Zum Inhalt springen

Modisches Basic-Garderobe für Herbst 2020: Fotografie, Mode-Trends, Neuheiten

Inhalt

  • Grundlegende Bekleidung
    • Jeans
    • Hemden, T-Shirts und Blusen
    • Anzug-Zweiteiler
    • Mantel
    • Trenchcoat
    • Mantel-Teddy
    • Fledermausflügel Strickjacke
    • Pullover
    • Weste



    Grundlegende Bekleidung

    Herbst-Garderobe kombinieren muss leichte und warme Sachen. Die Modernität richtet sich nach dem Trend zu ökologie, minimalistichnosti und Männlichkeit in der weiblichen Kleidung. Betrachten Sie die Liste der Dinge mit Beispielen für das am meisten vorbestellte Kleidung für die Durchschnittliche Einwohnerin der Stadt.

    Jeans

    Einst die Kleidung der Bauarbeiter und Landwirte zu einem unverzichtbaren Bestandteil vieler Weise, Dank seiner Bequemlichkeit und Variabilität in den Kombinationen.

    Die Wahl Jeans, befolgen Sie die Regeln:

    • nicht weniger als 70% Cotton, sonst verlieren Sie schnell die Form;

    • hohe oder mittlere Passung und niedrig, wie kommt in Mode, und so schnell an Boden verliert, Trends;

    • in der Priorität dunkelblau nicht hellen Farbton, jedoch passen Blaue, graue oder schwarze Jeans;

    • das völlige fehlen jeglicher Dekoration, da Kratzer, Pailletten, Strass, Ketten, zerrissene Knie – Dekoration ist nicht für Dinge aus der Basic-Garderobe;

    • hohe Dichte Denim zu korrigieren Silhouette.

    Im Jahr 2020 wieder in Mode «Hosen mit Schlag», trotz Verlust der Trends, viele gehen skini, und auf der Spitze der Popularität sind Rohre und mom Jeans. Notwendig ist ein Modell, das perfekt sitzt, in diesem Fall muss nicht ein Kompromiss sein.

    Hemden, T-Shirts und Blusen

    Im Idealfall geht es über die weiße Spitze, aber in Wirklichkeit ist es nicht so strapazierfähig, wie es jenen wünschenswert wäre Stylisten und imidjmeikeram. Helles Hemd durchschimmern und darauf sieht man jede Stelle, sogar leichte Spuren von Puder.

    Eine Alternative könnte eine andere Farbe, das kombinieren mit anderen Sachen der Garderobe. Für den Herbst Fit oliv, ohrovyh, Grau, Creme und lila. Besser, ein paar einfarbige Hemden, T-Shirts oder Blusen aus hochwertigem, atmungsaktivem Stoff.

    Anzug-Zweiteiler

    Oft haben Frauen nicht wissen, was zu tragen morgen. Jacke und Hose können dieses Dilemma zu lösen. Sie passen absolut zu jedem Anlass, vor allem, wenn der Anzug ist in einer neutralen Farbe (schwarz, Grau, blau, Braun).

    Blazer separat getragen werden kann, kombiniert mit Jeans oder Röcken. Auch die Hosen können mit einem guten Bild, zum Beispiel, zusammen mit einer Strickjacke.

    Mantel

    Ohne was zu tun im Herbst den Anhängern des Minimalismus, so ist es ohne stilvolle und Coole Mäntel. Zu den grundlegenden gehören die folgenden Modelle:

    • auf den Geruch;

    • Mantel-Jacke;

    • «Kokon»;

    • Zweireiher mit Knöpfen.

    Nicht weniger als Zuschnitt Farbe wichtig. Ideal – Karamell und beige, wenn Sie keine Angst düster Aussehen im Herbst, dann passen die schwarz, Grau und Braun. Wir sollten auch erwähnen Mantel in Plaid und «Gans Tatze». Diese Drucke nicht weniger klassischen als geglaubter Hut und immer geben dem Bild einen Hauch von Bürokratie.

    Bei der Auswahl der zugrunde liegenden Modelle nicht vermeiden otstegivaemogo Pelz-Kragen, auffällige Knöpfe, große Gürtel, ärmel-Laternen, einem sich erweiternden Röcke und jede glänzendem Dekor.

    Trenchcoat

    Nicht alle Dinge, die sein müssen in der Garderobe jeder Frau die zukünftige Herbst unbedingt einen monotonen und grundlegende Farbgebung. Trenchcoat kann eine helle Akzent in einem regnerischen Tag, als Sie positiv abheben von anderen. In der Mode helle und zarte Pastelltöne, als auch glänzenden textur.

