Zum Inhalt springen

Normen für den Bau eines Einfamilienhauses von den Nachbarn

Beim Bau ist es wichtig, Grundsätze für den Bau eines Einfamilienhauses von den Nachbarn – es schützt Sie vor weiteren Problemen.



Bauen Sie ein Haus auf Ihrem eigenen Grundstück durchaus eine mutige Entscheidung. Dabei sind die Grundsätze für den Bau eines Einfamilienhauses nach der Entfernung zu einem anderen Grundstück, auch die Höhe des Zauns muss die Anzahl der Geschosse des geplanten Hauses.

Halten uns an die Regeln der Bau eines Einfamilienhauses

  • Der Bau und die Planung der Phasen
  • Die vorgesehenen Bebauung der Phase der Norm der individuellen behausung
  • Die Regeln, die befolgt werden müssen beim Bau IZHS
  • Die wichtigsten Regeln beim Bau Snip in einem privaten Sektor
  • Die wichtigsten Regeln für den Bau des individuellen Wohnhauses Snip
  • Die Dienstordnung der Bau eines Hauses auf dem Grundstück IZHS

Für den langfristigen und sicheren Betrieb erforderlich sind, wie Snipi für Ihres und des Nachbarhauses.

Die Einhaltung der Normen gewährleisten den Brandschutz und Komfort.

  • Der Bau und die Planung der Phasen
  • Die vorgesehenen Bebauung der Phase der Norm der individuellen behausung
  • Die Regeln, die befolgt werden müssen beim Bau IZHS
  • Die wichtigsten Regeln beim Bau Snip in einem privaten Sektor
  • Die wichtigsten Regeln für den Bau des individuellen Wohnhauses Snip


 

Dokumente müssen ordnungsgemäß verfasst und auf den Händen muss das Zeugnis vom Eigentumsrecht auf den landanschlag.

Mit der Bezeichnung der Grenzen beginnt Layout — Trennung Zaun. In der Basis Baunormen Planung liegt nach den Normen der Feuersicherheit.

Auf dem angrenzenden Grundstück in 1 Meter nicht führen Stoke Dach Regenwasser. Die Wasserzufuhr erfolgt autonom oder zentralisiert.

Von autonomen Systemen erfolgt die Heizung (öfen, Kessel). Kompostgrube installieren sollten, wenn es keine Kanalisation.

Die Gasversorgung erfolgt von rezervuarnih der Quellen, Gasnetzen oder Treibgasstapler von Anlagen. Nach Abschluss aller arbeiten sollte die Dokumente auf das immobile Eigentum.

Für die Gewährleistung des Brandschutzes Lage der Gebäude zueinander ist einstellbar Snip. In den darin angegebenen Regeln und Vorschriften bei der Planung der Bebauung.

Die Distanz, die erforderlich ist, beim erstellen des Projekts selbst, das ist, was Sie brauchen, um zu schärfen die Aufmerksamkeit.

Sie ist Garant für den Brandschutz, da durch den Brand mit einem Gebäude auf ein anderes springt über das Feuer schnell.

Die minimalen schutzabstände:

  • Feuerfeste Materialien (Ziegel, Beton) — 6 Meter
  • brennbare Materialien (Metall mit Holz-Sparren) — 8 Meter
  • Holz — 15 Meter

Wenn der Grundriss des Hauses ist für 2 Haus, dann der Abstand gemessen entlang einer Linie zwischen den Gebäuden.

