Zum Inhalt springen

Tag der Heiligen Dreifaltigkeit im Jahr 2020 – welche Zahl bei den Orthodoxen: tradcii

Inhalt

  • Die Geschichte Von Pfingsten
  • Wann wird die Heilige Dreifaltigkeit im Jahr 2020
  • Festgottesdienst
  • Tradition und Omen
  • Zusammenfassend

Die Geschichte Von Pfingsten

Die Geschichte der Entstehung des festes hat Ihre Wurzeln in der tiefen Vergangenheit. Trinity Orthodoxen gefeiert nach 7 Wochen nach Ostern.



Das fest ist Dank den Aposteln, die feierten ihn und zapovedovali allen Christen, es zu Feiern. In den alten Zeiten die Trinität wurde feierlich. Unbedingt an diesem Tag tauften alle, die nicht bestanden Sakrament früher.

Dieser Tag ist bekannt in der Orthodoxie wie der Tag fiel der Heilige Geist nach der Auferstehung Christi. Er kam zu den Aposteln und berichtete, dass es einen Gott, und dreieinigen.

Interessant! Was kann und was nicht tun auf Faschingssonntag

Wenn die Gläubigen kamen zu dem Ort, wo sitzen die Apostel, Sie schlug die Tatsache, dass alle Anwesenden sprechen verschiedene Sprachen, aber verstehen einander. Gott speziell die Möglichkeit gab, die Apostel sprechen verschiedene Sprachen, damit Sie besuchen verschiedene Länder und berichten über die Existenz Christi.

Aber die Menschen müssen verstehen Apostel, um nach Möglichkeit zu glauben und an die Existenz Gottes. Ab diesem Zeitpunkt Christen glauben, dass eine neue ära der menschlichen Existenz. Dieser Tag gilt als Gründungstag der Kirche. Die wesentliche Grundlage des festes – Gott Vater, Gott Sohn und Gott Heiliger Geist.

Wann wird die Heilige Dreifaltigkeit im Jahr 2020

Um nicht zu verpassen, einer der wichtigsten Feiertage, die Orthodoxen müssen wissen, welche Zahl im Jahre 2020 gefeiert wird am Tag des Heiligen Ostern. Angesichts der Tatsache, dass Ostern jedes Jahr kommt es in unterschiedliche Datum, beziehungsweise, und die feier der Trinität ist auch jedes Jahr bewegt. Pfingsten feiert man 50 Tage nach Ostern.

Im Jahr 2020 das fest der Heiligen Dreifaltigkeit gefeiert wird am 7. Juni. An diesem Tag werden die Gottesdienste im Tempel, die Weihe des Wassers. Wenn Sie gehen in die Kirche oder in das Haus zu einem Gläubigen Christen, werden Sie sehen, dass auch innerhalb des Hauses verziert.

Als Schmuck verwendet, äste, gras. Unbedingt für den Urlaub gebacken Backwaren. Diejenigen, die glauben in Gräsern, an diesem Tag, wird auf deren Erhebung. Es wird angenommen, dass an diesem Tag Kräuter sind voller Heilkräfte.

  • Und Sie Feiern dieses orthodoxe fest?

    Ja

    Nein

    Ich höre ich zum ersten mal die feier

    Stimmen

Festgottesdienst

Der Gottesdienst an Pfingsten rundet den festlichen Gottesdienst, verbunden zu den Feierlichkeiten des Osterfestes. Nach Pfingsten, am Montag, dem Tag des Heiligen Geistes gefeiert. Deshalb die Regeln des Feierns unterscheiden sich von dem, was geschieht an Ostern.

Nach dem Ende der feier von Ostern seit 50 Tagen nicht Lesen das Gebet zum Heiligen Geist. Stattdessen werden die Gesänge im Zusammenhang mit der Auferstehung Christi. Und mit der Ankunft der Dreifaltigkeit Gottesdienst beginnt mit einem Gebet zum Heiligen Geist.

Tradition und Omen

Zu wissen, welche Zahl bei den Orthodoxen im Jahr 2020 gefeiert wird, Pfingsten, können Sie im Voraus vorzubereiten, die Einhaltung aller Zeichen und Traditionen.

  • Unabhängig davon, auf welche Zahl fällt Dreiheit, entsprechend der Kanoniker der Kirche, gefeiert wird Sie innerhalb von drei Tagen.
  • Geistlichen gekleidet in festliche Kleidung, unbedingt grün. Dies ist ein wichtiger Punkt, da gerade diese Farbe – ein Symbol des ewigen Lebens.
  • Alle Tempel mit grünen Zweigen und gras.
  • Vered Pfingsten, am Samstag, auch ist der Service. Während der feier des Dienstes der Priester liest das Evangelium des Johannes.
  • Am Dritten Tag des Heiligen Geistes gefeiert. An diesem Tag die Gläubigen gehen in die Tempel für das Heilige Wasser, das geheiligt wird am morgen.
  • Zweige, die waren durch die Tempel, die Menschen nach Hause bringen und zasyshivaut. Es wird angenommen, dass im Laufe des Jahres Sie schützen das Haus von den Problemen, Schwierigkeiten und Krankheiten.
  • Unbedingt während der feier der Dreifaltigkeit die Gläubigen müssen den Tempel besuchen. Wenn es eine Notwendigkeit Verstorbenen besuchen, dann tun Sie es müssen vor Pfingsten. In der feier auf dem Friedhof nicht gehen.
  • Am Vorabend der feier müssen Sie Ordnung im Haus, Urlaub Mahlzeiten zu Kochen, das Haus dekorieren und Symbole. Zu Hause kommen die festlichen Tafeln.
  • Die feier der Trinität hat keine Beziehung zu einem posten, so dass zu diesem fest Kochen können, was Sie wollen.

    An diesem Tag kann nicht mit schwerer körperlicher Arbeit sowie Hausarbeit. Alle tun müssen am Vorabend oder nach deren Ende.

    Darüber hinaus, für die Dreieinigkeit streiten verboten, zu Baden in den Wasserbecken. Es wird angenommen, dass an diesem Tag in Ihnen erscheinen Meerjungfrauen und Wassermänner, die schädigen können, führte die West.

    Es gibt Merkmale, die unsere Vorfahren glaubten:

    • wenn an Pfingsten regnen, dann wird im Herbst eine gute Ernte von Pilzen;
    • auf die Trinität kann man nicht spielen Sie eine Hochzeit, die Ehe und das Familienleben unglücklich werden;
    • Sie werben für die Dreieinigkeit, die Ehe wird sicher glücklich;
    • ein gutes Omen gilt und dann, wenn der Gläubige während des Gottesdienstes Weinen. Es verspricht eine gute Ernte.

    Die Einhaltung der Regeln dieser oder jener feier der christlichen Feste – ein wichtiger Punkt im Leben eines jeden Gläubigen.

    Zusammenfassend

  • Pfingsten – ein fest, das Feiern die Gläubigen auf der 50 Tag nach Ostern.
  • An Pfingsten gehen nicht auf den Friedhof, Sie besuchen die Verstorbenen am Vorabend.
  • Auf die Trinität, wie auch auf andere kirchliche Feiertage zu Hause nicht Aufräumen. Alle Vorbereitungen für das fest müssen im Voraus durchgeführt werden.
  • Tag der Heiligen Dreifaltigkeit im Jahr 2020 – welche Zahl bei den Orthodoxen: tradcii

    Share Button

    Interessanter:



    Published inPost