    Selbst mit den lakonischen Dingen Trench COAT dies schafft eine schicke Ensemble und zieht die Blicke an. Augenmerk sollte auf die Tatsache, wie seine Farbe interagiert mit einem Hauch von Leder. Er muss die Auffrischung und molodit.

    Tragen Trenchcoat können Sie mit dem langen Gurt oder aufgeknöpft, nicht zuknöpfend. Im Idealfall haben die modernen Modelle, die Knöpfe sind Ton-in-Ton-Stoff, dies ist jedoch keine zwingende Voraussetzung für grundlegende Dinge.

    Mantel-Teddy

    Ende November trifft Häufig kalt und feucht Tage. Auf diese Periode der Fashion-Industrie bietet das tragen einer weichen Plüsch-Fell an. Seine informellen look verleiht molojavosti und überwiegend prägnante Silhouetten passen in jeden lebensstil.

    Mantel-Teddy ist in dunklen Farben oder hellen Pastellfarben. Aber am wichtigsten waren die «Baby» – Farben. Die Rede über die offenen und freundlichen Farben gehalten (kanareechno gelb, Süßigkeiten-rosa, orange, hellgrün hell).

    Fledermausflügel Strickjacke

    Jede Capsule weibliche Garderobe für den Herbst des Jahres 2020 wäre unvollständig, ohne einen warmen verlängerten Sweatshirts. Es ist mehr als einfacher Ersatz Mantel oder trencha Ende September Weg und geben jedem Outfit eine Sanftheit und Romantik.

    Die Prüfung der Trends können Sie feststellen, dass schon seit langem die Palme Cardigans halten dicht gestrickt mit Zöpfen und Zöpfe. Vor allem, wenn es handgemacht ist. Sie kaum jemals aus der Mode kommen, so dass ein antitrendom.

    Es ist wichtig, um Ergänzende individuelle Länge und hochwertige Wolle, die nicht mit Spulen nach den ersten 2-3 Wäschen.

    Pullover

    Dass das tragen im Herbst des Jahres 2020 mit Hosen und Jeans? Das gleiche wie die Jahreszeiten zurück. Während der kühlen Periode ist ein Pullover, und unter Ihnen sind alle so aktuell Kaschmir-freie Modelle mit V-Ausschnitt, die vorteilhaft verlängert den Hals und Schlüsselbein streift. Perfekte Farben – schwarz, Perle und Grau.

    Nicht verhindern, dass in der zugrunde liegenden Kleiderschrank und Strick länglichen Pullover. Er nimmt oversayz Zuschnitt und leichte Fahrlässigkeit Bindung. Solche Pullover passt die Form nicht und ist für Spaziergänge und treffen mit Freunden. Unter den Blumen bevorzugt werden die helleren Schattierungen von hell – beige, hellgrün, milchig, rosa.

    Der Dritte wichtige Fasson Pullover im Kleiderschrank – Pullis mit einem Runden Ausschnitt. Er kann als freier und samtweichem. Dieser Stil passt gut zu Röcken und Hosen und ist ein schönes Beispiele für die alltäglichen Dinge.

    Es ist wichtig, dass alle Pullover aus der Basic-Garderobe hatten keine Stickerei, Appliken, schreienden Farben, Strass Schmuck, Perlen, Knöpfen. Sie müssen unbedingt dem Prinzip der Kürze.

    Weste

    Einer der angesagtesten Funde stammt aus Südkorea wurde der taillierte und verkürzte Weste. Es hat die Eigenschaft, betonen die Figur und die Betonung auf der Taille, was besonders nützlich für diejenigen, die große Brüste. Grundlegende T-Shirts und Hemden haben in der Regel eine freie Form, die oft den Eindruck von überschüssigem Volumen im Oberkörper Frauen mit üppigen Brüsten.

    Tissue Weste zu korrigieren, dieses Detail, betonen die Figur, ohne Strippen seiner Einfachheit und Leichtigkeit. Sie können es tragen auf der Oberseite verlaufenden transparenten Venen, sowie nach anderen Ideen Abbilder, da Sie einen großen variativnoe Feld für Multilayer-Lösungen.

    Rock

    Im Moment für tägliche Bilder nicht alle Frauen entscheiden sich für Röcke. Jedoch, wenn Sie Sie mögen und schätzen, dann sollten Sie kaufen die aktuellen Modelle. Bleistiftrock ist natürlich der Klassiker, aber es entspricht nicht den modernen Trends, ja, und in ein komfortables tragen Ihr schwer vorwerfen. Dieser Zuschnitt macht semenit kleine Schritte.

    Relevant Stahl Denim-Röcke und Fasson «Sonne». Sie müssen die Midi-Länge und besitzen ein Minimum an Dekoration. Aber in der Mode-Montage im Bereich der Taille und kontrastierenden Gürtel. Unter den Farben der Röcke besonders beliebt sind die Varianten Khaki, Braun und alle Schattierungen von Denim.

    Kleider

    Grundlegende Schrank beinhaltet die Variabilität Socken der gleichen Dinge in verschiedenen Kombinationen. Also ohne Kleider-Shirts nicht verzichten. Es kann getragen werden, sowohl unabhängig als auch als Umhänge-oder mehrschichtigen Teile der Zwiebel.

    Die zweite Bedeutung wird Etuikleid, das gilt immer und überall, außer in einem Vorort von Beeten. Allerdings ist es die moderne Art hat mehrere Besonderheiten:

    • Länge Midi;

    • lange ärmel;

    • festes Gewebe;

    • die Monotonie.

    Unter den Farben sind beliebt wie pripylennye Schattierungen. Es gibt Zwiebeln edle frische Klang, außerdem sind solche Dinge einfacher zu kombinieren mit farbenfrohen Accessoires.

    • Was aus der Basic-Garderobe für den Herbst haben Sie?

      Jeans

      Anzug-Zweiteiler

      Mantel

      Trenchcoat

      Mantel-Teddy

      Fledermausflügel Strickjacke

      Stimmen

    Schuhe

    Sammeln grundlegende Schrank, darf es jeder bequem, schön, extravagant oder Trend Schuhe. Es spielt möglicherweise eine Rolle hellen Akzent in das Bild. Aber es gibt jene Paare, ohne die es schwierig ist, auszukommen in der modernen Stadt:

    • sneakers oder Turnschuhe, in der Tabor – gewöhnliche weiße, oder andere ohne Dekoration (außer Schnürsenkel);

    • englische Klassiker (Loafers, Chelsea, Oxfords, BROGUE), solche Schuhe auf einem flachen Kurs werden bequeme Ersatz Schuhe im Herbst;

    • Cowboystiefel, country-Thema gewann enorme Popularität und stilvolle Stiefel auf srezannom Absätzen mit Spitzen-toed werden nicht überflüssig;

    • High Heels von allen benötigt, um jemanden auf jeden Tag im Büro, den anderen für den Ausgang ins Theater oder Café.

    Die Basic-Schuhe für den Herbst sollte leicht zu reinigen sein und werden regelmäßig zu tragen. Vielleicht haben Sie wirklich nicht wirklich brauchen Turnschuhe, oder Sie überhaupt nicht tragen Fersen. In diesem Fall sollten Sie kaufen ein paar Paare, die ersetzen Sie in Situationen, in denen Sie Komfort oder der offizielle Blick.

    Zubehör

    Ohne Mütze und Schal kalten Herbst nicht umzugehen, erfolgreich zu verdünnen Lukas breitkrempigen Hut. Zu den grundlegenden Accessoires des Herbstes gehören ein paar Handschuhe und ein paar Gurte.

    Und bezüglich der Taschen, dann gibt es volle weite für jeden Geschmack, aber, um nicht zu viel kaufen, sollten Sie genau wissen, welche benötigt werden:

    • kleine Tasche-Handtasche (vielleicht architektonischen Form, ähneln kylechek, eine Kugel oder eine beliebige geometrische Figur);

    • Surround «Shopper», der benötigt nicht nur während des Einkaufs, sondern auch für Reisen mit Dokumenten oder Laptop;

    • Rucksack, dies ist besonders nützlich Entdeckung für Mütter mit kleinen Kindern, denen es wichtig ist, um die Hände frei waren.

    Die visuelle Lösung kombinieren Sie Accessoires sollten mit den grundlegenden Dingen. Dazu achten Sie nicht nur auf die Färbung, sondern auch auf die textur mit einer änderung: die Taschen können mit dem Einsatz von lackierten oder Kunststoff-Einsätze zu bringen Helligkeit Bild, aber es darf keinem in die Schuhe.

    Tipps von Stylisten ermöglichen, bilden Multifunktions-to-date modische Basic-Garderobe für den Herbst 2020, Neuheiten und Modetrends, gesammelt in Foto-Sammlung, perfekt veranschaulichen die meta-Trends.

    Modisches Basic-Garderobe für Herbst 2020: Fotografie, Mode-Trends, Neuheiten

    Share Button

    Interessanter:



Published inPost