Zum Inhalt springen

Übersicht Luftreiniger: Was zu wählen

Wenn Sie leiden unter Allergien oder Asthma, ein guter Luftreiniger wäre ein Glücksfall. Er kann helfen, die Symptome abschwächen, indem Sie die Luft in Ihrem Hause, entfernen Schadstoffe und Reizstoffe, wie Pollen, Staub, Tierhaare und Rauch.



Wenn Sie qualitativ hochwertige Luftreiniger, haben Sie viele hervorragende Möglichkeiten für jedes Budget.

Der beste Luftreiniger: atmen Sie einfach und vergessen Sie die Allergie

  • Wie Luftreiniger tatsächlich reinigen die Luft?
  • Was ist die Vorschubgeschwindigkeit saubere Luft (CADR)?
  • Welche anderen Faktoren muss ich beachten?
  • Die besten Luftreiniger

Es gibt verschiedene Setup, angefangen von völlig nutzlos bis yltraeffektivnyh. Um Ihnen zu helfen mit Auswahl, getestet wurden eine ganze Reihe von Maschinen, um Ihnen zu zeigen die besten von Ihnen – das heißt, diejenigen, die schnell und effizient reinigen die Luft und die leicht zu konfigurieren und zu verwenden. Sind Sie sich nicht sicher, worauf zu achten ist? Ziehen Sie dazu die Anleitung zum Kauf, Zusammenstellung der wichtigsten Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie Teil mit Ihrem Geld.

Luftreiniger können Kosten von 100 bis 1000 Dollar, aber das bedeutet nicht, dass je mehr Sie ausgeben, desto besser die Maschine, die Sie erhalten. Zum Beispiel Bionaire Luftreiniger, die verkauft für weniger als 150 US-Dollar, hat die Funktionen, die man sonst nur in viel teureren Maschinen. Aber das bedeutet nicht, dass teure Luftreiniger stark überbewertet, da Blue Air Pro L bietet High-Tech-Weg, um die Linderung der Symptome von Allergien in großen Räumen. Denken Sie auch daran, dass sollte man nicht nur über die anfänglichen finanziellen Kosten, denn auch die Betriebskosten spielen eine wichtige Rolle.

Luftreiniger verwenden unterschiedliche Arten von filtern für seine Arbeit – in der Regel eine große waschbare wiederverwendbare Filter zum sammeln von großen Partikeln, sowie Filter Dünn Reinigung, die in der Regel ist eine Einweg-HEPA-Filter (hocheffizienter teilweise Luft). Ersetzt werden normalerweise alle sechs Monate durchgeführt. HEPA-Filter fängt alle wirklich winzige Partikel in der Größe bis zu 0,3 Mikron, was mehr als drei mal kleiner als die Partikel des Zigarettenrauchs.

Ziel CADR ist eine Objektive Bewertung der Leistungsfähigkeit portierbarer Luftreiniger bei der Arbeit mit verschiedenen Arten von Allergenen. Luftreiniger mit einer Bewertung von 250 für Staubpartikel genauso effektiv, wie das hinzufügen von 7 Kubikmeter saubere Luft pro Minute. Käufer sollten sich auf die Ergebnisse der spezifischen Schadstoffe, die Sie versuchen, zu entfernen, sei es Pollen, Rauch oder Staub, so viele Hersteller bieten Daten CADR für die gängigsten Stoffe.

Die Leistung der Filtration sollte Ihre oberste Priorität sein. Alle Symptome werden schwinden nur mit dem Luftfilter, das reinigt die Luft schnell.
Lärm ist ein weiterer Faktor. Viele Brummen nicht stört, aber einige Reiniger können sehr laut sein. Es sollte auch daran erinnert, dass, obwohl einige Maschinen arbeiten leise auf der niedrigsten Einstellung (wo Sie arbeiten oft mit der geringsten Effizienz), aber es kann lauten auf den schnellsten (wo Sie arbeiten mit der höchstmöglichen Effizienz).
Einstellung der Geschwindigkeit. Bei den meisten Luftreinigern gibt es eine Auswahl an Geschwindigkeitsstufen. Nacht-Modus ist eine nützliche Option, wenn Sie möchten, eine ruhige Atmosphäre und gedämpftes Licht während des Schlafes – obwohl es nicht immer so funktioniert, wie Sie hoffen.
Luftqualitätsfühler kann das Gerät eingeschaltet werden, wenn die Luftqualität schlechter wird, was kann sehr hilfreich sein. Am Ende kann man nicht fühlen, wenn die Luftqualität sinkt, zum Beispiel, zum Beispiel wenn in der Luft eine große Menge von Pollen.
Einige High-End-Geräte werden als Luftbefeuchter, die die Luftfeuchtigkeit und verhindert das auftreten von trockener Luft, verursacht Reizungen der Nase, des Rachens, der Lippen und der Haut.
Wie wäre es mit Tragegriff ? Dies ist nützlich, wenn Sie verschieben Sie Sie von Raum zu Raum. Räder, kompakte Bauweise und geringes Gewicht hier auch nicht stören.
Einfach zu bedienende Steuerelemente sind immer ein Plus, und gute Fernbedienung wird bei der Verwendung des Reinigers in einem großen Raum. Manche Reiniger können sogar eine Verbindung zu Wi-Fi und Mobile Apps haben, so können Sie den Reiniger aktivieren, bevor Sie nach Hause kommen von der Arbeit oder fahren Sie mit Ihrem Handy.
Die Anzeige für den Filteraustausch. Diese Option ist nicht kritisch, und nicht alle Luftreiniger sind, aber es ist eine nützliche Funktion, da ein verstopfter Luftfilter wird nicht richtig funktionieren.
Brauche ich einen Timer? Wenn Sie möchten, dass Ihre Reiniger für ein paar Stunden eingeschaltet, bevor Sie ein Bad genießen oder wenn Sie möchten, dass er automatisch stumm geschaltet, ist die gewünschte Funktion.

Die teuersten Luftreiniger haben Luftgütesensor, nutzt die Maßnahme Lichtstreuung für die Bestimmung der Qualität von Luft, und dann regelt die Strömung der Luft nach dem filtern nach den Bedürfnissen des Raumes. Nur sehr wenige Budget-Geräte verfügen über diese praktische Funktion, aber Ihr Bionaire bietet, zusammen mit vosmichasovym Timer, beeindruckend und effiziente Arbeit. Er ist sehr ruhig – einige andere Maschinen arbeiten leise bei voller Leistung – aber wenn du mit dem Brummen Leben können, dann ist es ein kleiner Preis dafür, dass Ihr Haus frei von Schadstoffen, ohne die Notwendigkeit, das ein-und ausschalten Ihrer Maschine nach Bedarf.

Hauptmerkmale – CADR: 170 M3 / h ; Maximale Raumgröße: 34 m2 ; Power-Einstellungen: 4; Maße: 29 x 21 x 75 cm; Anzeige Filterwechsel: vorhanden; Garantie: 2 Jahre

Benötigen eine persönliche Reiniger für Ihr Schlafzimmer oder Büro? Dyson Pure Cool Me könnte man es. Unter Verwendung der Technologie, entlehnt bei Harrier Jump Jet, er saugt Luft durch den Boden und entfesselt ihn, Reinigungsbürste, durch zwei kleine Löcher auf der glatten gewölbten Oberfläche. Dort sind Sie vereint starke Luft in Spritzen, fertigen Sie abkühlen.

Es ist erstaunlich effektiv für ein solches kompaktes Gerät, viel Luft säubert. 1 bis 3 Leistungsstufen er praktisch geräuschlos arbeitet, und der Geräuschpegel auf der höchsten von zehn Geschwindigkeiten praktisch nicht stört. Inzwischen HEPA-Filter und Aktivkohle-Filter erzeugen eine beeindruckende Arbeit zum filtern Partikel bis zu 0,1 µm. Es ist offensichtlich, dass er nicht wirksam in großen Räumen, aber es wird schwierig etwas besseres für die lokale Kühlung und Reinigung der Luft.

Hauptmerkmale – CADR: keine Daten: die maximale Größe des Raumes: keine Daten; Leistungsstufe: 10; Abmessungen (HWD): 40,1 x 24,7 x 25,4 cm; Gewicht: 2,71 kg; Anzeige Filterwechsel: vorhanden; Garantie: 2 Jahre

Er hat vollkommen zerstört Schadstoffe, insbesondere Allergene von Katzen und Hunden, Milbe Hausstaub und Pollen, mit einer Geschwindigkeit, erwarteten von viel teureren Maschinen. Sie erhalten nicht alle Glocken und Pfeifen, die bei teureren Maschinen (obwohl einige von Ihnen gibt es, zum Beispiel, Nachtmodus, Timer und Kontrollleuchte des filters), und es ziemlich laut auf den schnellsten der drei Geschwindigkeiten. Aber er sieht gut aus, nimmt nicht viel Platz und lässt sich leicht von Raum zu Raum.

Hauptmerkmale – CADR: keine Daten: die maximale Größe des Raumes: 72 m2 ; Energie-Einstellungen: 3; Abmessungen (HWD): 54 x 53 x 29 cm; Gewicht: 5,33 kg; Anzeige Filterwechsel: vorhanden; Garantie: 2 Jahre

Dieser Reiniger im mittleren Preisbereich. Allerdings Blueair hat einen guten Ruf in der Welt der Reiniger der Luft, und dieses Modell zeichnet sich aus drei Gründen. Erstens, Reiniger, und zusammen mit der zugehörigen App einfach einzurichten und zu bedienen. Zweitens, er macht einen unglaublichen Job auf der Zerstörung von Staub, Rauch und Pollen; obwohl in der Spezifikation steht, dass es geeignet für Raumgrößen bis 40 m2 , seine Daten CADR zeigen, was er kann umgehen mit Räumen mittlerer Größe. Drittens, es ist eines der leisesten Modelle, die getestet auf der niedrigsten Einstellung.

Aber es gibt auch Nachteile. Er sieht nicht so unauffällig, wie einige andere Reiniger, und hat nicht so viele Funktionen. Er ist ziemlich laut beim einschalten auf voller Leistung, und es ist nicht leicht zu bewegen. Der Prozess der Austausch der Filter erfordert etwas Geschick, obwohl er sehr gut lässt Sie wissen, wenn Sie dies tun müssen, etwa zweimal im Jahr. Wenn Sie Leben können mit diesen Dingen und wollen ein Auto haben, die sehr gut meistert mit seiner Hauptaufgabe, dieses Modell wird sehr nützlich sein.

Hauptmerkmale – CADR: 467 M3/h Rauch, 510 M3/h Staub, 510 M3/h Pollen: maximale Raumgröße: 40 m2 ; Energie-Einstellungen: 3; Abmessungen (HWD): 23 cm x 20 cm x 11 cm; Gewicht: 15 kg; Anzeige Filterwechsel: vorhanden; Garantie: 5 Jahre

Philips AC3829 / 60 leicht rechtfertigt den hohen Preis aufgrund seiner herausragenden Qualität, der Reinigung der Luft in Ihrem Haus und fülle aufblasen. Ueber die primäre Arbeit, es ist einfach zu gestalten und angenehm zu bedienen. Der Reiniger auch Energieeffizient und leise bei niedriger Geschwindigkeit, und obwohl es ziemlich laut auf maximal vier Geschwindigkeiten des Ventilators, er hat einen Nachtmodus.

Mit AC3829 / 60 gesteuert werden kann mit der Smartphone-App, wo man für ihn mehrere Modi: «allgemein», «Allergen» oder «Ruhemodus», finden Sie auch in Echtzeit Daten zur Luftqualität und erhalten auch wöchentliche Prognosen. Gibt es eine Zeitschaltuhr und Automatikbetrieb, und dieses Modell dient auch als Luftbefeuchter

Im Allgemeinen ist es schwierig, sich zu irren, aber Bedenken Sie, dass er ein großer (auch wenn er ein Rad). Der einzige Nachteil ist, dass der Filterwechsel sollte einfacher sein. Wenn Sie nicht besorgt über die Feuchtigkeit der Luft, Sie können ein wenig Geld sparen, indem Sie eine ähnliche und billigere – AC2889 / 60.

Hauptmerkmale – CADR: 310 M3/h; Maximale Raumgröße: 95 m 2 ; Leistungsstufe: 8; Abmessungen (HWD): 80 x 49 x 39 cm; Gewicht: 13,6 kg; Anzeige Filterwechsel: vorhanden; Garantie: 2 Jahre

 
Wenn der Bereich, den Sie reinigen möchten, ist nicht sehr groß, um zu rechtfertigen Verwendung von Pure Vax Air 300 (siehe unten), dann versuchen, dieses Gerät zu benutzen. Es ist ein guter Universalreiniger zum entfernen von Staub, Rauch und Pollen in kleineren Räumen. Es ist zu groß, um zu passen auf einem Regal, so dass sein Platz auf dem Boden Seine sensoren der Luft ausgelöst werden, wenn die Qualität der Umgebungsluft fällt.

Er hat einen Timer, Fernbedienung und Nachtmodus, sowie er energiesparend. Die Einrichtung ist sehr verständlich, daher können Sie sofort starten.

Hauptmerkmale – CADR: 277 M3/h Rauch, 335 M3/h von Staub, 273 M3/h Pollen: maximale Raumgröße: 105 m2 ; Power-Einstellungen: 5; Maße (SHDG): 30 x 30 x 51 cm; Anzeige Filterwechsel: vorhanden; Garantie: 2 Jahre

 
Wie frühere Versionen von Pure Hot + Cool, dieser Reiniger enthält drei nützliche Funktionen. Im Sommer wird es kühl zu halten während der Filterung der Luft von Pollen, Staub, Rauch und andere Verunreinigungen und Allergene. Und im Winter können Sie die Temperatur im Raum Dank der integrierten Heizung. Es wird Ihnen eine warme Strömung der Luft und Sie können die Pure Hot + Cool für die automatische Aufrechterhaltung einer bestimmten Raumtemperatur.

Im Bereich der Reinigung ist so etwas wie der starke Installation mit zwei wirkungsvollen Filter (HEPA und Carbon), die Fähigkeit zu filtern und entfernen feine Partikel, flüchtige organische verbindungen und NO2. Darüber hinaus können Sie verfolgen die Schadstoffwerte mit dem integrierten Display oder einem angeschlossenen App für das Smartphone, verfügbar und Automatikbetrieb. Es ist ein großer Reiniger, schwer und, selbstverständlich, mein lieber, aber zur gleichen Zeit, er arbeitet viel effektiver.

Hauptmerkmale – CADR: keine Daten; die Maximale Größe des Raumes: keine Daten; Leistungsstufe: 10; Abmessungen (HWD): 76,4 x 24,8 x 24,8 cm; Gewicht: 4,98 kg; Anzeige Filterwechsel: vorhanden; Garantie: 2 Jahre

 
Trotz der Tatsache, dass es nicht die billigste Luftreiniger, das ein hohes zylindrisches Gerät bietet eine hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn es um die Entfernung von Schadstoffen aus der Luft. Es ist ausgestattet mit der überlegenen Technologie der Kontrolle der Qualität von Luft, so können Sie es auf den automatischen Betrieb, und auch die Timer-und Sleep-Modus. Sie erhalten auch eine einfach zu bedienende Fernbedienung. Er ist ziemlich laut, aber wenn Sie nicht zahlen Aufmerksamkeit auf das, Reiniger schwer zu finden, die Ihnen einen großen Gewinn.

Hauptmerkmale – CADR: 428 M3/h Rauch, 399 M3/h Pollen, 391 M3/h Staub: maximale Raumgröße: 120 m2 ; Power-Einstellungen: 5; Maße (SHDG): 32 x 32 x 76 cm; Anzeige Filterwechsel: vorhanden; Garantie: 2 Jahre

 
AC3259 / 60 kostet viel und ist eine große Investition, aber es gibt Ihnen alles, was Sie für die Reinigung der Luft in großen Räumen bis zu 95 m2. Außerdem tut es ist absolut einfach Dank der drei automatischen Einstellungen für Reinigung, Schutz vor Schadstoffen und Allergenen Herkunft oder die Ruhe während des Schlafes. Allergene Modus unterstützt Reiniger in der ständigen Benachrichtigung über die Risiken und können Sie die überwachung der Luftqualität an jedem beliebigen Punkt über das Display am oberen Rand oder das angeschlossene Smartphone-App. Sie können auch die App an jedem Ort des Planeten oder verwenden Sie die Sprachsteuerung Dank Alexa von Amazon.

Dies ist eine effektive Anlage, die entfernt Pollen, Staub und Rauch aus der Luft mit einer Geschwindigkeit, die mit der billigere Maschinen nicht in der Lage, es zu tun, und das, obwohl hohe Geschwindigkeiten erzeugen Lärm, niedrigere Geschwindigkeiten nahezu geräuschlos und Nacht-Modus ist eine der ruhigsten.

Hauptmerkmale – CADR: 393 M3/h; Maximale Raumgröße: 95 m 2 ; Energieeinstellungen: 5; Maße (SHDG): 25,1 x 36,6 x 69,8 cm; Gewicht: 9,8 kg; Anzeige Filterwechsel: vorhanden; Garantie: 2 Jahre

 
Es ist das teuerste Auto in diesem Beitrag, aber es dient auch als Luftbefeuchter und kann problemlos mit Feuchtigkeit auf den Grundstücken bis zu 100 Quadratmetern. Er hat ein zusätzliches Hybrid-Filter (HEPA Filter und Aktivkohlefilter), die einfach zu installieren und zu verwenden.

Er hat auch eine besonders niedrige Betriebskosten, hervorragende Nacht-Modus, das reduziert den Lärmpegel, sowie die intuitive Fernbedienung, sensoren für Luftfeuchtigkeit und Luftqualität. Er ist ordentlich und kompakt und kostet zusätzlich Geld.

Hauptmerkmale – CADR: 205 M3/h: maximale Raumgröße: 150 m2 ; Abmessungen (HWD): 34,7 x 43,5 x 49 cm; Gewicht: 10,4 kg; Anzeige Filterwechsel: vorhanden; Garantie: 2 Jahre. nach den Materialien expertreviews.co.uk

Fragen Sie zum Thema des Artikels hier

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

 

Übersicht Luftreiniger: Was zu wählen

Share Button

Interessanter:



Published inPost