Zum Inhalt springen

Tipp 1: Wie man häkeln-Masche


In stricken häkeln es gibt eine Vielzahl von mustern. Die Lungen – mustern in einem raster. Mehrere Arten, aber Sie sind einfach in der Ausführung. Also, wenn Sie nur lernen, stricken, ist die Beherrschung dieser Technik wird die beste der Anfang.



Sie benötigen

  • Haken
  • Nähgarn

Anleitung

1
Die einfachste Technik der Mesh-Muster nennt man “Französisch-Masche”. Diese Leinwand, die Fit durch eine Kette von Luft-Loops und Palisaden. Meistens ist dies Masche gestrickt leichte Mützen, Schals, Westen und Capes. Die Zeichnung ist eine kurze Kette von Luft-Loops, meistens die ungeraden zahlen 3, 5, 7. Bogen von Schleifen in der Regel mit der vorherigen Reihe befestigt Spalte Spalten SC, aber wenn Sie möchten, können beschränkt werden und polystolbikami Spalten SC Pfählen oder mit einem oder zwei nakidami. Weitere Reihen gestrickt auch, nur “befestigten” verschiebt sich auf ein oder zwei Elemente des rapports. Bild “französische Gitter” ist sehr ähnlich wie das durchsichtige Fischschuppen.

2
Die nächste “Grid” – Technik genannt fileinoe stricken. Solche Muster gestrickt Säulen mit 1-km, 2-Fach und 3-Fach nakidami und mit den kurvenzügen dazwischen. Die Zahl der Schlingen soll identisch sein mit dem Schritt des Balkens, um die Zellen waren quadratisch. Dieses Prinzip fileinogo stricken verwenden, um Quadrate ergaben sich.

3
So fileinym stricken stricken können nicht nur nach den fertigen Plänen vor. Beispielsweise können Sie jede Art von Muster für die Stickerei oder häkeln Ornamente-Speichen-Design. Dazu wählt man den Maßstab Zellen und stricken, Z. B. so: leere Zelle – 1 Säule mit einer nakidom, 2 Luft-Schleife, 1 Säule mit einer nakidom; und für die ausgefüllten Zellen stricken 4 Balken mit einem nakidom.

Tipp 1: Wie man häkeln-Masche

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost