Zum Inhalt springen

Tipp 1: Wie Umtopfen Yucca


Yucca – eine sehr schöne und Recht anspruchslose zimmerpflanze. Es ist nicht Wunderlich, ruhig verträgt Sonne, Schatten und die trockene Luft der städtischen Wohnungen. Für die Erhaltung des Wohlbefindens Yucca braucht moderate Bewässerung, regelmäßige Fütterung und-falls erforderlich – die richtige umsteigen.



Sie benötigen

  • – der neue Topf;
  • – fertige Böden oder erdige Mischung.

Anleitung

1
Die beste Zeit zum Umtopfen Yucca – Frühling und Sommer. In dieser Zeit ist die pflanze aktiv fährt weiter in Wachstum und verschieben in einen anderen Behälter trägt viel einfacher. In einer Zeit der Ruhe, pro Winter, Yucca besser, nicht zu berühren.

2
Halten Sie einen geeigneten Topf. Kann es sein, Ton oder Keramik-Topf-oder Kunststoff-Töpfen. Yucca nicht allzu hohe Anforderungen an die Behälter, in dem Ihr zu wachsen, viel wichtiger, ein Regime der Bewässerung und Düngung.

3
Als Land-Mischung eignet sich bereit Universal-Böden. Wenn Sie möchten, bereiten den Boden selbst, mischen Sie die Gartenerde mit Torf zu gleichen teilen, und fügen Sie die Mischung aus grobem Sand. Der Boden für die Yucca sollte neutral sein und leicht genug – pflanze verträgt keine Staunässe.

4
Auf dem Boden des Topfes streuen Sie eine Schicht Blähton -, Fluss-Kiesel oder Ziegelbruch. Über legen Sie eine Schicht der Erd-Mischung. Entfernen Sie vorsichtig die pflanze aus dem Topf, dabei nicht zu beschädigen die Erde-com.

5
Überprüfen Sie die Wurzeln der Yucca. Wenn jemand die Erde gleichmäßig opleten weißen Wurzeln, ist alles in Ordnung. Aber wenn ein Teil der Wurzeln dunkle und verlegt den unangenehmen Geruch der Fäulnis, Sie zu löschen. Schneiden Sie die betroffenen Wurzeln mit einem Messer.

6
Stellen Sie die pflanze in den Topf und füllen Sie das vorbereitete sybstat in die Lücken zwischen einem Erdklumpen und der Behälterwand. Ytrambovyvaite die Erde mit den Fingern oder mit dem Griff des Schulterblattes.

7
Die umgesetzte pflanze Gießen müssen getrennt durch Wasser bei Raumtemperatur. Denken Sie daran, dass die Yucca verträgt die überflüssige Feuchtigkeit – Sie beginnen zu verfaulen die Wurzeln. Eine Erwachsene pflanze nur zwei Liter Wasser auf zehn Liter des Bodens. Im Sommer Bewässerung möglich ist, verstärken.

8
Wenn Ihr die pflanze verzweigt, wenn die Transplantation kann eine anregende beschneiden. Mit einem scharfen Messer schneiden Sie die Spitze, um auf den verbleibenden Stamm erhalten, wie können Sie mehr Blätter. Schnitt streuen mit Pulver-Aktivkohle. Nach einiger Zeit Yucca beginnt, werfen Seitentriebe. Der Rest Oberleder kann die Wurzel und Pflanzen in einem separaten Topf.

Tipp 1: Wie Umtopfen Yucca

Source

Share Button

Interessanter:



Published inBlumenzuchtPost