Zum Inhalt springen

Sommerurlaub in Rom


Juli in Rom sehr heiß, daher müssen Sie sehr vorsichtig sein. Dies gilt vor allem für die meisten älteren Menschen und Familien mit kleinen Kindern, denn lange standhalten Ausflüge und Spaziergänge unter der schwüle der heißen Sonne sehr schwierig.



Im Durchschnitt Tagestemperatur im Juli hält bei rund +30 Grad, aber nach 12 Uhr, das Thermometer klettern kann und zu +40 Grad. In der Nacht ein wenig Kühler und Temperaturen von bis zu +19 Grad, aber die schwüle wegen der Hitze des Tages, nagrevaushei Steinhäuser, doch zu spüren.

Die Hitzewellen in Rom wurde repariert, im Jahr 2010, dann die Temperatur lag bei +45 Grad. Bei einem Spaziergang in der Tageszeit, müssen Sie bei sich haben, einen Hut oder Mütze, Sonnenbrille und Sonnenschutz Spray oder Creme. In der Nacht verwalten Sie leichte Kleidung und offene Schuhe. Leider einige Schwierigkeiten verursachen können, besuchen einige Sehenswürdigkeiten Roms. Zum Beispiel, um den Vatikan, die notwendig sind, um einen bestimmten Dress-Code in der Kleidung, hier kann man nicht herumlaufen in kurzen Hosen und Röcken in bunten Sommer-T-Shirts und Kleidern.

Arme, Beine und auch der Rücken muss immer geschlossen beim Besuch dieses Heiligen Ortes, aber wie man es in den Bedingungen sorokogradysnoi Hitze bleibt eine Frage. Aber trotz dieser nur die Hitze anstrengend, Touristen in diesem Monat in Rom eine riesige Zahl, da gerade dieser Zeitraum wird als die Ferienzeit. Deshalb bekommen die meisten Galerien und Museen kann man erst, nachdem aufgewendet eine riesige Menge Zeit auf lange Warteschlangen. Und um das Kolosseum, den Vatikan oder das Forum verteidigt werden muss Sie auf der Straße, unter freiem verzehrenden Strahlen der Sonne. Eine kleine Erleichterung bringen kann den Trinkbrunnen.

Besonders berühmt als Brunnen, befindet sich der Trevi-Brunnen, Sie heißen liebevoll «Röhren-Liebhaber». Der Legende nach verliebte sollten von Ihnen trinken Wasser zusammen, um nie wieder getrennt zu werden. Die beste Lösung, um Ihren Aufenthalt noch komfortabler zu gestalten, planen Ihre Touren so, dass mitten in einem heißen Tag fand in Galerien und Museen, ausgestattet mit Klimaanlage, lange Spaziergänge und alle gingen entweder am morgen oder am Abend. Auch muss man berücksichtigen, dass die meisten Museen montags geschlossen. Ein weiterer wunderbarer Zeitvertreib, Flucht von der Hitze wird den Besuch der römischen Parks. Zum Beispiel, Sie können sich in solche Parks wie Villa Borghese und Villa Pamphili entfernt.

Sommerurlaub in Rom

Source

Share Button

Interessanter:



Published inPostStrandurlaub