Zum Inhalt springen

Ofen oder Kamin: Was soll man wählen?

Die Wahl zwischen dem Ofen und dem Kamin, in Erster Linie wichtig zu entscheiden, was ist für Sie das wichtigste – der Dekorative oder Heizungs -, Lüftungs-Funktion.

:=”” CHto=”” vybrat?=”” />



In einem Landhaus oder auf dem Lande notwendig ist, soll die Heizung und den Herd zum Kochen. Und jeder Bauherr steht, der vor der Wahl – denn Sie können berappen Kamin-oder Steinofen besitzen, installieren Herd, Elektrogeräte kaufen, etc. also, was soll man wählen – Ofen oder Kamin? Oder vielleicht beides auf einmal?

Kamin oder Ofen

  • Beginnen wir mit dem Kamin
  • Warum der Ofen und keinen Kamin?
  • Heizofen
  • Kaminholz
  • Konstruieren im Voraus
  • Schweren Fall
  • Suchen Sie nach Assistenten

Die Frage ist nicht untätig, und ein Fehler kann teuer werden. Sollten Sie den Grundsatz der Zweckmäßigkeit, angesichts der vor-und Nachteile der verschiedenen Varianten, und genau verstehen, was Sie wollen um am Ende zu bekommen. Für den Anfang betrachten wir ein paar Heizvorrichtungen, bewerten Ihre vor-und Nachteile.

Kamin in der Form, wie wir gewohnt sind, ihn sich vorzustellen, erschien in Westeuropa im Mittelalter und seitdem praktisch nicht verändert. In der Tat ist es mit dem offenen steinherd Portal und einen direkten Rauchabzug. Zweifellos sehr schön, wenn Ihr Haus hat einen lebendigen Flamme, der es ermöglicht, genießen Sie die Wärme und betrachten wunderliche Spiel der Flammen. Aber hier ist das Holz verbrannt, und sehr bald war die Hitze irgendwo verschwinden.

Der Grund dafür ist, dass die Wärme strahlt nur das Feuer, sondern aufgrund der großen Menge der Luft, die durch das Portal, in den Wänden des Kamins es wenig ansammelt. Das ist, warum die Armen Europäer wofür Bettlaken Bügeleisen und schliefen in der Nacht Kappen. Also, daran erinnern, dass wir Leben in Russland, als primäre Wärmequelle Kamin werden nicht berücksichtigt. Doch angesichts seiner besonderen ästhetischen Qualität, zu ihm zurückkehren. Und während wir reden über die öfen.

Die Kunst das Mauerwerk der Ofen in Russland von jeher befand sich auf einem hohen Niveau. Aber die öfen der modernen Art erscheinen nur im petrusamt ära. Dekret des Petrus 1 von 1718 über das Verbot der Bau in St. Petersburg Häuser mit kyrnymi öfen und hölzernen Schornsteinen gab den Anstoß zur Entwicklung der Ziegelherstellung, sowie graugussteilen für öfen und Keramische Fliesen.

Übrigens, wegen der Anwendung in der Veredelung von öfen der glatten bemalten niederländischen Fliesen der Art unsere Kaminöfen zu Unrecht nannten holländischen. Jedoch dokumentiert festgestellt, dass im XVIII-XIX Jahrhundert russische Ofenheizung Kunst besetzt eine führende Position in Europa. Die Geschichte selbst behielt die Namen von einigen prominenten pechnikov Vergangenheit: Martyn Wassiljew, ermolai Ivanov, Ivan Stepanov. Also wir haben etwas stolz zu sein und jemand zu sein.

Lassen Sie uns nun sehen, was ist die russische Ofenheizung Kunst unterscheidet sich von der westlichen «Kaminnogo». Oder einfacher: warum der Ofen und keinen Kamin? Die ganze Sache im Prinzip funktioniert. Ofen im Vergleich zu Kaminen – komplexere Geräte Heizung. Sie sammeln die Wärmeenergie aus der Verbrennung des Kraftstoffs, und dann gleichmäßig emittieren Sie für eine lange Zeit.

Bei dieser Wärme zurückgegeben Mikrowelle, wird weich, gemütlich und Bele. Und noch ein richtig gebauter Ofen ist sehr wirtschaftlich, vorausgesetzt, dass Sie und Spülen Sie richtig. Der Wirkungsgrad der verschiedenen Arten von öfen beträgt etwa 80% und Kamine mit offenem Portal kaum 20% erreicht. So, mit einem 4:1 gewinnen Ofen. Nun die Option «Ofen-Kamin» gewinnt bedingungslos.

Also, wenn Sie sich entscheiden, gefaltet bei sich im Haus den Ofen, dann nur noch wählen, welche – Heizung, Heiz-brauen oder Kombinationstherapie mit Kamin. Jeder der vorgeschlagenen Optionen auf eigene Art gut, die Auswahl hängt von der gestellten Aufgabe, Ihren persönlichen Vorlieben und Möglichkeiten der praktischen Realisierung der geplanten.

Diese Einheiten sind für die Beheizung in der Regel ein oder zwei Räume. Ihre Größen variieren in Abhängigkeit von der zu beheizenden Fläche. Zum Beispiel für ein Zimmer von 20 m2 völlig ausreichend Ofen Abmessungen 500 x 750 x 2000 mm, vorausgesetzt, dass das Haus gut isoliert.

Dieser Trockner, zusammengelegt in einer Ecke des Raumes, nimmt sehr wenig Platz, und ausgekleidet mit Keramikfliesen, ja sogar mit einer gläsernen Tür des Feuerraums, kann eine echte Dekoration des Innenraums. Für zwei Räume die erwärmte Oberfläche des Ofens verdoppelt. Ein Ofen stellen an der Grenze der angrenzenden Räume, und in diesem Fall ist es sinnvoll zu überlegen, nicht ob Sie es zum Heiz-Koch. Diese so genannte «Schwede».

Als multifunktional, Sie sind ideal für Trucker – Fans zu tun Billet, das trocknen der Pilze-Beeren etc. Einige öfen haben zwei Betriebsmodi: Sommer und Winter. Sommerbetrieb ermöglicht die Nutzung von Herdplatten, keine Aufwärmung der ganze Ofen ganz. Oft ist es hilft bei längeren Ausfällen der Elektrizität. Und jetzt kommen wir zum interessantesten.

Diese kombinierte öfen-Kamine – Universal-Radiator-Gerät kombiniert die Funktionalität von öfen Kamine und ästhetik. Aktivieren der Kamin in der Konstruktion des Ofens fast immer verbunden mit der Notwendigkeit der Entwicklung des Projektes. Erhöhte Querschnitt Kaminrohr Ofen-Kamin ermöglicht das anschließen weitere Geräte Heizung auf der obersten Etage des Hauses (Metall-öfen und Kamine Vorfertigung).

Zurück zum Thema Kamine, sollten Sie darauf achten, dass die Kamine mit offenem Portal sehr launisch und manchmal unsicher. Nicht alle Arten von Holz eignen sich für Sie. Die Espe und die Nadelbäume haben die Eigenschaft Last-Minute-Schießen Funken und nicht ausreichend getrocknete Holzscheite einfach zu Rauchen. Sie können jedoch vermeiden der oben genannten Probleme, wenn das Portal zu schließen gläsernen Türen. Bei diesem Kamin arbeiten wie Gleichstrom-Ofen, wodurch die Wärmeabgabe der gesamten Konstruktion.

Nun, wie realisieren das Projekt konzipiert. Ideal kann als Option, wenn schon bei der Planung des Hauses wissen Sie, was ist Ihr Ofen wird und wo Ihr Sie anordnen möchten. Unter Berücksichtigung dieser Kamin gelegt fyndame^. Die Loge, die Balken der überdeckungen und Sparren montieren Sie so, um einen Durchgang durch den Schornstein. Aber es passiert nicht immer. Oft gefährliche Stiftung machen mit Perspektive. Variante annehmbar, aber die Kosten in der Regel unvermeidlich.

In diesem Fall ist die Wahl der Konstruktion des Ofens kann eingeschränkt sein, wenn die Fläche des Fundamentes, der Anordnung der Platten der überdeckungen des Hauses und anderen Faktoren, die nicht zu umgehen ist immer möglich. Aber verzweifeln Sie nicht. Ein Kompromiss wird gefunden werden. In einigen Fällen bei unzureichender Fläche der Stiftung sind zulässig kleine hochgestellte Konsole. Das störende Durchgang Rohr-decken-Balken geschnitten werden, und die restlichen Teile fest binden mit benachbarten. Erlaubt änderungen in der Konstruktion des Ofens, indem in die richtige Richtung Rohr. Alles hängt von der Situation ab.

Zum Schluss betrachten wir das schwerste Fall: ein Haus, aber petschnogo Basis ist nicht da, und der Ofen benötigt. Zunächst wählen Sie den Typ und die Ungefähre Lage der zukünftigen Ofen, dann nach Zeichnung oder Indizien zu untersuchen Konstruktionen der überdeckungen, Dach-Traversen und berechnen Sie den optimalen Zug des Schornsteines. Unter Berücksichtigung dieser auf dem Boden skizzieren Sie die Kontur des zukünftigen Ofens und darauf mit ein wenig eingerückt machen Sie einen Ausschnitt in dem Belag des Fußbodens.

Danach entscheiden: entweder zusätzlich zu festigen sexuelle Loge, die zu stutzenden, oder, wenn eine laga und nicht sehr hindert, um ihn in den Prozess der Bau des Fundamentes, so dass die Abstände von allen Seiten. Die Art der Stiftung (monolithisch, Säulen oder andere) wählen, je nach den konkreten Bedingungen und der Masse des Ofens. Beachten Sie, dass zwischen der Basis und die Basis des Ofens muss unbedingt eine Feuchtigkeitssperre.

Der Ofen ist ein Bau, für eine längere Verwendung (mindestens 25-30 Jahre) ohne größere Reparaturen. Also nicht überflüssig, Ihre Anwesenheit bei der Beschaffung von Materialien und Produkten für Sie. Achten Sie besonders auf die Qualität des Ziegels. Gut getempert Kamin Ziegel hat eine gleichmäßige gesättigte Farbe Terrakotta und beim Aufprall Hammer erläßt glockenartige Klang.

Ofen aus solchen Ziegeln wird eine lange Zeit dauern. Im Gegenteil, ungleichmäßige Farbe blass und Tauben aus Ton weisen auf eine schlechte Qualität des Materials. Sie müssen sehr sorgfältig auswählen und Ofenheizung-Gusseisen, besonders topotschnuju dwerku. Wenn tresnyvshyu dem Rost oder warotschnuju die Platte zu ersetzen ist leicht genug, dann die Installation einer neuen topotschnoj dwerki voller Schwierigkeiten.

Sie sollten auch wissen, dass der Stahldraht verwendet bei der Montage der Türen, sollte nicht dünner als 3 mm. davon hängt die Zuverlässigkeit der Befestigung, insbesondere topotschnoj dwerki. Zu beachten ist, dass in den Spezifikationen von Verbrauchsmaterialien in Broschüren und Zeitschriften, aus denen Sie wählen Backofen, oft weisen die erforderliche Anzahl der Steine ohne Rücksicht auf die Rohre. Berechnen Sie die zusätzliche Menge sehr einfach.

Für Kamin mit einem Querschnitt von 4 Ziegel müssen 60 Stück zu einem Meter, sowie für den Schornstein mit einem Querschnitt von 5 Ziegel – 75. Multipliziert man diese zahlen auf die Länge des Rohres, erhalten die benötigte Anzahl der Steine. Zum Beispiel für «Schwede» mittlerer Größe brauchen, 460 Steine auf die Mikrowelle und ein 240 – auf Rohr mit einer Länge von 4 m das Ergebnis wird als 700 Stück.

Der Ofen legen nach dem Projekt. Wer den Job geben, Sie. Man muss nur beachten, dass das Mauerwerk des Ofens – eine ziemlich komplizierte, aber interessante kreativen Prozess. Und Sie können dabei sein, die Diskussion von Design, Materialien und Dekorative Elemente seiner zukünftigen Ofen. Und dafür treffen Sie die richtige Wahl. Die Erde ist voll von Gerüchten – Assistenten suchen. Vertrauen Sie nicht die Arbeit von unerfahrenen Bauherren – das kann teuer werden! Diese Fehler nicht wiederholen, und Sie werden Erfolg haben.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost