Zum Inhalt springen

Skameechnyi Triptychon mit Ihren Händen

Sie werden erfahren, wie Sie Ihre Hände schmücken den Garten und das Erholungsgebiet zu schaffen in Form von Ensembles Eiche Bänke.



Die Schönheit und die Bequemlichkeit dieses Ensemble aus Bänken liegt in der Einfachheit des Baus und der Leichtigkeit, mit der er kann angepasst werden, um fast jede Baum. Set aus drei Bänken ist auch leichter zu bewegen in einem geschlossenen Raum bei schlechtem Wetter oder für den Winter zu entfernen.

Das Ensemble aus Bänken

Als Material empfiehlt sich eine Eiche, die nicht zu Fäulnis im Laufe der 50 und noch mehr Jahren.

Materialien:

  • 6 Beine unter den Sitz, die jeweils die Größe:

    • Stärke 8 cm tief;
    • Höhe 38 cm tief;
    • die Breite sollte die Breite der Bretter zum sitzen. Bei diesem oben sollte es verjüngt auf 2,5 cm pro Seite im Vergleich zu seinem Grund.
  • 3 Bretter unter den Sitz, die jeweils die Größe:

    • Stärke 8 cm tief;
    • Länge von 120 bis 180 cm (abhängig von der Größe der verfügbaren Bretter);
    • Breite 23-45 cm

Werkzeuge:

  • Runde Dübel aus Hartholz mit einem Durchmesser von 12-15 mm;
  • Holzhammer und Stemmeisen;
  • Metall-Lineal;
  • Handsäge;
  • Bohrmaschine;
  • scharfes Messer (zum Schleifen der enden der Dübel);
  • wasserdicht Holzleim;
  • Schleif-Maschine Schleifen oder Aufsatz an der Bohrmaschine.
  • Vor dem Arbeitsbeginn überprüfen Sie, dass der Boden rund um den Baum, wo die Bänke stehen, war solide und gut durchlässigen. Wenn Sie, eingebettet in den Boden Steine oder Steine in den Orten der Berührung der Beine der Bänke mit der Erde. Mit einem Hammer und Meißel Bearbeiten Sie die Kanten der Stiele, indem Sie Sie von den Resten der Rinde.

  • Mit Metall-Lineal und Bleistift, markieren Sie die Stelle auf der Unterseite des Brettes unter der Rücksitzbank, wo an Ihr wird anstoßen Bein. Die erste Linie sollte ostoiat etwa 9 cm von der Kante des Sitzes. Der Abstand zwischen drymia Linien sollte unbedingt der Breite der Füße. Markieren Sie mit einem Bleistift auf den Rand des Sitzes Tiefe des Falzes unter dem Fuß – 2,5 cm.
  • Machen Sie auf diese Tiefe Einschnitte durch die geplanten Linien.

  • Mit einem Hammer und Meißel machen Sie die Schlitze für die Beine an beiden Kanten auf die Tiefe des Sitzes
  • Schneiden Sie 12 Dübel, jede 2,5 cm lang.

  • Im oberen Teil der einzelnen Füße ein und bohren Sie zwei Löcher für die Dübel mit rastoianiem 15 cm zwischen den Löchern und auf eine Tiefe von 2,5 cm der Durchmesser der Löcher muss auf 0,5 mm größer als der Durchmesser der Dübel. Dann bohren Sie die entsprechenden otversiia in den Nuten an der Unterseite des Sitzes..
  • Tragen Sie den Leim auf die enden der Dübel und zabeiti Sie in die Löcher in den Nuten des Sitzes.

       

  • Tragen Sie den Leim auf die enden der Dübel, ragte aus den Löchern und setzen Sie auf Sie von oben Beine. Mit Hilfe des Hammers fest die Füße auf dem Sitz. Überschüssigen Kleber an der Verbindungsstelle wischen.

  • Mit Hilfe von Schleif-Aufsätze Polieren Sie die Oberfläche des Sitzes. Wenn gewünscht, können Sie malen bench Leinöl oder einer speziellen Imprägnierung für Holz.
  •   

    P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

         
     

    Статья предоставлена сайтом econet.ru

    Share Button

    Interessanter:



    Published inFamilienPost