aus welchen Materialien kann man nicht kaufen

Zu jedem Möbel strengen Anforderungen, die Produkte erfüllen müssen feststehenden hygienischen Standards. Für die Herstellung von Möbeln gelten die qualitativ hochwertigen und sicheren Materialien, aber einige Hersteller vergessen Sie es und füllen die Möbel der Markt für minderwertige Produkte veröffentlicht. Die Verbraucher wissen müssen, Möbel aus welchen Holzarten besser nicht kaufen.



Schlaf ist nicht nur die Nachtruhe, ist ein Komplex von physiologischen Prozessen, die vor allem verbunden mit der Atemwege. Während des Schlafs beginnt intensiv daran arbeiten, das System der Lüftung, nicht umsonst raten Experten, die Menschen vor dem Schlafengehen den Raum gut lüften. Auf die Qualität der Raumluft beeinflusst Möbel und Einrichtungsgegenstände, so müssen Sie aus hochwertigen Materialien gefertigt.

Welche Möbel sind schädlich für die Gesundheit?

Die überwiegende Mehrheit der Möbel-Produkte der mittleren Preiskategorie sind aus Spanplatten, bei deren Herstellung gelten Harz schädlich für den Körper – um das Formaldehydharz, Harnstoff-Formaldehyd-und melaminovaia. Die Zusammensetzung solcher Harze enthält giftige flüchtige Substanzen, und wenn in der Luft beobachtet Ihre erhöhte Konzentration, dann werden Sie unweigerlich in die Lunge und andere Organe des Menschen. Wenn das Schlafzimmer ist mit Möbeln aus Spanplatten, dann ist es kein Wunder, dass die Menschen, oft die sich in diesem Raum werden verletzt.

Die Qualität der Möbel-Produkte folgt die Piratenpartei. Wenn Sie das Gefühl, dass die Möbel hat einen starken unangenehmen Geruch, bedeutet, es ist mit Verletzungen von hygienischen Standards und lohnt sich nicht zu kaufen. In diesem Fall Vertreter der staatlichen Aufsichtsbehörde Dienste empfehlen lassen eine Beschwerde an den Hersteller auf Ihrer offiziellen Website. Auch Sie warnen die Verbraucher, um die schauten aufmerksam auf den Zustand der Möbel, wenn da während des Transportes auf seiner Oberfläche gab es Mängel, es wird nur stärken die Absonderung giftiger Stoffe und solche Möbel schon gar nicht im Alltag verwenden.

Die wichtigsten Merkmale der Vergiftung von den giftigen Substanzen sind trockener Husten, Kopfschmerzen und Schwindel. Wenn das Gefühl der übelkeit – es zeugt von der schweren Vergiftung des Organismus.

Welche Möbel am besten kaufen?

Teure Möbel aus edlem Holz nicht jeder erwerben kann. Die qualitativ hochwertige und sichere als Möbel aus Eiche, Hasel, Zeder und Linde. Produkte, die aus Nadelbäumen, nach Meinung der rzte-Pneumologen, positive Wirkung auf die Gesundheit, da Sie Harz enthalten, besitzen bakterizide Eigenschaften.

Vom Kauf von Produkten aus Weide, Eibe, Paduka und Birken sind zu unterlassen, da die Harze der Daten Bäume können eine allergische Reaktion zu provozieren.

Über die Polster

Die Polster sollten auch darauf zu achten. Einige Hersteller verwenden synthetische Stoffe genäht, zeichnet sich durch niedrigen Wasseraufnahme und der hohen elektrifiziert, geringe hygienische. Solche Stoffe verursachen eine schwache statische Ladung, zerstört die Struktur des Materials und fördert die Ausschüttung von ihm giftige Stoffe. Darüber hinaus, statische Elektrizität mit negativen Auswirkungen auf den menschlichen Körper, was zu Kopfschmerzen, Schwindel, Müdigkeit, Reizbarkeit und Störungen des Herzens. Dies ist durch das eindringen der negativ geladenen Teilchen in die Atemwege.

Wenn Sie kümmern sich um Ihre Gesundheit, wählen Sie Möbel aus unbedenklichen Holzarten und mit Polsterung aus natürlichen Materialien.

P. S. Und denken Sie daran, nur ändert Ihr Bewusstsein – wir zusammen die Welt verändern! © econet

Möbel aus welchen Materialien kann man nicht kaufen

Share Button

Interessanter:



Published inPost