Zum Inhalt springen

Modisches Basic-Garderobe für den Winter 2020-2021: Trends, Neuigkeiten, Foto

Inhalt

  • Mäntel & jacken
    • Mantel
    • Daunenjacke
    • Pelzmantel
    • Schuhe
    • Robuste Stiefel
    • Kosaken und «Tuba»
  • Grundlegende Kapseln
    • Arbeit
    • Tageszeitung



    Mäntel & jacken

    Wärme und Komfort – das Pfand der erfolgreichen Winter-Image. Im Fall mit Oberbekleidung Prinzipien besonders relevant bazovosti, da nicht alle leisten können, kaufen Sie in jeder Saison. Betrachten wir die aktuellen Optionen, die offensichtlich bleiben solche noch nicht einen Winter.

    Mantel

    Stilvolle, aufgeräumter, geschaffen aus abgeschlossenen Linien-Mantel ist eine ode an Minimalismus. Es kann getragen werden, überall und in jeder Situation. Hochwertige Mäntel, wie perfekt sitzende Jeans, war die notwendige Sache in der Garderobe jeder Frau.

    Für den Winter brauche die Option:

    • mit Membrane gegen wind;
    • mit der Isolierung;
    • aus natürlichen Materialien (Mohair, Wolle, Kaschmir).

    Zu den modischen Stil gehören oversayz, Mäntel-Blazer, klassische (längliche und minimal tailliert), Mantel-Kleid. Von den Farben besser wählen Universal: schwarz, Caramel, Grau, Braun Farben werden immer in das Thema. Aber nicht weniger modisch und stylish Mantel werden in einem Käfig oder mit paisleydruck «Gans Nähfuß» in verschiedenen koloristischen Variationen.

    Daunenjacke

    Der Winter ist nicht selten «verwöhnt» regnerischen Tage mit schmutzigen Matsch und nassen Feuchtigkeit. Für solche Situationen braucht Coole Daunenjacke, die begeistern, unabhängig vom Wetter. In Bezug auf diese Art von Kleid, das Sie sich leisten können, sich zurückzuziehen von der Orientierungspunkt auf Einfachheit und Perfektion, mit ein wenig schockierend. Ist eine Daunenjacke erstellen hilft Jugend-Trend-Bilder mit einem Schwerpunkt im sportlichen Stil.

    Beachten Sie hierzu:

    • verkürzte oder verlängerte Modelle;
    • Farben Neon und Metallic;
    • fluoreszierende und kontrastreiche Einsätze;
    • Pastell Matte textur;
    • versteckte Reißverschlüsse oder Nieten;
    • keine zusätzliche Dekoration (Fell, Stickerei, Strasssteine).

    Genau solche Daunenjacken für Frauen werden lange bleiben stilvolles Kleidungsstück. Sie können kombiniert werden nicht nur mit sportlichen Dingen oder Jeans, sondern auch mit den strengen Kleidern oder Kostümen. Eclectic images, die zur Folge haben wird, ist das ein interessanter Trend der letzten Jahre in der Welt der Mode.

    Pelzmantel

    Natürliche Pelzwaren Stahl eklatante antitrendom der Gegenwart, außer den stellen wo es keinen anderen Weg, um die Wärme in der Kälte. Also, wenn Sie Leben im hohen Norden, dann lohnt es sich zu verzichten Mäntel aus echtem Pelz und achten Sie auf Fasson «Teddy» aus farbigem künstlichem Plüsch.

    Aber im globalen Sinne Pelzmäntel überhaupt nicht mehr must-hevom in der Garderobe einer Frau. Es ist besser, mehrere diverse Daunenjacken oder Mäntel als protzen erfordert Besondere Pflege und Lagerung der Sache, die schlecht miksyetsia mit der modernen Kleidung.

    Schuhe

    Street-Bogen im Winter stark korreliert mit den Schuhen. Es zieht eine Menge Aufmerksamkeit und muss mehrere Funktionen: bequem sein und bei Regen, bei Glatteis und Schnee, sondern auch mit Oberbekleidung kombiniert werden.

    Robuste Stiefel

    Geliebt von Millionen UGG ist eine modische Ausfall, der noch lebt nur Dank Ihres Tragekomforts. Aber Ihnen erschien eine Coole Alternative – grobe Schuhe. Sie vorspringende Sohle mit einer deutlichen Rille, Schnürung, akcentnye Nähte. Solche Schuhe ist, dass wird in der Mode der kommenden Jahre, da Sie in der Tat, und kam nicht von Ihr, aber nur kurz schlechter als die Popularität der mehr romantischen und femininen Modelle.

    Sie können miksovat in alle Bilder, und Sie bringen den Anteil der Brutalität, Männlichkeit und Kühnheit. Mit gestricktem Kleid oder Jeans und robuste Stiefel relevant und interessant sind.

    Kosaken und «Tuba»

    Verkürzte Stiefel mit Spitzen Zehen und anderen Elementen Cowboy-ästhetik (Kosaken) nicht nur Fit in den Winter-Bögen. Aber wenn Sie die monochrome Variante, dann ist die Wahrnehmung dieser Schuh stark verändert. Die Kosaken erwerben prägnant und universell. Besonders interessant und Modern wirken die weißen Modelle. Sie sind leicht zu kombinieren, auch mit Bürokleidung.

    «Tuba» ist mehr als die klassische Version, das kann jeder Aufstieg und Socke, sondern ein erforderliches Element – Breite Stiefelschaft. Manchmal ist es zu Falten. «Tuba» einfach zu kombinieren mit den klassischen Dingen, sondern auch im sportlichen Luki Sie sehen sehr organisch.

