Zum Inhalt springen

Stickerei auf der Eierschale – die ursprüngliche Idee zu Ostern


Ostereier in einer Vielzahl von Möglichkeiten verziert. Traditionell die Farbe der Schale ändert mit Hilfe von speziellen Farbstoffen oder Zwiebelschalen. Viele bevorzugen Eier schmücken Aufkleber oder Applikationen. Mit einer herkömmlichen Nadel und bunten Fäden können Sie aus einem Eierschalen im Andenken, die lange Zeit das Auge erfreuen.



Artikel zum Thema:

Die Frage «wie machen die Maske Schlange Drachen(3x golovyi) mit Ihren Händen ja und improvisiert» – 1 Antwort

Sie benötigen

  • – dünne Nadeln in verschiedenen Größen
  • – Nagelknipser
  • – Miniatur-Bohrmaschine
  • – Eier
  • – das bunte Garn
  • – Weißleim
  • – Dekorative Elemente (Perlen, Kügelchen usw.)

Anleitung

1
Mit Hilfe der Maniküre Schere schneiden Sie Käse in ei ein kleines Loch und Gießen Sie den Inhalt. Die Schale gründlich mit Wasser und warten Sie, bis das Werkstück trocken ist. Kommen Sie mit, welches Bild Sie möchten, zu porträtieren und zeichnen Sie ihn auf der Schale vom einfachen Bleistift. Für die ersten Erfahrungen besser machen eine einfache Gliederung, und nicht komplexe Kompositionen.

2
Miniatur-Bohrer machen Sie Löcher in der Schale, die entsprechende Kontur der Zeichnung. Sollten Sie das Werkstück, wie eine Vorlage für Kreuzstich-Stickerei.

3
Durch das Loch legen Sie die Nadel mit der gewählten Farbe Faden und fangen Sie an seinem Meisterwerk. Besondere Regeln in der Technik nicht. Auf der Eierschale auch sticken, wie im normalen Gewebe. Die Zeichnung können Sie Kreuzstich-Stickerei, stitch oder andere Weise.

4
Grundmuster, die Sie stickten, können Sie dekorieren mit zusätzlichen Elementen – Aufklebern, Perlen, Applikationen. Statt Faden anwenden können dünne Bänder, nur die Löcher müssen ein wenig mehr machen.

Stickerei auf der Eierschale – die ursprüngliche Idee zu Ostern

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost