Zum Inhalt springen

Modetrends Jahr 2020 in der Kleidung der Frauen: Neuheiten, Foto stilvollen Bildern

Inhalt

  • Modische Farbgebung
  • Muster und Drucke
  • Modische Materialien
  • Mode-Trends in weiblichen Outfits
  • Was ergänzen Sie Ihre Garderobe

Modische Farbgebung

In der kommenden Saison haben die Designer mit Weltruf haben aktuell solche Farben und Schattierungen:



  • Gold. Er ist wie flüssiges Gold, passt die Form von oben nach unten. In den Goldenen Farbton können formale und Büro Kleider, Business-Hemden, Umhänge und Mäntel. Und natürlich nicht zu vergessen die Goldenen Accessoires.

  • Orange. Er auf dem Höhepunkt der Mode. Alle Schattierungen des Sonnenuntergangs ideal, jeden Alters. Auch für Frauen 50 Jahre. Farbe erfrischend, lädt sich positiv.

  • Alle Schattierungen von Fuchsia und rot. Kühne waghalsige Farbe hebt Sie von der Masse ab. Erfrischend Outfit und verleihen ihm Noblesse. Experimentieren Sie mit diesen Farben und kombinieren Sie Sie richtig mit den grundlegenden Farben – Grau, weiß, schwarz, Braun.

  • Ruhig gelb. Dazu zählen Vanille, Senf Farbton ocker. Diese Farben wirken natürlich, natürlich. Beruhigen.

  • Rosa. Und alle seine Variationen von pydrovogo lachsfarbe.

  • Blau. Dieser Farbton perfekt schlank und Blondinen und brünetten. Gibt zusammen einen besonderen Charme. Wobei das blau harmoniert mit jeder Grundfarbe.

Das Hauptmerkmal der kommenden Saison – Gesamtergebnis-Bogen. Das heißt, das gesamte Ensemble getragen werden kann in einer Farbe von Kopf bis Fuß. Es muss nicht verdünnt werden kontrastierenden Farben. Die einzige Abweichung in der Gestalt – Accessoires und Schmuck. Besonders aggressiv und mäßig sexy Ballett als schwarze Zwiebel.

Interessant: Schmuck-Trends 2020

Muster und Drucke

In der Mode 2020 deutlich sichtbar alle natürlichen und pflanzliche Ornamente. Stilvoll Aussehen auf Kleidern, Röcken, Haus und Hemden Muster in Form von Blumen, Zweigen, Farben Tierhäute. So fühlen sich frei zu bereichern Garderobe leopardovymi Bagatellen und Kleider in eine große Blume. Besonders vorteilhaft Aussehen Tropische Prints. Solche Gewebe auf Ihren Modeschauen präsentierten Versace, Dolce & Gabbana, Valentino.

Nicht die Aufmerksamkeit auf den Käfig und Streifen. Sie passen sich harmonisch in die Obere und Sommerkleidung. Besonders stilvoll Karos und Streifen in den Bildern sieht der Winter-Herbst 2020. Es wird interessant sein Aussehen Schachbrett-Zelle in schwarz-weiß oder rot-schwarz gehalten.

Was die Streifen betrifft, so kann Sie unterschiedliche Breite und Anordnung. Dabei erlaubt das mischen aller Farben des Regenbogens in der gestreiften Kleidung.

Eine weitere interessante Neuheit in Sachen Prints – Farbverlauf und Flecken auf den Geweben. Sie sehen stilvoll, verleihen dem Bild eine zusätzliche Weiblichkeit. In einem Outfit darf nicht mehr als fünf abstrakten blots. Und Sie sind relevant sowohl für alltägliche, als auch für Abendgarderobe. Solche Entscheidungen in Ihren Kollektionen präsentiert Christopher Kane, Acne.

Interessant: Antitrendy in der Kleidung 2020: Foto

Modische Materialien

Wir können nicht ignorieren, und beliebtesten Materialien in der kommenden Mode-Saison. Designer mit Weltruf bevorzugt so:

  • Kunstfell. Daraus aktiv machen Oberbekleidung, Mäntel, jacken. Wobei äußerlich Kunstpelz unterscheidet sich kaum vom natürlichen. Dabei ist pflegeleicht und hat ein geringes Gewicht.

  • Echtes und Kunstleder. Aus Ihr aktiv Nähen Shorts, Overalls, Regenmäntel, Trenchcoats. Weiches Leder schafft ein Bild von Sexualität oder sachlich. Lederne Kleidungsstücke kombinierbar mit Kleidung aus anderen Stoffen oder zur Erstellung einer Gesamtergebnis-Bogen.

  • Gesteppte Stoff. Erinnert an eine Decke, die Plaids oder eine Jacke, sind Sie nun organisch in den Kleidern. Ungewöhnlich werden von Ihnen und Röcke. Aber mit diesem gesteppte Stoff bilden einen femininen look. Verleihen dem Ensemble Leichtigkeit, Weichheit.

  • Denim. Coton wieder nicht in der Mode. Und kombinieren darf gleichzeitig in Gestalt Jeans, Rock, Kleid und kotonovyi die Oberhand. Ähnliche Lösungen präsentiert in Ihrer Kollektion Celine, Brandon Maxwell, Givenchy.

Separat zu erwähnen, die Materialien wie Fransen und Stickerei. Fransen gehalten auf der Höhe der Mode seit einigen Jahren. Es wird aktiv beim Nähen von Röcken, Pullover, Oberbekleidung. Bezüglich der Stickerei, die ethnischen Motive gelten als ein einzelnes Element in der Kleidung oder vollständig bedecken Kleidungsstück. Diese Neuheit sieht sehr schön aus.

Mode-Trends in weiblichen Outfits

Modetrends Jahr 2020 in der weiblichen Kleidung (Kleider, Röcke, Blusen) sind wie folgt:

  • Ultra kurze Länge. Super-Mini dürfen alle, die keine Angst zu zeigen, Ihre Beine. Ultra kurze Länge ist ideal, Shorts, Röcke, Kleider und sogar Oberbekleidung. Kleinwagen präsentiert auf seinen Shows von Valentino, Saint Laurent, Chanel.

  • Die Aufmerksamkeit auf den Schultern. In der Mode gehört sicher übersättigten Linie der Schultern in der Kleidung. Einen ähnlichen Effekt erreicht man mit einem unverhältnismäßigen deckend, massive podplechnikov. Das Ergebnis ist ein Effekt des umgekehrten Dreiecks, dass vor allem lenkt die Aufmerksamkeit auf die weiblichen Hals und kluchicam. Betont die zerbrechlichkeit des Abbilds.

  • Üppige ärmel. Einschließlich für größere Frauen geeignet, ausgleichend Hüften. Die gleiche Methode schön betont die Zartheit und zerbrechlichkeit der Jungen Mädchen.

  • Ogolennoe Körper. Und hier geht es sowohl um die transparenten Geweben und über die schärfsten seitlichem Lufteinlass in der Kleidung. Namhafte Designer fordern maximal nehmen Ihren Körper und nicht schüchtern sein.

  • Die tiefen Ausschnitt. Wenn in der Kleidung verwendet diese Technik, das Unterteil muss überwiegend geschlossen.

  • Aufgesetzte Taschen. Beschreibt, wie beim Nähen von Röcken und Shorts, Hosen, Oberbekleidung.

  • Volants und Rüschen. Dieses Element verleiht dem Bild Leichtigkeit, Luftigkeit, zerbrechlichkeit. Wird in einer großen und kleinen Ausführung. Ideal für die Frühlings-und Sommer-Bilder.

Interessant: Mode-Trends in Frauenkleidern 2020

Was ergänzen Sie Ihre Garderobe

Um im Frühjahr und Sommer 2020 Tore stilvoll Aussehen, sollten Sie kaufen ein paar neue Spielereien. Besonders stilvoll Aussehen wird:

  • Voluminöse Strick, Sweatshirts, Pullover. Sie harmonieren perfekt mit den klassischen bruchkami, Jeans, Shorts oder Röcken in jeder beliebigen Länge. Perfekt ergänzen ein Business oder Vergnügen-Image.

  • Üppige infantilnoe Kleid, ähnlich einem Baiser. In Ihren Sammlungen solche romantische Bilder präsentiert Molly Goddard, Erdem, Brock Collection.

  • Jumpsuit. Egal, es werden Shorts oder Hosen im unteren Teil. Overall geeignet für jede Gelegenheit, jahreszeit und Tageszeit. Die Hauptsache – den richtigen Stil, Größe, Farbe. Overalls eignet sich auch für Frauen nach dem 40.

  • Achten Sie darauf, ob Sie für die neuesten Modetrends?

    Natürlich!

    Versuche nicht mitzuhalten

    Verfolge, sondern trage das, was ich als modisch

    Manchmal

    Nein

    Stimmen

  • Lange kotonovye Röcke. Betrachtet asymmetrische Schnitte, verschiedene Schattierungen. Ein solches Kleidungsstück besonders schön Aussehen wird mit den T-Shirts, jacken, Hemden oder T-Shirts.

  • Mikey-Alkoholiker als einen Abend Kleidungsstück. Auf Ihnen in Ihren Kollektionen haben eine Wette von Saint Laurent oder Dries Van. Ähnliche T-Shirts kombinierbar mit konkav weiten Hosen, shortikami, langen und kurzen Röcken. Wobei Glanz und Luxus Pailletten, Seide, Organza sieht gut aus mit den einfachen Baumwoll-Stoffen.

  • Tricot Shorts. Perfekt gemeißelten Figur betonen, retten von der Hitze im Sommer nicht nur am Strand, sondern auch in der Stadt.

  • Surround-Poncho. Erlaubt bündeln Sommer kühlen Abend schön und ergänzen das Outfit mit bruchkami, Jeans.

  • Trench. Das perfekte Kleidungsstück, das nicht aus der Mode mehrere Saisons.

Alle Damen Mode Trends 2020 in der Kleidung sind auf dem Foto. Bewerten Sie den Maßstab ändern und füllen Sie Ihre Garderobe nach Persönlichem Geschmack.

Modetrends Jahr 2020 in der Kleidung der Frauen: Neuheiten, Foto stilvollen Bildern

Share Button

Interessanter:



Published inPost