    • Was sind Ihrer Meinung nach überflüssig in der zugrunde liegenden Kapsel?

      Mantel

      Pelzmantel

      Daunenjacke

      Jeans

      Schuhe

      “Die Kosaken”

      Stimmen

    Grundlegende Kapseln

    Die Wahl Kleidung für den Winter sollte man die Sachen für den vorgesehenen Zweck und abholen entsprechend dem Charakter der Situation. Bei der Erstellung der Kapseln ist es wichtig, dass die maximale Menge an Kleidung in Ihr miteinander kombiniert. Dies ist die Grundlage der vorliegenden Methodik organisieren Sie Ihre Garderobe.

    Arbeit

    Die grundlegenden Dinge für Fashionistas im Winter 2020 enthalten eine Vielzahl von klassischen Stilen, aber in modernen Texturen und Materialien. Besonders aktuell und vielseitig geworden Bleistiftrock Midi Länge aus Leder. Kombinieren Sie es mit Jumper, SHIRT, Weste oder Golf.

    Weit keine Neuheiten, aber wieder in Mode – schwarze Hose. Sie müssen den folgenden Eigenschaften – dicht, glatt, breit, mit Pfeilen und hohe Landung. Wichtig wählen Sie ein hochwertiges Tuch, da dieser Trend ist eindeutig zu lange.

    Obligatorisch für die weibliche Garderobe für den Winter monotone longslivy und knielang. Sie muss, wie Hemden bei Männern, das ist genug, um sich jeden Tag für eine Woche. Unter die beliebtesten Farben werden schwarz, milchig, Grau, staubig-rosa und alle Schattierungen ohrovoi, Karamell und braunen Schuppen. Die letzten nah an der Haut, gut beschatten und sind in der Lage, einen Bogen machen optisch warm und angenehm.

    Tageszeitung

    Für den Alltag benötigt werden 2 paar Jeans, jetzt auf dem Höhepunkt der Popularität von «Bananen» und einfach glatte freie Modelle. Sie sind völlig ausreichend für Kapseln, und diejenigen, die skini achten Sie auf die schwarzen Varianten, die es einfacher, die anderen Mixe geben.

    Eine gute Idee oversayz Strickjacke mit Stehkragen beige oder Karamell Farbton. Für die überlagerten Abbildern sinnvoll, ein freies Hemd aus dickem, warmem Stoff, vorzugsweise in einem Käfig oder Streifen. Besondere Aufmerksamkeit muss man auf die Knöpfe – Sie müssen verschmelzen oder mit einem Tuch durchgeführt werden oder mit einer ähnlichen Material Metall.

    Wie bilden die perfekte Basis-Garderobe für den Winter 2020-2021 ohne Kleider?! Die optimale Variante – perfekt sitzende Figur auf Verschweißen in jeder Fasson. Am populärsten kurze und freie, aber etwas schmale Oberkörper Fasson Midi Länge wird auch passen Trends.

    Urlaub

    Im Winter viele Situationen, wenn Sie eine offizielle Outfit, zum Beispiel der Silvester-Betriebsfeier. Wenn Sie nicht wollen, zu viel ausgegeben wird, dann hilft der Erwerb von Seide Blusen gesättigten Farbton (lila, Graphit, grün, scharlachrot) oder der beliebten beige Palette. Sie ist in Kombination mit Leder-Rock erstellt eine schöne festliche Tandem.

    Nicht überflüssig und berüchtigte kleine schwarze Kleid. Im Trend samt, Velours und Leder, die Dank der bemerkenswerten Texturen heben sich von der Masse ab. Aber beachten Sie, dass Sie betonen die Rundungen der Figur. Wenn Sie nicht sicher sind, dann sollten Sie sich für Tweed. Er ist sehr beliebt und eindeutig bleibt lange in Mode.

    Zubehör

    Ohne Mütze und Schal nicht verzichten kann noch ein Winter. Sie können Sie kaufen ein paar in verschiedenen Farben zu bringen koloristischen Vielfalt in Bildern.

    Wir sollten auch erwähnen, Stola, Kontrast in Bezug auf die Oberbekleidung des Farbtons. Einer der wichtigsten Trends des Winters – es ist ein breiter Schal, gewürzt unter dem Gürtel. Mit seiner Hilfe kann man die beliebte hinzufügen Asymmetrie und völlig verändern die Wahrnehmung der Zwiebel leicht.

    Eine andere einfache Möglichkeit, ändern Sie die Kontur und den Charakter der Mantel oder Daunenjacken – die Riemen. Wählen Sie glatte Breite Modelle mit Schnalle lakonisch hermetischen Form. Mit seiner Hilfe kann man jedem hinzufügen Bilder femininen Charakter, nur indem der Schwerpunkt auf die Taille.

    Modisches Basic Capsule Garderobe für den Winter 2020-2021 Jahren nicht enthalten ist verpflichtet, alle Trends und Neuheiten der Saison. Foto influenserov und feshen Blogger zeigen, dass nicht so viele Dinge brauchen, um stilvoll und schön. Wichtig in der Lage zu isolieren wichtigsten Merkmale und Trends, die für eine lange Zeit aktuell bleiben.

    Modisches Basic-Garderobe für den Winter 2020-2021: Trends, Neuigkeiten, Foto

    Share Button

    Interessanter:



Published inPost