Zum Inhalt springen

Strahlung: der Krieg mit einem unsichtbaren Mörder oder noch ein wenig über das Radon getaucht

Radon ist für Menschen ziemlich ernste Gefahr. Er kann stehen wie auf der Oberfläche der Erde, und von Baustoffen.



Radon ist für Menschen ziemlich ernste Gefahr. Es ist besonders groß in einigen Regionen der Erde, wo Radon mit den großen tiefen Erdschichten an der Oberfläche nach tektonischen Störungen. Und in diesen Bereichen unabdingbar sind Maßnahmen zur Verringerung der Konzentration im menschlichen Wohnraum.

  • Wege der Einnahme von Radon in den Raum
  • Über die Vorteile der frischen Luft
  • Barriere gegen Radon
  • Der Kampf gegen Radon in Wasser und Gas
  • Luftreinigung durch Radon und DPR

Die Quellen von Radon in den Eingeweiden der Erde sind solche Arten, wie Graniten, syeniten, Lehm und tonigen Schiefer, die Reich an Uran und seine «Töchter», darunter Radium-226. Radon freigesetzt (oder wie Sie sagen — ekshaliryetsia) Gesteinen und Baustoffen durch zwei grundlegende Mechanismen: Diffusion und Wirkung.

Die resultierende innerhalb des Festkörpers, das Radium, Atom Radon, bevor Sie in der gasumgebung, muss überwunden Schicht des Festkörpers, wo wandert langsam durch das Kristallgitter. Aus diesem Grund «radonoopasnym» ist eine ziemlich dünne Schicht von dichten Feststoff von Millimetern, aber diese Stärke deutlich — bis Meter — verlängert sich, wenn das Material porös oder treshinovatyi.

Alternative diffyzionnomy Weg der Absonderung Radon ist ein Mechanismus, verbunden mit der Tatsache, dass der Kern von Radon erhält wesentliche Impulse bei der Bildung, durch die ein überwindet dünne Schicht aus einer Substanz. Die Dicke dieser Schicht ist sehr gering, aber der Prozess der Rückstoß im Gegensatz zu Diffusion erfordert Zeit und ist nicht abhängig von der Temperatur. Nach der Veröffentlichung von Radon in den porenraum des Bodens oder der Rasse (unabhängig vom Mechanismus) er relativ schnell wandert und kommt an die Tages-Oberfläche.

Freisetzung von Radon so schafft weite Teile der Erdoberfläche mit einem hohen hintergrund-Konzentrationen von Radon, entsprechen den Konturen der Bereiche, wo die Felsen sind tief von der Oberfläche.

Allerdings gibt es lokale Ausgänge Radon in tektonisch aktiven Zonen, markiryushie Verwerfungen, Karst-Kanäle und andere «radonoprovodnye» Struktur. Über solche «Hot Spots» Radon-Konzentration kann manchmal überschreiten im hintergrund Hunderte und Tausende Male, erreichen Dutzend kilobekkerelei in kybometre.

In der Regel, die Konzentration von Radon in Innenräumen deutlich höher als im freien beobachteten. Die wichtigsten Möglichkeiten, sein eindringen in den Raum — die folgenden:

  • die unmittelbare steigende Diffusion von Radon aus der Erde durch Risse und Poren des Fundaments;
  • eindringen in die unterirdischen Kommunikation, einschließlich mit Wasser und Erdgas sowie bei der Verbrennung von festen Brennstoffen (Kohle, Holz);
  • Freisetzung von Radon Bau-und belagmaterialien aus dem Haus, und manchmal — die Gegenstände im Haus, die Radium und Thorium;
  • Zufluss von Radon mit der Außenluft über geöffnete Fenster der unteren Stockwerke, die Belüftung von Kellern, «podsasyvaushie» Radon angereichert prizemnyi Luft.

Baustoffe sind die wichtigste Quelle von Radon in mehrgeschossigen Gebäuden. Die «radonoopasnymi» Komponenten der Baustoffe sind Steinkohlen Schlacken und Tonerde (Bauxit), sowie phosphorgips, angewendet als Komponente Putz-Mischungen, Gipskartonplatten und andere Beschichtungsmaterialien. Radioaktiv sein können und gewöhnliche Sand und Lehm.

Bekannt für seine Radioaktivität und die Freisetzung von Radon aus Granit, das als in Form von Kies für die Betonherstellung oder in Form von Fliesen Platten und eigenständige Elemente der Konstruktion von Gebäuden, z.B. der Stiftung. Reich an Radium-226 ein beliebter Baustoff, wie der rote Ziegel. Aber am gefährlichsten sind nämlich porös und Schüttgüter, da aus dickem Granit Radon äußerst ungern rein.

Die Gesamtleistung des Eingangs Radon in eine typische Stadtwohnung der aus den Eingeweiden der Erde und von Baustoffen erreicht 60 kBq/Tag. Mit der Außenluft, abhängig von der Anzahl der Geschosse, stammt von den vernachlässigbar kleinen Mengen in den oberen Etagen bis 10 kBq/Tag auf der ersten Etage. Wasser und Erdgas sind im Allgemeinen eine deutlich kleinere Quellen des Radons bis zu 3-4 kBq/Tag, aber in kleinen schlecht belüfteten Räumen Küchen und Bäder können schnell eine sehr bedeutende Mengen von Radon.

So, die Untersuchung von Wohngebäuden Finnland gab folgende Werte: bei terpimom Niveau von Radon in Räumen 150 bis 200 BQ/M3, in seiner Küche seine EROA 3 erreicht, und das Bad ist mit bis zu 8,5 kBq/M3!
Während der Nutzung der Dusche das Niveau der Radon verzehnfacht.

Ueber die Zulassung von Radon mit der Außenluft, so natürlich es bedeutsam, nur dann, wenn andere Quellen von Radon oder sind Sie zu unbedeutend — zum Beispiel in Holzhäusern. Denn zusammen mit dem Eintritt von Radon von außen nach innen geht und der umgekehrte Vorgang — was fördert den Ausgleich der äußeren und inneren EROA Radon, und nicht die Ansammlung von Radon im inneren.

In den meisten Fällen die Konzentration von Radon im freien gering, daher ist der einfachste Weg, die mehrfache Senkung der EROA Radon ist ein elementares lüften. Die äußere Konzentration von Radon selten mehr als Einheit und die ersten zehn BQ/M3 und lüften schnell senkt Sie bis zu diesen Werten.

Ein ausgeklügeltes System der Belüftung von Gebäuden, die Verwendung der Absaugung in der Küche und den Badezimmern ist eine der effektivsten Möglichkeiten, Radon Probleme. So, in der Küche bei der Benutzung des Gases einschalten der Absaugung in der Regel vollständig verhindert eine Zunahme der Radon, wohingegen in Abwesenheit des Abzuges sein Niveau oft schnell wächst.

In den siebziger Jahren in Schweden begann, eine aktive Bekämpfung von Wärmeverlusten von Gebäuden, und in diesem Zusammenhang die Geschwindigkeit der Luftwechsel sank um mehr als das doppelte. Unerwartete und unangenehme Folge davon war die erhöhte Konzentration von Radon in ein paar mal.

Doch nicht immer Intensive Belüftung nützlich — manchmal starke Dunstabzugshaube, führt zum Druckabfall in den Keller, fördert die Freisetzung von Radon und drastisch erhöht die Konzentration im Keller. Also die Lüftung sollte zu organisieren, so dass die Dunstabzugshaube unbedingt kompensirovalas Zuflüssen.

Die Organisation einer intensiven Belüftung des Raums zwischen dem Boden und schützte Gebäude deutlich reduziert die Konzentration von Radon in diesem Bereich und verhindert wirksam das eindringen von Radon aus dem Boden in das Gebäude. Die Rolle eines solchen Raumes durchführen kann oder die ungewisse selten besuchten Kellerraum ausgerüstet oder im Keller Versteck.

Den Schutzleiter der Veranstaltung, die Sie zur Reduzierung von Radon in der Umgebung, ist die Schaffung einer undurchlässigen Barriere, verhindert es das eindringen hin. Als eine solche Barriere kann dazu dienen, ein Standard-Hydroisolation des Fundamentes. Aber oft verwendet als Dichtungsmaterial Plastikfilm unerwartet ist sehr durchlässig für Radon Material.

Allerdings, wenn man bedenkt, dass Radon gut löslich in Kohlenwasserstoffen, und die Tatsache, dass das Polyethylen in der Tat ist parafinovym Kohlenwasserstoff mit einem sehr großen Molekulargewicht, der Grund dafür wird klar. Wirksam gegen Radon Abdichtung Materialien sind Polymer-Asphaltmastix und Rollenmaterialien.

Solche Barrieren sollten einzuordnen sind zwei: eine auf der Grenze zwischen dem Boden und dem Gebäude, und der andere — auf der Ebene der überdeckung im Erdgeschoss. In Kombination mit Belüftung otsekaemyh diesen Hürden Mengen dies ermöglicht drastisch reduzieren das eindringen von Radon in bewohnte Räume.

Freisetzung von Radon aus Baustoffen effektiv verhindert Anstrich, Tapezierarbeiten der Wände mit besonderen Tapeten (auch normale Papiertapeten Emissionen zu reduzieren Radon auf 30%) Imprägnierung deren Oberflächen spezielle Strukturen. Ein Hindernis für die Zuteilung Radon ist und Fliesenboden.

Übrigens, die radonoopasny poröse Materialien und zerbrochenes, also die Verhinderung der Bildung von Rissen (z.B. im Material des Fundamentes) nicht nur reduziert das eindringen von Radon durch die Dicke des Betons, sondern auch drastisch verringert die Freisetzung von Radon aus dem Beton. Selbstverständlich gilt das auch für Materialien, die Wände und decken gestapelt, reduzierte Porosität und Bruchfestigkeit die effektiv senkt Ihre emaniryushyu Fähigkeit.

Ein gutes Verfahren zur Verringerung des Radon im Wasser — ist seine Belüftung. Sie kann durchgeführt werden, indem der Blasenbildung von Luft durch die Schicht des Wassers oder Umgekehrt, spritzt Wasser in die Luft, Streichung von Wasser und Luft im Gegenstrom durch nasadochnyu Säule und anderen Methoden Diese Veranstaltung reduziert die Konzentration von Radon in Wasser ein Minimum an Ordnung und oft auch mehr.

In der Regel diese Operation läuft das Wasser auf den Stationen der Wasseraufbereitung — aber nicht, wenn das Wasser kommt aus einem Brunnen den Eigengebrauch. Inhalt von Radon in Wasser kann dies zu erreichen 500-1000 BQ/L bei einem akzeptablen Niveau von 60 BQ/L. die Weitere Reinigung des Wassers durch Radon ist möglich mit der Anwendung verschiedener Adsorbentien, beispielsweise Aktivkohle, die in der Lage zu entfernen 99,7% Radon. Reinigungswirkung mit der Zeit fällt wegen der «Alterung» der Kohle, aber selbst Radon auf dem Filter, natürlich nicht an, da schnell zerfällt.

Löschen von Radon ist auch Nebeneffekt alle Arten von ionoobmennyh und Membranfilter. Produziert und spezielle Filteranlagen zur Entfernung von Radon — von kleinen, auf ein Haus oder eine Wohnung, bis zu solchen, die eine ganze Stadt versorgen. Natürlich, individuell einstellbar für die Wasseraufbereitung von Radon installiert werden muss außerhalb der Wohnung und nicht direkt in der Küche unter der Spüle, da sonst die Remote-Radon am Ende in der Luft sein wird.

Hauptsächlich, das Ziel der Reinigung des Wassers von Radon — verhindern seinen Eintritt in den Raum. Und bezüglich der Nutzung des Wassers mit Radon nach innen, dann Kochen Sie in einem Topf sofort senkt die Konzentration von Radon in Ihr fast bis auf null, so dass nicht trinken ungekochte Wasser vom Kran.

Die einfachste und effektivste Verfahren zur Verringerung des Radon im Erdgas — Auszug. Monat des Extraktes in Gasspeicher fast vollständig zerstört Radon in Gaza. Das Problem mit dem Radon tritt auf, entweder wenn das Gas ins Netz eingespeist aus der Produktion direkt oder als Radon tritt in den self-Storage-Anlage zusätzlich Gas.

Alle oben genannten Maßnahmen sind gut, wenn das Haus erst gebaut wird. Und hier in bereits vorhandenen Wohnraum kann man nichts machen, außer Zwangsbelüftung des Kellers. Aber vielleicht können Sie versuchen, organisieren die Reinigung der Luft? Denn, wie wir bereits gesehen haben, gerne Radon, das.

Ja, diese Option gibt es. Und in Erster Linie ist es ratsam zu entfernen aus der Luft nicht Radon selbst, sondern viel mehr schädlich sein DPR. Sie sind in Form von aktiver Plaque auf Aerosol-Teilchen und Beta-Zerfall verleiht diesen Partikeln eine positive Ladung. Das ist, was wir verwenden.
Die erste Option ist die Anwendung von HEPA-Filter oder so genannte Gewebe Petrianova.

Dieses Material stellt die verfilzte Polymer-Faser, neigen zu akkumulieren negative Ladung, und dieser elektrifiziert, geringe hygienische und aufgrund der Tatsache, dass solch ein Filter mit hoher Effizienz erfasst kleinste Aerosol-Partikel, deren Abmessungen ein Vielfaches kleiner als die Poren des filters (dort gibt es andere Mechanismen, die uns aber wichtig, genau diese).

Und die positive Ladung Aerosol-Partikel, beschichtet mit aktivem Blüte, elektrostatischen Anhaftungen auf die Fasern des filters beiträgt. Für eine effektive Abscheidung von Radon Leistung Filterfunktion Installation sollte so sein, dass die Zeit, während der Filter prokachaet Luftvolumen gleich dem Volumen des Raumes, mehr als Zeit einen vollständigen Luftaustausch im Raum.

Die zweite Option ist rukavnie. Wie bei der Abscheidung DPR Radon auf die «Falle», die ich im letzten Artikel beschrieb, als er sagte über hausgemachte Bewertungsmethoden Level-Radon in Innenräumen, an die negativ geladene Elektrode ist die aktive Abscheidung von DPR Radon.

Voraussetzung für die erfolgreiche Arbeit des Abscheiders ist das Potenzial ylavlivaushego Elektrode, die sich in einem bestimmten Bereich — etwa 1000-5000 V. niedrigere Spannung ineffizient, höhere führt zum nachladen der Staubteilchen und deren Abstoßung von der Elektrode. Das werden wir übrigens sehen am Beispiel der Kronleuchter chizhevskogo, die Decke über der Schicht bedeckt vordringt Staub. Übrigens, die Fans der Kronleuchter chizhevskogo sehr gerne zu erwähnen, dass es reinigt die Luft von Radon. Also Nein, nicht reinigt.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

Статья предоставлена сайтом econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost