Zum Inhalt springen

Mögliche Probleme und deren Behebung bei der Destillation hyazinthen


Hyazinthe im Topf im Winter – es ist ein Feiertag. Aber bei der Destillation der falschen Lampen oder Pflege entstehen oft Probleme, die Einfluss auf das Aussehen und die Vitalität der pflanze selbst. Wie kann man das vermeiden?



Artikel zum Thema:

Die Frage «Auf Orchidee Stängel ausgetrocknet. Helfen Sie, bitte Rat! » – 1 Antwort

Die häufigsten Probleme, die bei der Destillation Blumenzwiebeln hyazinthen im Winter-Frühling des Jahres:

– Die Blätter vergilben. Mit einem Mangel an Beleuchtung oder falsche Bewässerung erfolgt Gelbfärbung der Farbe der Blätter. Bewässert hyazinthen mäßig, nach dem trocknen die oberste Schicht der Erde im Topf. Wenn die Blätter vertrocknen, was bedeutet, dass Sie etwas erkaltet waren oder die pflanze Stand in einem Entwurf. Du kannst nicht immer zu Hause topfpflanze, eingewickelt in die Verpackungsfolie.

– Lange, schlaffe Blätter. Bei einem Mangel an Licht, wenn die pflanze lange Zeit in der Dunkelheit, und der Boden übermäßig bewässert werden – die Blätter stark dehnen. Giacinty für die Blüte benötigt einen hellen Platz am Fenster. Noch besser, wenn zusätzlich hervorheben, um den Lichttag Betrug mindestens 10 Stunden.

– Sehr langsames Wachstum. Ein Grund ist die Nichteinhaltung der Fristen Ruhe Blumenzwiebeln bei der Destillation. Alles hängt von den Eigenschaften der Sorten und der Zeit der Landung. Blumenzwiebeln hyazinthen Wurzeln innerhalb von 2…3 Monate, und dann beginnen zu wachsen Wachstum. Der nächste Grund – Unzureichende Bewässerung.

– Keine Blumen. Wenn raspyskanii Blätter Stiel fehlt, ist es möglich, die Zwiebeln zu klein sind (junge) und in dieser Saison sind Sie nicht blühen. Der nächste Grund – Destillation erfolgt bei höheren Temperaturen als vorgesehen, nämlich 18…20 ° C. Mangel an Feuchtigkeit kann auch hemmen Blüte.

– Die Knospen sind nicht bekannt oder otgnivaut. Das eindringen von Wasser Blumen auf den Pfeil oder schlampig (unregelmäßig) Bewässerung ist die häufigste Ursache. Staunässe des Bodens in einem Topf, der Anbau ohne ausreichende Entwässerung verursachen Pilz-Krankheit.

– Verformung und die Krümmung der Blüten. Der Grund – die hohe Temperatur während der Ruhezeit, den Inhalt der Pflanzen in einem stickigen Raum, in unbeheizten, aber auf der Sonnenseite. Stängel und erstreckt sich in eine Richtung gekrümmt. Dieser Mangel wird nicht behoben.

Mögliche Probleme und deren Behebung bei der Destillation hyazinthen

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost