Zum Inhalt springen

Pflege und Zitrone Hause


Bei Gärtner-Fans lange Zeit an Popularität gewann Zitrone – schöne ausdauernde pflanze, die begeistern Besitzer und anmutig grünen kronori und exotischen Blumen und nützlich leckeren Früchten. Doch in Ihrer Heimat – in Indien, China und auf den warmen, tropischen Inseln – Zitronenbaum von bis zu 8 Meter in die Höhe. Wie Sie wachsen Zitrone in einer Wohnung?



Anleitung

Es stellt sich heraus, Pflege der Zitrone ist nicht so schwierig, und es kann auch in den nördlichen Regionen unseres Landes. Die häufigste Sorte für den Anbau in Innenräumen – Pawlowski Zitrone. Es ist ein Baum, der bis zu 1,5-2 Meter in der Höhe, wobei die tenevynoslivostu und Einfachheit die Vermehrung über Stecklinge. Dabei tonkokorye aromatische Früchte, die wachsen auf diesem Baum können bis zu 500 Gramm Gewicht, obwohl im Durchschnitt wachsen bis 150 Gramm.

Zitrone obwohl die südliche pflanze, leicht trägt der Mangel an Licht. Aber immer noch besser, halten Sie es an Ort und Stelle mit einem hellen diffusen Licht und schützen vor direkter Sonneneinstrahlung. Übrigens, das lange Tageslicht fördert aktiv das Wachstum der Triebe Zitronen -, kurz–, Früchte zu tragen.

Um die pflanze aktiv geformt, die Knospen und blühte, ist es wünschenswert, unterstützen die mittlere Temperatur der Luft +15 – +18 Grad. Für die Blüte und Fruchtbildung ist auch wichtig, kühle überwinterung für Sie geeignet, heller Raum, wo die Luft nicht erwärmt über 12 Grad. Der Abschluss einer solchen «Winter» hilft der pflanze Begriffen, dass es Zeit ist, zu blühen. Aber der abrupten änderung der Bedingungen Zitrone ist auch nicht liebt. Mit voller Früchte Baum auf den Balkon oder auf der Straße, sein Besitzer könnte bald ein Zeuge der Verlust nicht nur Früchte, sondern auch die Blätter, sondern auch Risiken nicht warten, bis die Früchte und auf das nächste Jahr.

Gießen Zitrone vorzugsweise mit warmem Wasser, sowohl im Winter als auch im Sommer. Aber der Winter ist für die Versorgung der Ruhezeit Bewässerung sollte 1-2 mal in der Woche, dann im Sommer bewässert werden Sie jeden Tag und sogar zweimal am Tag. In jedem Fall ist das Ergebnis der Trockenheit der Erde Koma wird der Verlust der Blätter und der Früchte, so dass es besser ist, nicht zulassen. Aber, und überschüssige Feuchtigkeit wäre verhängnisvoll. Für die Zitronen-wichtig verwurzelt Atem, so dass die Obere Schicht des Bodens sollten in regelmäßigen Abständen zu lockern.

Die Feuchtigkeit der Luft – ein weiterer wichtiger Faktor für die Pflege dieser pflanze. Die pflanze muss sprühen im Sommer, und wenn es überwintert in einem beheizten Raum, und im Winter. Bei unzureichender Luftfeuchtigkeit Zitrone kann ein leichtes Opfer shchitovok und Zecken.

Die Transplantation Zitrone produzieren Umschlag, nicht die Zerstörung der Erde-com. Es wird empfohlen, die jährliche umsteigen, aber wenn jemand die Erde noch nicht opleten Wurzeln, dann ist es nicht notwendig. Wenn auf dem Baum bereits Früchte, die Transplantation kann man verbringt weniger, mal in 2-3 Jahren, vor Beginn des aktiven Wachstums. Wenn dieser Zeitpunkt verpasst, dann ist die pflanze besser nicht stören. Achten Sie darauf, dass das Niveau der Immersions-Wurzelhals in die Erde blieb, wenn die Transplantation konstant.

Die beliebteste und einfachste Methode zur Vermehrung der Zitrone – Stecklinge. Jedoch Aufzucht aus Samen ist auch möglich, und kann sehr Interessantes Experiment. Außerdem ist die pflanze viel besser angepasst an die Bedingungen der Wohnung, als die Rendite aus dem Griff.

Wie wir sehen, ist die Pflege der Zitrone ist nicht schwer, aber es erfordert eine ausreichende Ausdauer und Sorgfalt. Aber die Zitrone und danken für die richtige Pflege reichlich blüht und zart heilsamen Früchte, die nicht nur ergänzen racyon Vitaminen, sondern erinnern Sie heißen südlichen Ländern – die Heimat dieser merkwürdigen Bäume.

Pflege und Zitrone Hause

Source

Share Button

Interessanter:



Published inBlumenzuchtPost