Zum Inhalt springen

Pflege der Haut in der kalten jahreszeit


In der kalten jahreszeit die Haut braucht eine Besondere Pflege. Frost, wind, plötzliche Temperaturschwankungen, trockene Luft in den Räumen aufgrund des Systems der Heizung – diese und viele andere Faktoren einen negativen Einfluss auf den Zustand unserer Haut. Kompetente Pflege ermöglicht bringen die Haut aus dem Spannungszustand und minimieren die negativen Auswirkungen der Umwelt.



Artikel zum Thema:

Die Frage «Ist mein Aussehen betrifft . » – 2 Antwort

Grundregel – halten Sie sich an einer komplexen Behandlung: Reinigung, Tonisierung, feuchtigkeitsspendend und Nährend. Im Winter braucht die Haut besonders Feuchtigkeit und Schutz. Vergessen Sie über die Mittel, die in Ihrer Zusammensetzung Alkohol und große abrasive Partikel. Make-up am besten nimmt man spezielle Milch oder Sprudelwasser und grobe Peelings durch eine schonende Peelings.

Im Winter wird die Haut trockener, so dass die Auswahl yhodovyh für das Gesicht sollte angepasst werden. Zum Beispiel, wenn Sie fettige Haut haben, ist es im Winter zu gehen, die Creme für die kombinierte Hauttyp, und wenn normal – erwerben Sie die Mittel für trockene Haut.

Verwöhnen Sie Ihre Haut mit verschiedenen Masken, zu halten Sie in gutem Zustand und sättigen notwendigen Vitaminen und Nährstoffen. Frauen mittleren Alters sollten Ihr Augenmerk auf Feuchtigkeitscremes und Kollagen Maske.

Im Winter kaufen Schutzcreme auftragen und nicht weniger als eine Stunde bis zum Ausgang auf die Straße. Schutzmittel öle enthalten und beim auftragen bilden auf der Oberfläche der Haut einer speziellen Folie, die schützt Sie vor ungünstigen natürlichen Faktoren und vom schnellen Verlust der Feuchtigkeit, sowie napityvaet die Haut mit Nährstoffen.

Die Haut der Lippen braucht eine Besondere Pflege. Gegen den kalten wind und Frost Lippen blättert und rissig. Tragen Sie immer einen Lippenbalsam und verwenden Sie es mehrmals am Tag.

Die Haut der Hände und Körper schützen wollen. In der kalten jahreszeit Handschuhe tragen und warm zu tragen, nichts zu riskieren, die Gesundheit, besser warm anziehen und bekommen eine leichte Röte vor Frost, als trockene, rissige oder obmorojennyu Haut. Jeder Tag, verwenden Sie eine Creme für die Hände und feuchtigkeitsmilch für den Körper.

Vergessen Sie nicht pflegen die Haut von innen, genug Wasser zu trinken (1,5 – 2 Liter), Essen Sie Obst und Gemüse, Seefisch. Es ist sehr wichtig zu befeuchten Luft im Raum. Die Batterie schenken uns nicht nur Wärme, sondern auch gnadenlos die Luft zu trocknen. Müssen Sie öfter lüften Sie den Raum, und noch besser, kaufen Sie einen Luftbefeuchter. Die Verwendung der Befeuchter ist nicht nur wichtig für den Zustand der Haut, es ist auch sinnvoll und für Ihre Gesundheit.

Pflege der Haut in der kalten jahreszeit

Source

Share Button

Interessanter:



Published inNagelpflegePost