Zum Inhalt springen

Vergleich arbolita mit verschiedenen Materialien

Arbolit zu einem der beliebtesten Bau-und umweltfreundlichen Materialien.



Einer der aktuellsten und gefragtesten Branchen ist heute das Bau-Bereich. Denn die Menschen werden immer träumen von der eigenen Unterkunft und die Verbesserung der Lebensbedingungen. Und je öfter es gibt neue Baustoffe, die mehr Möglichkeiten zu bauen hochwertige Gebäude. Zum Beispiel, arbolit. Diese Neuheit wurde bereits so populär zu sein, wie die Blähton-Leichtbeton. Aber was ist besser?

Der Bau von arbolita

  • Eigenschaften arbolita
  • Produktionstechnik
  • Sorten
  • Vor-und Nachteile
  • Vergleich mit anderen Materialien

Laut der Statistik von Google Trend Suchanfragen in Runet relativ arbolita viel populärer Fragen über seine Analoga.

Diese Art von Leichtbeton, bestehend aus 80-90% aus Organik, chemischen Additiven, Wasser und Zement. Der wichtigste Rohstoff fungieren kann, gehackte Holzschnitzel, Leinen oder Hanf-Lagerfeuer, zerkleinerte Stängel Baumwollstaude oder Reisstroh. Anders diese Komponente wird als derevobetonom.

Er erschien in den 30er Jahren des XX Jahrhunderts in Holland. Aufgrund Ihrer ökologie, teplosberegaushim und Klangqualität, Baustoff weit verbreitet in den USA, Kanada und Europäischen Ländern.

Die Kombination von Altholz und Zementmörtel macht arbolitovyi Block einzigartigen Zusammensetzung, gekennzeichnet durch die Eigenschaften dieser beiden Komponenten.

Und um zur Verbesserung der Adhäsion von Holz und Zement, Mineralisierung benötigt wird.

In diesem Prozess beteiligt sind Chemische Zusätze, wie Aluminium-Sulfat, Chlorid und Nitrat Calcium, wasserglas. So neutralisiert den Einfluss der Organik auf das festwerden des Betons.

Arbolit hat eine ausgezeichnete Indikator für die Wärmeleitfähigkeit (0,08 – 0,17 w/m·K) und eine gute Dichte (400 – 850). Über die Stärke aussagt hohe Frostbeständigkeit (25-50 Zyklen) und Beständigkeit gegen Schrumpfung (0,4-0,5). Diese Eigenschaften garantieren eine lange Lebensdauer der Anlagen. Auch das Material zeichnet sich durch gute flammbeständigkeit und shymopoglasheniem (0,17-0,6). Hat eine ausgezeichnete Druckfestigkeit (0,35 – 3,5 MPa) Biegefestigkeit (0,7 – 1,0 MPa) und hohe Feuchtigkeitsaufnahme (bis zu 40-85%).

Aus arbolita machen-Dämmplatten und Mischungen, für Füllungen. Aber die beliebteste Produkt sind die Blöcke.

Sind Sie Standard-Größe 500 x 300 x 200 mm Gilt das Material für die Errichtung der Wände von Gebäuden (bis zu 3 Etagen). Nach Angaben des Herstellers, einer Schicht arbolitovyh schaumstoffblöcke völlig ausreichend für das speichern von Wärme.

Heute gelten mehrere Möglichkeiten der Herstellung von Wand-Blöcke für außen-und Innenwände. Meistens sind Sie mit dieser Methode hergestellt werden direkttablettierung oder mit Hilfe von vibrolitia (vibropressovaniia).

Die erste Methode ist eine relativ junge und ziemlich fiskalische Technologie. Es sorgt für die tägliche Berührung arbolita in den Formen. Aber die Masse ist nicht anders Gleichmäßigkeit, was droht die inneren Spannungen in der Fertigware.

Vibrolite – es ist die traditionelle Weise, über die Jahre bewährt. Komponenten in der Mischung gleichmäßig verteilt und als Ergebnis ergibt sich eine hochwertige Einheit.

Doch der grundlegende Prozess der Herstellung ist bei beiden Methoden identisch. Er besteht aus drei wichtigen Schritten:

  • Sortierung und Zerkleinerung organischen.
  • Mischen von Holzspänen mit chemischen Komponenten, Zement und Wasser. Die Operation dauert 10 Minuten.
  • Ausformung und Trocknung der fertigen Lösung.

In Abhängigkeit von der Druckfestigkeit arbolit ist von mehreren Arten.

  • Zeichnet sich durch einen geringen Druckfestigkeit und niedriger Dichte. In diesem Zusammenhang ist er schwach Belastungen standhalten. Gilt nur in wärmedämmenden Zwecke.
  • Dieses Material hat eine Stärke von 1,5 – 2,5 und wird beim Bau der Wände und der Scheidewände. Gekennzeichnet durch die Zusammensetzung eine niedrige Dichte und niedrige Wärmeleitfähigkeit.
  • Es ist die stärkste Art. Indikator für die Druckfestigkeit erreicht bis zu 3,5 MPa und eine Dichte von bis zu 1200 kg/M3. Wird bei dem Mauerwerk der Konstruktionen bis zu 3 Etagen. Doch der Bau stammt aus solchen Blöcken, brauchen zusätzlichen Wärmeschutz.

Arbolit hat eine riesige Anzahl von Vorteilen im Vergleich zu anderen Baustoffen.

  • Die Umweltfreundlichkeit der Rohstoffe. Besteht hauptsächlich aus natürlichen Komponenten.
  • Die hohe Feuerfestigkeit. Trotz der Tatsache, dass arbolit besteht hauptsächlich aus Holzresten, er ist nicht brennbar.
  • Gute Wasserdampfdurchlässigkeit. Diese Eigenschaft ermöglicht das Gebäude atmen und speichern Sie Ihre Mikroklima.
  • Geringes Gewicht drevoblokov. Dieser Faktor vereinfacht den Aufbau deutlich.
  • Einfache Bearbeitung von Schneidwerkzeugen. Die Einheit kann leicht in jede beliebige gewünschte Form.
  • Einfach in der Handhabung. Bei der Verlegung von Einheiten aus arbolita erfordern keine Fachkenntnisse.
  • Resistenz gegen Schimmel, Pilze und Schädlinge. Das Material hat Klasse IV biostoikosti.
  • Hohe Wärmeleitfähigkeit. Aus diesem Grund arbolit wird oft beim Bau von Privathäusern.
  • Beständigkeit gegen Schrumpfung. Wände und Trennwände in diesem Fall nicht gehen Risse.
  • Hohe Schallabsorption. Dank diesem Material kann verwendet werden und für den Bau von Industriegebäuden.
  • Widerstandsfähigkeit gegen seismische Aktivität.

Durch die Nachteile sind die folgenden Faktoren.

  • Wenn Sie nicht Maßnahmen ergreifen, um Schutz vor Feuchtigkeit, arbolit schnell beginnt zu zerfallen, verlieren Ihre Eigenschaften.
  • Die Blöcke haben keine perfekt glatte Oberfläche aufgrund der charakteristischen Eigenschaften des Bestandes.
  • Arbolitovym Wänden erfordert zusätzliche Verarbeitung.
  • Das Material hat eine geringe Haftung mit schtukaturnymi Mischungen.
  • Wegen der großen Zahl der handwerklichen Produktionen auf dem Markt Häufig minderwertige Ware.
  • Schlechte Auswahl an Produkten.
  • Keine groß angelegte Produktion wirkt sich auf die hohen Kosten des Materials und der Schwierigkeiten mit der Lieferung.

Für die Errichtung eines Wohnhauses oder Nebengebäude ist sehr wichtig, richtig zu wählen Bauteile. Aber Sie sollten wissen, dass es keine guten oder schlechten Materialien, es gibt nur geeignete und nicht sehr.

  • Blähton-Leichtbeton. Ebenso wie arbolit, ist ein umweltfreundliches Material und gehört zu einer Klasse von Leichtbeton. Seine Zusammensetzung aus Blähton (gebrannter Ton oder Schiefer), Zement, Sand und Wasser. Jedoch keramzitobloki besitzen Indikator für die Wärmeleitfähigkeit (0,5 – 0,7 w/m·K), also ein wenig schlechter als bei arbolita. Also für zu Hause, in Bezug auf die Erhaltung der Wärme, besser wählen Sie drevobloki. Trotz der höheren Festigkeit, Blähton-Leichtbeton kann nicht widerstehen überdrücke. Dies ist aufgrund der hohlen Raum innerhalb des Produkts.
  • Schaumbeton. Es ist poröser Beton, bestehend aus Zement, Sand, Wasser und Treibmittel. Blöcke von ihm haben eine gute Sicherheitsspanne, doch im Gegensatz zu arbolita, praktisch funktionieren nicht auf biegen und geben groß ussadku. Der Koeffizient der Wärmeleitfähigkeit besser als die von Keramsit (0,14 – 0,5 w/m·K), aber schlechter als bei arbolita.
  • Opilkobeton. Über die Zusammensetzung dieses Material ist sehr ähnlich zu arbolit. In beiden Fällen werden die Holzabfälle verwendet werden. Ebenso wie arbolit gilt als umweltfreundlicher Baustoff hat eine hohe Wärme-schützende Eigenschaften und ist beständig gegen Dehnung, Biegung und Schlag.
  • Porenbeton. Maschendraht-Komposition besteht aus Sand, Zement, Wasser und einem Treibmittel, und Dank dem gibt es einen charakteristischen Porosität. Im Gegensatz zu arbolita, bei gazobloka gibt es eine klare geometrie des Erzeugnisses. Das Material zeichnet sich durch hohe gidroystoichivostu und zerbrechlichkeit. Wenn man diesen Material und arbolit, das in vielen Eigenschaften Porenbeton gewinnt.
  • Polystyrol. Diese Art von Leichtbeton, bestehend aus Portland-Zement, Granulat, expandiertem Polystyrol und vozdyhovovlekaushih Zusatzstoffe. Er unterscheidet sich hohe Konstruktive Festigkeit. Schrumpft, aber deutlich weniger, als Gasbeton und Betonsteine. Ebenso wie arbolit, hat gute Isolationseigenschaften. Polistirolbetonnye Blöcke benötigen keine zusätzliche Dämmung.
  • Stroh-Blöcke. Sie sind ein Baustoff, bestehend aus dem ökologisch reinen Rohstoff – gepresstem Stroh. Stroh Blöcke besitzen ist besser als bei arbolita Indikator für die Wärmeleitfähigkeit (0,05 – 0,065). Aber Sie haben auch Nachteile, wie hohe vlagopoglashaemost und niedrige Feuerfestigkeit.
  • Der Balken. Es vysokoekologichnyi atmungsaktivem Material, hergestellt aus verleimten Brettern oder Balken. Anders bemerkenswerter Indikator für die Wärmeleitfähigkeit und hohe Festigkeit. Ist ein würdiger Konkurrent arbolita.
  • Gazosilikat. Dieses poröse Material aus der Lösung erhalten feinem Sand, Kalk, gasbildenden Additiven und Wasser. In der Struktur ähnlich wie gazobetonom, aber es gibt einen Unterschied in der Zusammensetzung und somit in den Eigenschaften. Zeichnet sich durch gute Wärmeleitfähigkeit, hohe Sprödigkeit und hohe Feuchtigkeitsaufnahme.
  • Fibrolit. Dies ist Analog arbolita mit einer sehr ähnlichen Zusammensetzung. In beiden Fällen treten als Bestandteile Holzabfälle. Aber wenn in der ersten Variante geht Späne, dann in fibrolite Holzfasern verwendet, izgotavlivaemoe in Form von dünnen und schmalen Bändern. Ebenso wie arbolit, besitzt eine gute Wärmeleitfähigkeit (0,08 – 0,1 w/m·K) und braucht zusätzlichen Schutz vor Feuchtigkeit.
  • Sibit. Besteht aus Beton, Gips, Aluminiumpulver mit Zusatz von Tensiden und Wasser. Gilt als ökologisch reines Material, so wie aus den Reaktionen gebildet Kunststein. Hat einen extrem hohen Widerstand gegen Frost (bis zu 250 Zyklen von gefrieren und Auftauen), aber geringe Festigkeit gegen Bruch. Für Low-Rise Häuser in der Regel nicht angewendet.
  • Saman. Es ist das älteste Baumaterial, bestehend aus nachhaltigen Rohstoffen – Tonmineral des Bodens und des Strohs. Saman hat eine ausgezeichnete Wärmeleitfähigkeit (0,1 – 0,4). Hat jedoch einen wichtigen Nachteil – erhöhte Schlagregendichtheit.

Fragen Sie zum Thema des Artikels hier

P. S. Und denken Sie daran, nur ändert Ihr Bewusstsein – wir zusammen die Welt verändern! © econet

Vergleich arbolita mit verschiedenen Materialien

Share Button

Interessanter:



Published inPost