Entfernung zum Zaun

  • der Abstand zwischen benachbartem Grundstück und dem Haus — 3 Meter
  • Scheune für Vögel, Vieh, Tiere — 4M
  • Dusche, Bad, WC — 3M
  • Garage — 1 Meter
  • Treibhaus — 4 Meter

  • Der Zaun sollte nicht mehr als eine Höhe von 1,5 m zwischen den Grundstücken.
  • Um die Beschattung zu vermeiden, muss es nicht ununterbrochen.
  • Über 2 m Zaun sollte im Einklang mit dem architektonischen Dienst.
  • Koordination erfordert absolut keine Hecke über 1 Meter, wenn Sie entlang der Autobahn.
  • schtschitowyje — Brett befinden sich horizontal oder vertikal (Kiefer oder Fichte das beste Holz)
  • Zaunlatten — befestigen Sie die Balken an der Leiste (vertikal), über die Höhe kann unterschiedlich sein
  • Rankgitter — Holzlatten, Vereinigte in rautenförmige oder quadratische Zellen
  • Palisade — fragile selbst

Vor dem Bau des einzelhauses oder Hauses notwendig Bauvorschriften studieren. Dies ist notwendig, um unangenehme Konsequenzen zu vermeiden. Wenn Vorschriften nicht eingehalten werden ist es wahrscheinlich, Gebäude müssen abgerissen.

Studium der Dokumentation:

  • die Richtsätze stellen auf dem landanschlag des Hauses (JV 30-102-99 für Einzel-und Flachbau; Snip 30-02-96 für die Errichtung von vorstädtischen und sodovyh Gebäuden; Snip 21-01-97 Brandschutz)
  • Komponieren unter Berücksichtigung der Normen Masterplan
  • erste topographische Aufnahme — es zeigt den Bau und die benachbarten Wohnhäuser

Snipi entwickelt, um Gebäude waren maximal bequem und sicher. In Snip 30-102-99 vorgeschrieben Standards für die flachen Bebauung von Grundstücken für individuelle Wohnungsbau.

Neben dem Haus, auf diesem Grundstück, kann Wirtschaftsgebäude, Stauden, unterirdischen Versorgungsleitungen.

Solche Gegenstände unterliegen Feuerwehr und sanitären Normen. Berücksichtigen die gegenseitige Lage und Entfernung von Objekten.

Um in der Zukunft nicht haben Probleme bei der Regeneration und dem Aufbau Phase, muss die Einhaltung der Regeln für die SGF.

«Rote Linie» — dieser Begriff bedeutet die Hölle, trennt den öffentlichen Raum von der Fläche der Bebauung (Straßen, Autobahnen, Zufahrten).

Einholung der Baugenehmigung:

  • Der Erwerb eines Grundstücks
  • Das erhalten des Zeugnisses auf das Eigentumsrecht
  • Toposemka
  • Erste situations-Plan
  • Vorbereitung des Kataster-Plan
  • Erwerb von Zeichnungen
  • Bestellung eines Masterplans
  • Richtung auf die Abstimmung des produktionsplans

Unter IZHS eine umfasst den Bau von Low-Rise Gebäude, bestimmt nicht nur für Gebäude, sondern auch für die Lagerung von Lebensmitteln und Materialien, Viehzucht.

Regeln

  • gute Lage nah an den Durchgang
  • durchgeführt und Arbeitsgruppen-Kommunikation
  • entwickelt im Bereich Infrastruktur

Der fruchtbare Boden, die Entwicklung des Landkreises und Abgeschiedenheit von der Industriezone sind eine wichtige Voraussetzung für den Bau.

Unter Beachtung der Baubeginn kann beginnen vorausgesetzt:

  • Erlaubnis für die Errichtung des Gebäudes und eine entsprechende Dokumentation
  • Überprüft nicht einmal die Dokumente, unter denen ein Plan mit den Grenzen der Flurstücke
  • Auf dem Territorium mögliche andere Struktur:

    • Scheunen
    • Komposttoiletten
    • Kompost-Grube

    Normen für IZHS:

    • Wohn-Aufenthaltsraum — mehr als 12 qm
    • Schlafzimmer — jeweils mehr als 8 qm
    • Küche von 6 qm
    • Flur — von 1,8 qm
    • WC — mehr als 1 qm
    • Deckenhöhe — 2,5 m und mehr
    • Breite Treppen — 0,9 m

    Für die Präzisierung der Bau eines Hauses brauchen, um Hilfe an die Behörden (Verwaltung). Wir lernen dort alle Normen für den Bau erhalten Sie auf Anfrage.

    Sie können nicht bauen zu dicht oder dicht, zwischen den Grundstücken sollte ein gewisses Einzug. Das Gesetz über die Lage auf einem privaten Grundstück Gebäude fehlen.

    Es gibt Regeln die Bebauung für die gartengesellschaft. In Ihnen angegeben ist der Abstand vom Haus bis zu anderen Bereichen und vieles mehr.

    Sie riskieren Ihre eigene Sicherheit, wenn die Regeln nicht einhalten. Auch Sie können Klagen und können verpflichtet werden, zahlen eine Strafe und die Lage des Hauses zu tauschen.

    Um diesen Vorfall zu vermeiden, ist es notwendig zu wissen, wie viele Meter muss vom Aufbau bis zu den anderen Häusern.

    Korrigiert werden müssen die Hygienevorschriften, Regeln alle Fragen, die mit den Nachbarn und die schriftliche Zustimmung versichern.

    Gesetz über Ordnungswidrigkeiten definiert die Strafe für die Nichtbefolgung der Normen der Platzierung von Gebäuden.

    Die Höhe der Geldbußen riesige.

    Sie sollten verstehen in den Dokumenten auf das Grundstück und umschrieben mit den angrenzenden Bundesländern. Die Hütte muss sich nicht näher als 3 m von den Straßen und 5 km von Straßen.

    Die Nebengebäude müssen sich Weg von der Straße, in der Tiefe des Grundstücks. Abstand von mindestens 4 m von Gebäuden.

    Separat gemessen wird der Abstand von Wirtschaftsgebäuden und des Hauses bis zum benachbarten Grundstück (mindestens 3 m). Die Abgelegenheit der Wälder bis zum Haus nicht weniger als 15 M.

    Individuelle Konstruktion ist die Fläche von Wohnimmobilien, die für den Erwerb von Dienstleistungen mit dem Ziel:

    • Anbau von Beeren, Obst und landwirtschaftlichen Kulturen
    • Urlaub
    • Bau

    Status des Hauses von der Fläche:

    • Ferienhaus, Gartenhaus
    • Landhaus
    • Einfamilienhaus

    Müssen die Regeln für die richtige Konstruktion und der effektiven Zonierung der eigenen Fläche. Sie müssen sachkundig Grundstücke aufgeteilt in Zonen für die Errichtung eines Gebäudes von Gegenständen auf Sie.

    Die Trennung in Arten:

    • Garten-und Gemüse-Zone — Gemüsegarten, Gewächshaus, Garten, Gewächshaus, Sträucher
    • priysadebnaia Zone — Sommerküche, Garage, Dampfbad, Weinkeller, Dusche, WC, Werkstatt, Brunnen
    • Sitzecke — Pool, Spielplatz, Pergola, Carports, Blumenbeete
    • der Wohnbereich — Gäste –

    Hygienevorschriften:

    • von den Wirtschaftsgebäuden — 50 Meter
    • von der Mülltonne — 15 Meter
    • vom Brunnen — 8 Meter
    • von der Klärgrube — 3 Meter

    Für den Brandschutz Abstand zu Hause auf den angrenzenden Grundstücken muss mindestens 6 (Ziegel) -15 (Holz) M. Rund um das Grundstück den Zaun gestellt, die in einem Projekt.

    Für die Zucht von Tieren müssen Besondere Einrichtungen vorhanden sein. Der Abstand von Bauten Bäume bis zu 5 Meter. 4 Meter näher an das Stromnetz und unterirdischen Kommunikationen 1,5 m nicht sein kann.

    Für Sträucher von 1,5 m von Gebäuden und bis zu der markierten Grenzen der Phase 1 Meter.

    Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

    P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

    Статья предоставлена сайтом econet.ru

    Share Button

    Interessanter:



    Published inFamilienPost