Zum Inhalt springen

Terracotta Fliesen für die Verkleidung des Ofens und des Kamins: wie am besten

Wenn Sie in Ihrem Haus einen Kamin oder Ofen, dann sicherlich erscheinen und Gedanken darüber, wie Sie zu schmücken. Eine gute Option – die Verkleidung des Ofens Fliesen mit Ihren eigenen Händen.



Terrakotta-Fliese ist ein Material, weit verwendet für die Verkleidung von öfen, Kaminen, Zäunen und Fassaden. Er zeichnet sich durch gute technische Eigenschaften und eine attraktive Optik. Perfekt eignet sich diese Art der Verkleidung für Grills und Grill, Saunen und einfach Home Design.

Verkleidung von Kaminen und öfen Fliesen

  • Terrakotta-Fliesen Features
  • Vor-und Nachteile
  • Anwendung
  • Arten
  • Wie wählen Sie

    • Für die Verkleidung des Ofens oder Kamins
    • Für die Wände und Schürze
  • Klinker: Merkmale, vor-und Nachteile
  • Wie oblitsevat Kamin oder Ofen
  • Besonderheiten der Pflege

Terrakotta-Fliesen ist einer der besten öko-und Naturmaterialien

Terrakotta-Fliese enthält in seiner Zusammensetzung Zusatzstoffe, es ist aus weißen kaolinovoi Ton. Verfahren zur Herstellung: eine längere Röstung bei höheren Temperaturen (über 1100 Grad). Der Prozess kann länger dauern zwei Tage.

Terrakotta-Fliesen hat eine Reihe von Vorteilen:

  • Umweltsicherheit. Bei der Herstellung nicht verwendet werden Chemikalien, Zusatzstoffe. Dies ist besonders wichtig für Asthmatiker und Menschen mit Allergien oder Atemwegserkrankungen.
  • Vielseitigkeit und Praktikabilität. Braucht keine Reinigung, resistent gegen Ruß. Lackiert Material so, dass es nicht bemerkbar Schmutz und Staub.
  • Die ästhetik. Terrakotta erfolgreich verbirgt Mängel beim Mauerwerk der Ofen und äußerlich sieht teuer und stilvoll. Es wird auch die billigste Ziegel.
  • Eine Vielzahl von Texturen. Hat viele Varianten: unter Holz, Stein, Fliesen Stein. Als Abwechslung können Sie Dekor-Elemente anwenden.
  • Die Palette der Farben: von Grau bis scharlachrot.
  • Die Wärmeabgabe des Ofens nach der Verkleidung wird verdoppelt oder verdreifacht.Terrakotta-Fliesen gut hält warm.
  • Geringes Gewicht Terrakotta-Fliesen ermöglichen, installieren Sie es auf kleine Bauweise.
  • Bei der Interaktion mit erhöhten Temperaturen nicht whlt die giftigen Stoffe oder jegliche Gerüche.
  • UV-Beständigkeit, erhöhten oder herabgesetzten Temperaturregime, Niederschlag.
  • Beständigkeit gegen Frost beträgt mehr als siebzig Zyklen. Wunderbar geeignet für jede Region unseres Landes.
  • Gute Wärmebeständigkeit. Maximale Temperatur – 1100 Grad.
  • Haltbarkeit, Verschleißfestigkeit. Verfärbung und Verdunkelung der Fliesen ist möglich.

Am häufigsten solche Fliesen werden verwendet für die Simulation von Mauerwerk

Von den minus Terrakotta-Fliesen können Sie erwähnen, Ihre Porosität, was die Beständigkeit gegen mechanische Beschädigungen.

Die beliebteste Anwendungsmöglichkeit Terrakotta-Fliesen – Bodenbelag. Dank der hohen Verschleißfestigkeit dieses Material gut verträgt ständige Interaktion mit den Schuhen, nicht stiraias und nicht zu verlieren Aussehen.

Farbton Terracotta Fliesen kann sowohl sanft-beige und Mauerwerk. Alles hängt von der Art der Herstellung und die Dauer der Röstung.

Die Form der Fliesen unterscheidet sich auch von der Vielfalt. Am häufigsten werden die klassischen Rechtecke oder Quadrate. Aber treffen können und sechseckige Elemente.

Helle Terrakotta-Fliesen machen einen Akzent in Ihrem Interieur

Terrakotta – stromaufwärts. Es gilt für die Inneneinrichtung der Küche, und für die elegante Verkleidung von Kaminen und öfen. Beim Kauf von Terrakotta-Fliesen sollten Sie einige Nuancen berücksichtigen.

  • Die Dicke der Fliesen sollte nicht weniger als 0,8 Zentimeter.
  • Bei der Auswahl der Fliesen prüfen, ob mit der Innenseite Einkerbungen. Sie sorgen für eine perfekte Kupplung mit der Lösung.
  • Bei einigen Exemplaren werden spezielle Schließsysteme, mit denen die Fliese wird ohne fremden Auge sichtbaren Nähte.
  • Stellen Sie sicher, dass alle Verpackungen mit Fliesen gehören zu einer Partei: das ist die Garantie Ihrer identischen Farbton.
  • Wählen Sie die passende Sorte Fliesen. Deren gibt es drei: die erste Sorte gilt als ideal, keine Absplitterungen und Unebenheiten, mit glatten und geraden Kanten; die zweite Sorte kennzeichnet Produkte mit einer minimalen Anzahl von Mängeln; die Dritte Sorte – Fliesen, die in der Nähe Stand zur Ehe.
  • Piktogramme auf den Verpackungen berichten Verbraucher über direkte Zuweisung Fliesen.

Klinker – die beste Option für den Einsatz in offenen Küchen-Terrassen

Pflasterung Fliese Schiefer mit bunten Farbstoffen und verschiedenen Zusätzen. Ihre Vorteile vor terrakotom ist, dass dieses Material verfügt über mehr als verdichteter Struktur, was bedeutet, zeichnet sich durch eine gute Wasserfestigkeit.

Für den Kamin kaufen lohnt sich nicht Glasierte fliesenart als einfacher in der Pflege.

Bevor Sie loslegen, kaufen Sie in der Abteilung Bau-Kleber und Fugenmassen.

  • Der Klebstoff muss ogneupornym. Es wird in der Regel aus einer Mischung von Ton mit Zement und shamotnym Pulver. Geringe Wärmeleitfähigkeit gibt Perlit. Achten Sie auf die Verpackung des klebenden Bestandes: dort geschrieben die maximale Temperatur, die Substanz hält. Für den Kamin oder Ofen diese Option etwa 300 Grad.
  • Die Verspachtelung muss auch feuerfesten. Billig Fugen werden bei der Verkleidung von Kaminen, bis zu 70 Grad erwärmten, Abstand zwischen den Fliesen – 0,5 cm Trockene Farbstoffe mit Weißleim gelten für öfen, Aalen bis 100 Grad, 0,7 cm zwischen den Platten Trocken Farbstoffe mit feuerfestem Kleber erwerben für die Arbeit mit dem Ofen, die bis zu 120 Grad erhitzt.

Ein wichtiger Schritt ist die Vorbereitung zur Verkleidung:

  • Entfernen Sie die alte Tünche.
  • Absplitterungen oder Risse versiegeln feuerfestem Zement-Mörtel. Trocknen lassen. Mit dieser Lösung kann man sogar Kurven Bearbeiten Wand-öfen.
  • Mühle isolieren von den andrängen der Oberfläche des Zements.
  • Zatrite Nähte Bürste mit Metallstäben, um das eindringen von Kleber in Ihnen.
  • Auf der Oberfläche des Ofens befestigen Sie die Metallgitter. Sie verhindert Spaltungen Fliesen.
  • Die Wände grundiert. Trocknen lassen.

Wenn die Vorbereitung abgeschlossen ist, können Sie die Verkleidung.

Terrakotta-Fliesen harmonisch in nahezu jedes Interieur.

  • Der Kleber ein wenig verdünnen.
  • Gehen Sie auf die Zurschaustellung der Fliesen mit der unteren Reihe. Jeder von Ihnen muss genau befestigt ist.
  • Die Fugenbreite wird gesteuert durch kreuzförmige Elemente.
  • Zur Einstellung der Fliesen pristykivaite Sie füreinander Gegenstand sicher.
  • In Erster Linie befestigt einteilige Fliesen. In den verbleibenden Plätze Stücke gelegt.
  • Nach Abschluss der arbeiten entfernen Sie die Fliesen Klebereste, sonst wird es verdorren.
  • Zatrite Nähte.

Stark verschmutzte Terrakotta Fliese behandeln Mittel gegen Flecken. Dies kann eine normale Flüssigkeit zum waschen der Fußböden.

Von Staub und kleinen Verschmutzungen helfen Tuch mit einem neutralen Reinigungs-Substanz.

Um das Aussehen der Fliese Polieren einer wachsartigen Zusammensetzung beschichtet.

Terrakotta-Fliesen dient sehr lange. Gut diese Fliese sieht im Mosaik varianteEe können in jedem Raum

Terrakotta-Fliese – ein hervorragendes Instrument, ein Haus zu bauen.

Die Verkleidung des Ofens oder Kamins diesem Material macht den Entwurf des stilvollen und edlen, und sicher für alle Familienmitglieder. Und Küchenschürze oder die Wände in der Küche aus Terrakotta geben dem Raum Gemütlichkeit und Charme.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

Статья предоставлена сайтом econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost