Zum Inhalt springen

Tipp 1: Wie behandeln Rand Chiffon


Bei den professionellen Näherinnen gibt es drei gängige Verfahren zur Verarbeitung der Kanten Chiffon: das Moskauer Naht oder “Amerikanerin”, Zick-Zack, sowie die kombinierte Variante. Welche der beiden Varianten Sie sich entscheiden – es ist bis zu Ihnen.



Anleitung

1
Verwenden Sie «Amerikanerin» – Methode zur Verarbeitung schmalen Stoff, der Farbstabilität bei der Verarbeitung von dünnem Material. Entfernen Sie die von innen nach außen Schnitt von 0,7-1 cm und otstrochite in den Rand der Biegung auf 0,1-0,2 cm, dann vorsichtig mit einer Schere schneiden Sie die Nahtzugabe bis Naht. Jetzt Tuck halb verarbeitete Rand noch auf 0,2 cm und wieder otstrochite in den Rand neben der Zeile, die Sie getan haben, bevor. Sollte sich herausstellen, ein sehr dünner Verarbeitung Grenzfrequenz befestigt mit Hilfe von zwei Zeilen. Für die Ebenheit können unterlegen unter den Stoff bei otstrochke ein Blatt Papier, er wird Schlupf zu verringern, wodurch die Naht wird möglichst flach. Nach Abschluss der arbeiten auf einer Schreibmaschine entfernen Sie vorsichtig das Papier von der Naht. In der Regel kann diese Naht gepflegt Unterseite des Produkts.

2
Nutzen Sie Zick-Zack, wenn Sie brauchen, um zu behandeln innennähte Produkte. Dafür Tuck der Rand des Gewebes nach innen etwa 1 cm, und dann otstrochite mit der Kehrseite auf den Schoß der kleinen und häufigen zagzagom, dann vorsichtig schneiden Sie das überschüssige Gewebe dicht an der Naht. Verwenden Sie nur qualitativ hochwertige Garne, -0 dann können Sie vermeiden, dass zu viele Unregelmäßigkeiten und andere Probleme. Als Ergebnis nach dieser Art der Behandlung sollte sich herausstellen ordentlich die Kante, vielleicht etwas wellig. Wenn auf der Kante verbleiben die Fäden nach Ziernähten, bummeln Sie durch die ihm kleine Schere, schneidet nah an der Linie, versuchen Sie aber dabei nicht selbst zu verletzen Naht.

3
Wenden Sie die kombinierte Variante, wenn es Ihnen nicht passt keine von den ersten beiden. Dazu müssen Sie zuerst behandeln Sie die Nähte auf overloke schmalen Nähten in 2 mm, und dann biegen Sie die Kante auf die Breite der resultierenden Naht und otstrochite schreiben noch mal. Das Ergebnis ist ordentlich glatter Rand. Um festzustellen, welche Methode zu Ihnen passt mehr als andere, können Sie versuchen, jede Methode der Behandlung in Aktion auf einem kleinen Stück Stoff.

Tipp 1: Wie behandeln Rand Chiffon

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost