Zum Inhalt springen

Tsissus, mögliche Probleme wachsen


Tsissus gehört zu den Zimmerpflanzen, die keine Probleme mit sich bringen, in der sich anmeldet. Es ist eher eine pflanze für “faule”. CREEPER tsissus wird schön Aussehen in abgehängten Topf, oder Sie können es lassen herauf bequemen Träger.



Anleitung

1
Tsissus passt sich an das Leben in Räumen, in denen direkte Sonneneinstrahlung wird nicht verfügbar sein. Er selbst verträgt vollen Schatten, obwohl das Wachstum der Pflanzen ein wenig langsamer. Diese pflanze ist ideal für unbeheizte Räume, Räume oder Korridore, mit milden Temperaturen und guter Belüftung.
Bei einem Anstieg der Temperatur oder dem einschalten der Zentralheizung Emus müssen sprühen.
Braune Flecken auf den Blättern und deren opadenije signalisieren, dass zu viel Sonnenlicht.

2
Böden: es sollte immer im feuchten Zustand während des Wachstums. Aber man muß Kompost Austrocknen zwischen dem Gießen. Selbst wenn versehentlich zu stark “trocknen” die pflanze, es wieder zum Leben. Wenn tsissus “Gießen”, das Wurzel-Fäulnis werden opespecheny. Bei zu niedriger Temperatur die Blätter tsissusa welken, die Ursache für den Verlust der Blätter wird der “Liebe” zu polivam.

3
Im Sommer tsissus alle zwei Wochen gefüttert. Im Winter ein paar mal. Für die Bewässerung Flüssigdünger für Grünpflanzen, zum Beispiel, yniflor Wachstum. Wenn die pflanze nedokarmlivat, dann wird es langsam zu wachsen, ohne den Glanz der Blätter.

4
In der trockenen und stickigen Raum auf tsissus Spinnmilben angreifen kann. Es wird sofort ersichtlich, in verformt und die Blätter gelb werden. In seltenen Fällen kann die pflanze wirkt Blattlaus und Schmierlaus.

5
Soweit “aus dem Topf herauswachsen” tsissus transplantiert. In großen Exemplaren genug ersetzen die Obere Schicht des Bodens in einer Tiefe von 5-8 cm Bei sachgemäßer gehört tsissus wird langlebiger im Haus.

Tsissus, mögliche Probleme wachsen

Source

Share Button

Interessanter:



Published inBlumenzuchtPost