Zum Inhalt springen

Wahlen im September 2019 in Russland: wenn, wen Sie wählen, in welchen Regionen

Was ist einem Einzigen Tag der Abstimmung

Im Falle der Notwendigkeit der Durchführung von Notfall-Substitution Personen auf den posten, belegt durch Ergebnisse von Wahlen, nach dem geltenden Gesetz der Russischen Föderation wird ein Einheitliches Wahltag.



Für mehrere Wahlkämpfe der verschiedenen Ebenen und hat eine Laufzeit von Wichtigkeit, durch das Gesetz in drei Monaten. Daher ist eine Liste, welche freie Stühle und in welchen Regionen Russlands gekämpft werden, in der vorwahlrasse und direkt im Wahlpflichtfach Prozess im September 2019, ist bereits bekannt.

Auch wenn die verstrichene Zeit vom 8. Juni 2019 bis zum 8. September, den Einzigen Tag der Abstimmung in Russland wird es einige wichtige Ereignisse, erfordern die Durchführung von neuen Wahlen (Rücktritt dem nächsten Gouverneur, Abgeordnete oder zu frühes Ende die addition der Kräfte für ein weiteres öffentliches Amt), im September 2019 Sie nicht aufgelöst werden. Für Sie im Jahr 2020 zugewiesen werden, um weitere Wahlen.

Am 8. September 2019 in Russland stattfinden werden folgende berechtigte Beendigung der durchgeführten dreimonatigen Wahlkampfs:

  • Weitere Wahlen zur Staatsduma Russlands am 7. Einberufung (Dauer der Vollmachten – von 2016 bis 2021, werden durch die folgenden Umstände: der Tod des Abgeordneten der Staatsduma Alexander Korovnikova (nach Novgorodskomy Bezirk) und Nikolai Kowaljow, Abgeordneter der Staatsduma der Russischen Föderation, den Auserwählten von Orlovsky District.
  • Sergej Fyrgal, der gewählte Vertreter der Leute von Komsomol des Wahlkreises von der LDPR, im September 2018 war der Gewinner der Wahlen für das Amt des Gouverneurs der Region Chabarowsk. Sergej Bidonko, früher der Abgeordnete der Leute von Serovskogo County, begann mit der Erfüllung der Aufgaben der Vize-Gouverneur des Gebietes Swerdlowsk, in der Hinsicht, als Sie mit und legten von sich vizeautorität aufgeben.
  • Weitere Wahlen am 8. September 2019 müssen bestimmen, wer Abgeordneter wird von der Staatsduma Russlands Serovskogo Wahlkreises Gebiet Swerdlowsk, Nowgoroder, Komsomol und der Orel-Single-member-Wahlkreisen.
  • Gouverneurs-posten und die Köpfe der Republiken

    Am 8. September 2019, in einem Einzigen Tag der Wahlen in Russland stattfinden direkte Wahl auf den posten des Gouverneurs. Die Oppositionelle Presse verbindet Freiwilligen Rücktritt im Fall des Gouverneurs war mit direktem Diktat des Bundes. Im Oktober 2018, nach dem Freiwilligen Rücktritt von Gouverneuren Kurgan, Kursk, Lipezk, St. Petersburg, Trans-BAIKAL-Gebiet und der Republik Baschkortostan, auf den posten provisorisch amtierenden Leitern der Regionen.

    • Und Sie gehen auf die Wahlen im Jahr 2019?

      Ja unbedingt

      Wir sind noch noch nicht entschieden, für wen Sie Stimmen

      Nein wir gehen nicht auf die Wahlen

      Stimmen

    Später sind die gleichen herrischen Störungen betroffen Astrachan, Sachalin, Wolgograd, Wologda, Gebiet Tscheljabinsk, Murmansk und Orenburg Regionen, Region Stawropol, Kalmückien, der Republik Altai.

    Nach der Bekanntgabe der Liste, in dem die Gouverneure erscheinen, der Verstorbenen in den Ruhestand vor Ablauf der festgesetzten Frist, wird deutlich, welche Regionen verwaltet werden, vorübergehend ausüben Pflichten. Dies bedeutet, dass in 16 Subjekten der Föderation findet eine Neuwahl für das Amt des und den Einstieg in den Gouverneur Gehäuse.

    Einige Kapitel der Subjekte der Russischen Föderation ernannt werden mittels der Parlamentarischen Abstimmung, Sie nicht sind in der Liste derer, die wählen in einem Einzigen Wahltag, dem 8. September 2919 Jahr. Dies ist Leiter der Kabardino-Balkarischen Republik, der Republik Inguschetien und der Republik Krim. Nach geltendem Recht, in diesen territorialen Abteilungen nicht gehalten werden, die direkte Wahl der Gouverneure. Dieser Prozess anvertraut Mitgliedern des lokalen Parlaments.

    Regionale Parlamente

    Die Durchführung der Wahlen in die regionalen Parlamente wird in EVD am 8. September 2019 in 13 Regionen von 85 die Teil der Russischen Föderation. Der Prozess betrifft die Regierung in Moskau und Sewastopol, der Republik Krim, Altai, Karatschai-CHerkessiu, Kabardino-Balkarien, Mari El, Tatarstan und Tyvy, Region Chabarowsk, Brjansk, Wolgograd und Tylskyu Bereich.

    Urban Regionalkonferenzen ausharren Veränderungen in der Zusammensetzung eines depuy Korps in 22 zwei regionalen Zentren – Tschita, Simferopol, Wladikawkas, Blagoweschtschensk, Chabarowsk, Elista, Yoshkar-OLA, Wladikawkas und noch 14 Städten Russlands.

    Источник: kleo.ru

    Share Button

    Interessanter:



    Published inFamilienPost