Zum Inhalt springen

Software Schallschutz im Haus

Die Schalldämmung der Räume der Wohnung hängt nicht von der Art der gebauten Mehrfamilienhauses. Die ganze Sache mejetajnyh decken. Durch die Bodenplatte allerlei Lärm kommt in die Wohnung.



Viele verwechseln ist, dass die Schalldämmung der Räume der Wohnung hängt von der Art der gebauten Mehrfamilienhauses. Egal ob Haus, Block, Ziegel oder Capless Schallschutz von Wohnungen überall wird nicht ausreichend sein. Die ganze Sache mejetajnyh decken. Durch die Bodenplatte allerlei Lärm kommt in die Wohnung.

  • Isolierung mit Hilfe von Estrich
  • Schallisolierung Decke
  • Schallschutzwand

Der Lärm durch die Methode der akustischen Einwirkung gliedert sich in perkussive und luftig. Jegliche mechanische Einwirkungen auf die Bodenplatte tragen zur Entstehung von Trittschall, ob die Schritte der Nachbarn oder Haustiere, verschieben oder fallen verschiedene Gegenstände, ein Kind Weinen oder bewegliche Spiele für Kinder.

Parameter Trittschall ist nicht gesetzlich geregelt, von seinen natürlichen Ursprungs. Die Einstellungen gleichen Luftschall gesetzlich geregelt. Das Geräusch erscheint bei einer lauten Wiedergabe von Fernsehsendungen oder während des Unterrichts Musik, hören von Musik-CDs oder bei der Herstellung von Reparaturen mit verschiedenen Elektrowerkzeugen.

Leiter solcher Geräusche ist die Luft, daher der Luftschall trifft auf die Bodenplatte der benachbarten Wohnungen, bringen Sie die Bewohner in die «freudige» Stimmung.

Nach den Bauvorschriften für normalen Schallschutz Räume erfordern Stahlbeton-Bodenplatte mit einer Dicke von mindestens 160 mm. In übereinstimmung mit den Berechnungen aus, um die Konfigurationseinstellungen auf der Isolierung von Luftschall bis Hygienestandards einen angenehmen Aufenthalt, müssen Sie erhöhen Sie die Dicke der Platten Zwischenböden bis zu 250 mm, was für einen angemessenen Isolierung gegen Trittschall, benötigen Sie ein zusätzliches Gerät in der Konstruktion der Schalldämmung des Fußbodens.

Nach der heute vorherrschenden Praxis der Vermieter muss sich bei der Reparatur kümmern sich um die Verbesserung der Schallschutz Ihres Hauses. In den meisten unserer Häuser Funktionen des Unterbodens führen nur die Stahlbeton-Bodenplatte, deshalb das wichtigste und wirksamste organisatorisches die Veranstaltung zur Verbesserung der Schalldämmung – dies vor allem, die Verhandlungen mit den Bewohnern von oben über die Verwendung der Ihnen bei der Reparatur shymopogloshaushei Estrich.

Dabei verwenden Sie moderne speziell entwickelte absorbierende Materialien statt Beton.

So, die Anwendung der modernen Estriche Boden mit einer Dicke von 20 mm können ziemlich beträchtlich senken den Trittschall (bis zu 30 dB), außer Sie haben eine geringere Wärmeleitfähigkeit und viel einfacher Betonmischungen, die auch wichtig ist in Bezug auf die Einschränkung der Belastung auf die interetagenberdeckungen.

Allerdings sollten Sie wissen, dass die gemachten Fehler können dazu führen, dass null gute Schalldichte Parameter solcher Böden. Die Hauptaufgabe besteht darin, sicherzustellen, dass die vollständige Unabhängigkeit solcher «schwimmenden» System, Vermeidung Starrer verbindungen mit allen stenowymi von den Entwürfen.

Solche «Sound-Brücken» ziemlich drastisch senken Schallschutz. So wichtig ist die Größe des Spaltes (etwa 10 mm) auf die Länge des Umfangs des Bodens und natürlich die Verfügbarkeit Kante einfach Dämpfung Band zwischen dem Untergrund und den Wänden.

Bei erfolglosen Verhandlungen mit dem Nachbarn zu tun haben, die Schalldämmung Ihrer Decke, aber die Wirkung davon wird klein — nicht mehr als 10 dB reduzieren. Es gibt zwei Optionen: oder abgehängte decken. Bei der Verwendung von abgehängten decken, um eine größere Wirkung der Schalldämmung wird empfohlen, die Wirtschaftlichkeit der isolierenden Matten verlegt werden in zwei Schichten mit einer Dicke von mindestens 50 mm, was erheblich senkt sich die Höhe der Decke, dabei ist es wahrscheinlich zu verletzen Kronleuchter den Kopf.

Also für Panel-und gemauerten Häusern, wo die decken mit einer Höhe bis 2,8 m, ist weithin mehr als eine einfache Möglichkeit zu reduzieren einwirkende Luft-und Lärm von Nachbarn von oben. Zum Beispiel, der zu den Platten der Bodenplatte wird eine Zwischendecke und in den Innenraum zwischen Ihnen platziert mineralwollelagen Gesamtdicke von 150 mm.

Das Ausmaß der Stärke der akustischen schallabsorbierenden Decke beträgt etwa 170 mm und eine Reduzierung der Lärm in diesem Raum wird nicht mehr als 8 dB. Moderne decken sind aus speziellen Finishing schallabsorbierenden Materialien. Die Oberfläche ist perfekt glatt, und der Micro fast nevidna, so dass die Illusion der solide gemachten herkömmlichen Decke bietet eine kostengünstige Unterkunft Stille.

Um zu schützen Ihr Haus vor Lärm von den Nachbarn auf der Etage, müssen Sie Bekleben der Wände mit Schaum oder Holzvertäfelungen. Besser verwenden speziell entwickelte Wandabsorber, da Sie mehr High-Tech und verfügen über hervorragende Eigenschaften, darunter:

  • hoher Grad an Schalldämmung,
  • Feuerbeständigkeit und Ungiftigkeit,
  • attraktives Aussehen und einfache Reinigung oder waschen,
  • Festigkeit und geringes Gewicht.

Dank solcher Wand-PANEELEN zu erreichen, eine gute Leistung für den Schallschutz von Räumen, zur gleichen Zeit, indem Sie die innere Ausstattung der rume.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

Статья предоставлена сайтом econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost