Zum Inhalt springen

Prygynki Kind): pro und Contra


Prygynki – Erfindung der letzten Jahre, ermöglicht das Kind sicher laufen lernen. Erstellt von Eltern, prygynki zweifellos bequem, aber nicht so sicher, wie es scheint auf den ersten Blick.



Anleitung

1
Was sind prygynki? Es ist eine Art Sitz auf einer Feder verbunden, in dem das Kind eher starr fixiert. Kann es sein, verankert in der Tür oder auf einer speziellen Konstruktion. Das Kind hing in prygynkah, springt in Ihnen, aufbauend auf den Beinen vom Boden. Es bestehen unterschiedliche Auffassungen über die Nützlichkeit dieser auf den ersten Blick, günstigen und komfortablen passen. Prygynki haben Ihre vor-und Ihre Nachteile, so dass keine Eile, etwas zu kaufen, Ihr Kind sorgfältig untersucht alle «für» und «wider».

2
Plus die erste. Die Verwendung von Jumper deutlich erleichtert das Leben der Eltern. Baby alt genug ist, kann er krabbeln und die Welt aktiv zu erkunden, die voll von unangenehmen und manchmal gefährlichen überraschungen. Und indem das Kind in prygynki, die Mutter kann weiterhin Ihre Hausarbeit: das Kind im Blick, er ist in Sicherheit, und außerdem beschäftigt fröhlichen Sprüngen.

3
Plus die zweite. Prellen in prygynkah, das Kind entwickelt und trainiert die Muskeln der Beine, so immer bereit, machen Sie Ihre ersten Schritte. Darüber hinaus, beim Sprung ins prygynkah Kind trainiert das Gleichgewichtsorgan.

4
Minus die erste. Die Hersteller oft darauf, dass prygynkami genießen können, beginnend mit vier Lebensmonate des Kindes. Aber in diesem Alter das Kind noch nicht gut genug hält, den Rücken, die Muskeln noch nicht genügend gestärkt, so finden Sie in prygynkah kann schlecht auf dem Rücken des Kindes nicht angepasst ist bis zu einer solchen Last. In jedem Fall sollte man nicht setzen das Kind in prygynki früher als mit sieben Monaten.

5
Das minus zweiter. Viele Kinder leiden unter einem erhöhten Muskeltonus der Beine. Und wenn podprygivanii in prygynkah Kind stößt sich vom Boden, immer auf Socken. So, der Ton wird nur noch stärker werden, was führt zu negativen Folgen, und das Kind beginnt, gehen nicht früher, sondern später fällig.

6
Minus die Dritte. Kind in diesem Alter kontraindiziert aufstehen auf die Beine, weil die Muskeln der Beine und Knochen noch nicht genug gestärkt. Am Ende, aufstehen, Beine in prygynkah, läuft das Kind das Risiko Verformung der Beine, die in dieser Zeit erst gebildet werden.

7
Minus vierte. Prygynki gar nicht so sicher, wie es scheint. Fasziniert von Sprüngen, das Kind gegen den Pfosten oder abreißen der Befestigung. Die Fälle stürzen und Verletzungen infolge der Klippe Jumper, leider nicht so selten.

8
Und schließlich der Letzte Nachteil, der fünfte. Das Kind ist nicht geschaffen, um zu springen, lernt er, aufzustehen, krabbeln und laufen. Eine solche Phase, wie das hüpfen, seine Entwicklung nicht vorsieht. Also, zwingt ihn zu springen, die Eltern stören den natürlichen Lauf der Dinge, den Einstieg in den Prozess der Entwicklung des Kindes. In der Folge kann es zu einer Verzögerung der körperlichen und geistigen Entwicklung des Kindes.

9
Also deutlich mehr Nachteile als Vorteile. Deshalb kaufen Sie Ihrem Kind prygynki, denken Sie daran: die Nutzung ist meist nicht vor sieben-Monate Alter, nicht verlassen, in der Ihnen das Kind ohne Aufsicht, und schließlich, Sie sollte nicht zu missbrauchen. Genug zehnminütigen Jumpings als Spiel und für die gute Laune Ihres Babys.

Prygynki Kind): pro und Contra

Share Button

Interessanter:



Published inKinderPost