Zum Inhalt springen

O schöne Venedig!


Die wirkliche Wirklichkeit vermischt mit träumen! Eine romantische Ecke, mit Dunst, spiegelglatte Wasser, ein Vorgeschmack auf etwas fantastischen und magischen. Entstanden ist diese idylle auf sumpfigen topkih Inseln in Nord-Italien. Es ist hell zauberhaft macht, mit Ihren Brücken und Fähren für erfahrene. Mit den Jahren werden diese Inseln zusammengewachsen sind untereinander und bezeugten die Welt vorzüglich vom Menschen geschaffenen Nugget.



Diese Stadt gebaut auf dem Wasser im wahrsten Sinne des Wortes. Venedig ist eine majestätische Paläste, üppige Luxus, Brücken und Stege, unvergleichliche Vintage-Gebäude, Boote und Gondeln, und der ständige, laskayuschy hören, das Plätschern des Wassers.

Stadt sehr eng bebaut Gebäuden. Der erste trifft auf den Canal Grande, der sich durch die ganze Stadt. Nahm seinen Ursprung vom Bahnhof, die Schlange schlängelt sich über das ganze Gebiet und nur an der Gewohnheit verschmilzt mit dem Kanal von San Marco.

Als der venezianischen Straße, er hat noch nicht einmal Kais. Aber schweift der Blick auf die Pracht der mehr als hundert Paläste und Kirchen, märchenhaften Schönheit. Einer der Paläste, Ca ‘ D ‘ Oro (Goldenes Haus), ist Auffällig in seiner Schönheit Spitze. Er gilt als der schönste des ganzen Palastes Pracht. Für die ganze Geschichte wurde eine große Anzahl von Eigentümern, in diesem Zusammenhang das ursprüngliche Aussehen des Gebäudes verschwand im Sommer.

Durch den schmalsten Teil des Canal Grande eine älteste die Rialto-Brücke. Das ist vor pontonnaia die überfahrt. Auf dem Rialto gab es die ersten Geschäfte, deren Besitzer bezahlt. War der umfangreiche Handel mit den verschiedensten waren, versammelte sich eine Vielzahl der venezianischen Kaufleute. Die Rialto-Brücke erscheint in Shakespeares Stück «der Kaufmann von Venedig».

Das Herz von Venedig ist zweifellos die Piazza San Marco. Bei der Erwähnung des namens ein Ahnung von Tauben, Steg für überschwemmungen, Palace Regen. Regelmäßig abgenommenen Szenen Filmen, machten aus ihm eine Legende und Kult. Abholer Säulen des Heiligen Markus und des Heiligen Theodor symbolisieren die Allmacht der Stadt auf den Meeren!

Besonderes Augenmerk sollte auf die Insel Murano. Lebendige, vielfältige, schillernde allen Farben und Schattierungen Gebäude dieser Insel ungewöhnlich und sofort heben die Stimmung. Und viele Schwäne beruhigen, inspirieren und geben einen tollen Energieschub. Die Insel ist bekannt für seine kryjevnicami, dem XVI Jahrhundert webte eine Vielzahl von Luft-Spitze. Und im Jahr 1981 wurde das Museum Exponiert.

Venezianische Transport geht es um Boote, dem Vaporetto (Wasser-Bus), Gondeln, tragetto (kleine Gondeln). Und dann gibt es Boot-Shuttle und Busse-Café. Dank dieser Verkehr den Eindruck, dass man im Traumland. Die Einzigartigkeit der venezianischen Verkehrsmittel ist faszinierend und zweifellos erhebend.

Spitze Genuss und Spektakel der rekonstituierten in den achtziger Jahren des XX Jahrhunderts der Karneval von Venedig. Der Karneval von Venedig ist der Reichtum und die Einzigartigkeit des musikalischen und kulturellen Erbes!

O schöne Venedig!

Source

Share Button

Interessanter:



Published inPostStrandurlaub