Zum Inhalt springen

Rozhdestvo na presveta Bogoroditsa 2019: welche Zahl, Zeichen, Traditionen, Geschichte

Die Geschichte der Urlaub

Wie behauptet die Kirche, Ihr erscheinen auf das Licht Christi nicht sein könnte das Phänomen der zufälligen und gewöhnlichen. Der Sohn Gottes musste die Menschheit zu retten, und weil vor seiner Geburt geschahen sehr ungewöhnliche Ereignisse. Dabei ist im Neuen Testament über das irdische Leben dieser Frau erwähnt Kran selten. Die wichtigsten Bestimmungen des apokrifa basieren auf der alttestamentlichen Prophetie und Zeichen, die in den hebräischen Schriftrollen.



Interessant! Welche Zahl internationaler Tag der Arzt im Jahr 2019?

Nach der Legende, in alten Zeiten lebte in Jerusalem Ehepaar, Joachim und Anna. Die Zeit verging, konnte das paar nicht ein Kind gezeugt. Infolgedessen haben die Priester in der örtlichen Kirche verweigert der Mann ein weiteres Opfer für Gott, wenn man bedenkt, dass die Familie etwas prognevila, der erhabene, und jetzt kann das Problem berühren des ganzen Volkes Israel.

Die Bemühungen der Paare mittleren Alters von Erfolg gekrönt: jeder von Ihnen erschien ein Engel und erzählte, dass Sie bald geben wird, das Kind, dessen name wird die ganze Menschheit wissen. Anna traf die Frau am Goldenen Tor und erzählte ihm über das kommende Ereignis, wodurch obradovav und beruhigendes Mann.

In diesem Moment haben die katholischen und Orthodoxen Kirchen gibt es eine erhebliche Divergenz. West-Richtung behauptet, dass die Empfängnis der Jungfrau Maria ist unbefleckt. Orientalische Anhänger der christlichen Lehre überzeugen Gläubigen, dass es zunächst unmöglich, unter Hinweis auf die Erbsünde, die wurden alle Völker auf der Erde.

  • Und Sie Feiern die Geburt der seligen Jungfrau Maria?

    Ja

    Nein

    Ich höre zum ersten mal über diesen Feiertag

    Stimmen

Ein Jahr nach der Geburt Ihrer Tochter den Vater der zukünftigen Gottesmutter rief ein großes fest, lud ihn der Priester und bat das Kind segnen. Und dann erzählte er alles, was während seines Fastens und der Gebete in der Wüste Joachim dem Herrn versprochen, dass das einzige Kind sein, im Falle seines Erscheinens auf das Licht, unbedingt für die Nachwelt von ihm in den Dienst.

Damit für die Jungfrau Maria, deren Weihnachten bezieht sich auf die Kosaken großes Orthodoxen Feiertage gefeiert und 21. September 2019, gesendet wurde nach dem erreichen Alter von drei Jahren in das Kloster.

In der Bibel nicht angegeben, welche Zahl die zukünftige Heilige Mutter Gottes begann seinen Dienst, jedoch in apokrificheskom Johannesevangelium behauptet, dass das Mädchen von einem frühen Alter zeigte Wunder des Gehorsams und der Demut.

Nicht weniger interessant ist die Tatsache, dass die Eltern Mariens waren nicht die gewöhnlichen jüdischen Bewohner des Tals. Joachim stammte aus dem Haus David und Anna Tante war ein gerechtes Elisabeth, Johannes der Täufer geboren. Also das künftige Schicksal der seligen Jungfrau Maria, deren orthodoxe Christen Feiern Weihnachten in der Mitte des ersten Monats des Herbstes, war bestimmt lange vor Ihrer Geburt.

Wie argumentieren die Kirchen, egal, welche Zahl im Jahr 2019 beschlossen, zu Feiern die Heiligen Momente, es ist wichtig zu verstehen, dass der Herr für die Ankunft Seines Sohnes bereitete sich lange vor zukünftigen Ereignissen.

Wenn der Festtag im Jahr 2019

Historisch Rozhdestvo na presveta Bogoroditsa wie im Jahr 2019, also in den vergangenen Jahren eine stabile Datum, abhängig davon, in welchem Zeitraum der Empfängnis eingetreten ist. Das fest fällt am 21. September nach dem neuen Stil, das entspricht der 8-TEN Zahl nach dem Gregorianischen Kalender.

Die merkwürdige Tatsache, dass koptische Christen haben eine andere Meinung darüber, welche Zahl sollte man feststellen: das Datum der Geburt der Jungfrau Maria. Sie glauben, dass eine Frau geboren am 9. Mai nach dem neuen Stil.

Dabei ist die anglikanische und die katholische Kirche behaupten, dass, unabhängig von der Zeitrechnung, die Geburt der seligen Jungfrau 2019 muss dann eine Zahl, welche installiert wurde lange vor der Kalender-Reform eines Staates. Deshalb haben Sie ein fest Feiern 8. September, ohne das Datum im kirchlichen Kalender.

Interessant! Welche Zahl der Tag der älteren Menschen im Jahr 2019

Omen auf das fest der Geburt der seligen Jungfrau Maria

Da die Menschen seit der Antike Feiern Oseniny, den Hohenpriestern lassen musste kombinieren Errichtung der christlichen mit den heidnischen Traditionen, so dass die Verbindung der christlichen Feiertage mit starodavnimi Zeichen:

  • wenn zu dieser Zeit stark gefallene Blätter oder Bäume voll fiel das laub, wird der Winter sehr kalt und windig;
  • wenn zu Weihnachten der Jungfrau regnet und kalt ist, ist der ganze Herbst wird nasskalten und regnerischen;
  • für den Urlaub im Garten bleiben müssen nur Möhren und späte Kohl, um die Ernte blieb bis zur nächsten Saison;
  • man muss unbedingt gereinigt hausgemachte Ofen vor der neuen Heizperiode. Laut Aussagen der alten Priester, beschmutzen Urlaub in Hand mit etwas schwarz bedeutete ein gutes Omen, die finanziellen Wohlstand. Sollten danach einige Minuten stehen auf dem Besen, um das Ritual war abgeschlossen und hatte eine Magische Wirkung;
  • wenn der Morgennebel an diesem Tag schnell verflüchtigt – «Indian Summer» dauert noch 40 Tage;
  • wenn der Morgentau wird neobilnoi und schnell trocknet – Winter verspricht malosnejnoi.

Die Tradition der feier bei den Orthodoxen

Die Slawen in der vorchristlichen Zeit feierten an diesem Tag das fest der Fruchtbarkeit. Es war üblich, Frauen und Mädchen bei Sonnenaufgang in die Felder gehen und dort in der Stille und Einsamkeit Riten Begehen, Fruchtbarkeit gewidmet. Um die heidnischen Götter gesunden und fristgerecht Nachkommen, sowie dankten Mutter Erde für eine gute Ernte.

Unbedingt sollte der Ofen Brote Haferflocken und Kochen Marmelade, die einander behandelt und fütterte das Vieh. Dabei ältere Frauen Art nach der Tradition durchgeführt Rituale und erklärt die jüngere Generation, was Sie können und was nicht zu tun in Oseniny (so nannte man das fest in der Antike). Die ganze Aktion geschah am Ufer des nächstgelegenen Teiches, wenn die Frauen wieder nach Ritualen im Feld.

Jetzt ist alles viel einfacher. Auch die sowjetischen Behörden haben verstanden, dass der Kampf gegen den jahrhundertealten Traditionen und obriadaminevozmojno, deshalb war an diesem Tag das Fest der Ernte, wenn im Laufe von 5 Werktagen veranstalteten Messen und Ausstellungen von landwirtschaftlichen Produkten.

Was man in Rozhdestvo na presveta Bogoroditsa

Sollte an diesem Tag vergessen Sie die Streitereien und Schwierigkeiten. So wie das fest des Lichtes und der Freude gewidmet ist das große Ereignis, die Priester haben eine ganze Liste von arbeiten, die angibt, Orthodox, dass es unmöglich ist:

  • arbeiten im Feld;
  • Holzhacken;
  • bauen Sie alles;
  • tun Billet für den Winter;
  • Nähen oder stricken Kleidung;
  • Ordnung im Haus.

Interessant! Welche Zahl der Tag der Köche im Jahr 2019

Wenn Sie nach dem festlichen Tisch Essen blieb Ihr auch nicht wegwerfen, sollten Sie Ihre Mahlzeiten mit Menschen in not oder mit Haustieren.

So Religion nicht nur definiert, was nicht zu tun an diesem Tag, sondern berät die Aufmerksamkeit auf die Normalisierung der Beziehungen mit verwandten und fremden.

Was tun im Urlaub

Unbedingt Lesen sollte das Gebet bei der Gottesmutter, den Segen seiner Geburt und der Freude über die Gnade des Herrn.Dann bitten Sie Fürsprache für zukünftige Kinder, einer friedlichen und prosperierenden Winter, danken für die Ernte.

Dem Morgengottesdienst bringen versuchen gebackenes Brot und andere Köstlichkeiten als Geschenke der Geistlichkeit. Nach der Tradition, an diesem Tag auch Banketttische, wenn Sie bereit sind – schicken Ihre Kinder zu verwandten und Nachbarn mit einer Einladung.

Diejenigen, die nicht wissen, was Sie tun können 21. September 2019 auf das fest der Geburt der seligen Jungfrau Maria, die Priester empfehlen hauptsächlich nicht mit niemandem streiten, da angenommen wird, dass jede neblagovidnoe Tat wird dann zum Schuldigen dreimal.

kleo.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost