Zum Inhalt springen

Sonnenkollektoren auf dem Balkon und Loggia

Eine autonome Versorgung mit Energie Ihrer Häuser helfen, eine Solar-Panel befindet sich auf dem Balkon oder der Loggia.



An die Autonomie Ihrer Häuser denken nicht nur die Eigentümer von privaten Häusern. Dieses Thema ist relevant und für die Eigentümer der Wohnungen. Und wenn die eigenen Bohrung zu bekommen können Sie nicht, über die Installation der Solaranlage auf dem Balkon oder der Loggia des Hochhauses sind bereit, Ihnen zu erzählen.

Für die Installation auf Loggien und Balkonen ist jetzt das am häufigsten verwendete polykristalline lauffähig auch an bewölkten Tagen.

Es ist eine logische Wahl, denn im Gegensatz zu den Batterien, die auf dem Dach eines Privathauses oder auf dem Grundstück, streng nach Süden, bei den Besitzern der Standortwahl viel weniger. Natürlich ideal, wenn ein Balkon oder eine Loggia mit Blick auf die Südseite des Hauses. Sie setzen ein Solarpanel auf dem Balkon, mit Blick nach Osten oder Westen, aber wir sollten bereit sein, zu einem deutlichen Rückgang der Effizienz.

Abgesehen von der fehlenden Möglichkeit, die Richtung des Lichts für die Installation der Solaranlage, dem Besitzer der Wohnung stellt sich das Problem des Platzmangels. Rechnen Sie selbst — ein Solarpanel mit 50 Watt hat eine Größe von 540h620h30 Millimeter. Wie viele von Ihnen können direkt auf einem Standard-Balkon oder hinter ihm? Maximal vier, zeigt die Erfahrung der Benutzer. Auf langen Loggien, natürlich, die Anzahl der Platten erhöht werden kann.

Wo zu installieren? Es gibt mehrere Möglichkeiten:

  • Für Balkon, unter Fenstern oder einfach hinter der Brüstung, wenn der Balkon nicht verglast. Sie müssen in der Lage zu gewährleisten, eine kleine Neigung nach oben, um «fangen» wie können Sie mehr Sonnenlicht.
  • Auf dem Dach des Balkons, wenn Sie die Letzte Etage. In den übrigen Fällen und für Loggien diese Variante nicht geeignet.
  • Die Fenster auf der Außenseite.
  • Auf das Fenster oder die Wand auf der Innenseite. In diesem Fall wird die Platte erweist sich als geschützt vor wind, Regen und Schnee, aber nach Bewertungen der Besitzer, die versucht, diese Methode der Installation, die Effizienz der Solarzelle hinter dem Glas wird weniger! Wie sagte einer von den Besitzern der Sonnenkollektoren auf dem Balkon, direkt auf der Straße ein Modul an einem sonnigen Tag zeigte Ausgangsstrom 5,7 a Und die zweite in derselben Zeit hinter dem Glas — nur 3 A.

Außerdem Solarpanel am Fenster, natürlich verstecken die umliegende Landschaft, wird der Raum dunkler.

Außer den Solarmodulen Wohnungseigentümer müssen Laderegler, Akku (um die Nutzung der Solarenergie und in der Dunkelheit), sowie Sinus-Wechselrichter (Grid tie Inverter).

Der Preis der Frage wird unterschiedlich ausfallen. Wobei selbst das Solarpanel verzichten kann, Z. B. in 5 tausend Rubel, und die Batterie Plus Controller und Inverter können kostet bereits bis zu 50 tausend Rubel. Am Ende, nach den Rezensionen der Benutzer, der gesamte Bausatz von einem Solarmodul und der Rest der Ausrüstung kann Kosten in Höhe von mindestens 70 tausend Rubel.

Empfehlen Sie kaufen fertige kits speziell für die Installation in Wohnungen. Solche Balkontüren Solarpanel verkauft mit integriertem mikroinvertorom, die Gleichstrom in Wechselstrom. Im Endeffekt nicht brauchen, um etwas zu ändern im Stromversorgungssystem der Wohnung. Ein spezielles Modul in die Steckdose eingesteckt und der Strom verteilt sich über das gesamte System.

In der europäischen Union im Jahr 2019 muss verdienen technische Norm DIN VDE 0100-551-1. Ihr voller name klingt wie «Niederspannungs-Anlagen für die Erzeugung von Strom — Anschluss der Geräte für die Erzeugung von Strom für Parallelbetrieb mit anderen Quellen der Energie, einschließlich das öffentliche Netz eingespeist Energieverteilung».

Erstaunlich, aber bisher nur in einzelnen europäischen Ländern die Eigentümer von Wohnungen in mehrstöckigen Häusern war es erlaubt legal zu benutzen Sonnenkollektoren, die an das Netzwerk. Der neue Standard soll die Situation zu ändern.

Gemäß seinen Normen, gelten Einschränkungen:

  • Die maximale Leistung der Solarmodule sollte nicht mehr als 600 Watt. Allerdings ist auf dem normalen Balkon mehr und nicht gesetzt.
  • Wird das maximale Limit für die Stromstärke. Zum Beispiel in der Schweiz dieser Wert sollte nicht mehr als 2,6 A.
  • Wohnungseigentümer, die die Solar-Panel, ändern müssen auf einem speziellen Stromzähler, Rücklaufsperre ausgerüstet. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass an einem sonnigen Tag können Module produzieren mehr Strom, als verbraucht Mieter der Wohnung. In diesem Fall wird die überschüssige Energie kommen in das Allgemeine Stromnetz eingespeist und der Zähler beginnt sich zu drehen in die entgegengesetzte Richtung, wodurch die Verbrauchswerte. Dies gilt im Allgemeinen, aber die Beamten entschieden, dass es falsch ist. Die Frage, was für die Installation von Zählern mit Blocker reagieren Unternehmen-Lieferanten von Strom.
  • Das System muss sicherheitsgrenzfunktion.

Wie schnell amortisiert sich ein Solar-Panel auf dem Balkon und Loggia? Wir haben bisher auch die Berechnungen nur für Deutschland. In den Bedingungen dieses Landes, wenn der Satz mit einer Leistung von 300 Watt kostet etwa 450 Euro, und der Preis einer kWh beträgt 0,29 Euro, Kauf von Solarmodulen mit allen Komponenten zahlt sich aus für vier Jahre.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost