Zum Inhalt springen

Warum die Gurken im Gewächshaus werden gelb und wachsen nicht: was zu tun ist, Gründe

Warum vergilben und nicht wachsen Gurken im Gewächshaus: Ursachen

Gurke ist ein Gemüse, das wächst gut auf jedem Gebiet. Bei seiner Landung erfordert keine weitere Vorbereitung des Bodens. Nach den Statistiken, fast jeder Sommergast im Garten wachsen Gurken.



Interessant! Wie beschneiden Johannisbeeren im Herbst, wurde um eine gute Ernte

Gründe für diesen Zustand der Pflanzen ein wenig, so wird es möglich herauszufinden, was passiert mit dem Busch:

  • Gurke ist ein Gemüse, das verträgt Temperaturschwankungen. Wenn Sie Sämlinge, dann beginnt er zu gelb und hört auf zu wachsen bei Temperaturen unter 15°C. die Optimale Temperatur, die angenehm Gurken wachsen und sich entwickeln, beträgt +22°C. es ist für die Entwicklung des Busches, wenn die Temperatur konstant, ohne Schwankungen. Deshalb beim Anbau von Gurken im Gewächshaus ist es wichtig zu kontrollieren Temperaturbereich;
  • düngen – ein wichtiger Prozess. Wenn Sie mit Dünger richtig Strauch wird sich gut entwickeln und viel Ernte geben. Wenn nicht, dann werden die Blätter der pflanze zuerst anfangen aufzuklären, und allmählich vergilben und kräuseln. Um die Situation zu korrigieren und helfen der pflanze, müssen Sie mit Dünger auf Basis von Kalium. Aber es sollte nicht mit übermaß. Die pflanze leidet vom Mangel und von einer überfülle von Düngemitteln;
  • Gurken wachsen im Gewächshaus, nicht vergilben und wachsen wegen des Mangels oder einer überfülle von Feuchtigkeit. So, wenn der Strauch beginnt Früchte zu tragen, wird die Anzahl der Spülungen erhöhen sollte. Das müssen Sie auch um Gemüse war nicht bitter. Aber die Bewässerung der pflanze sollte Moderat sein. Wenn die pflanze fängt an zu viel Feuchtigkeit, dann die Wurzeln verfaulen und die pflanze stirbt. Cope mit diesem Prozess einfach: Sie müssen aufhören zu Gießen;
  • je mehr Eierstöcken im Busch Gurken, ihm desto schwieriger mit Ihnen umzugehen. Falls an der Buchse mehr als 20 Eierstöcken, werden die überzähligen zu löschen. Eine große Anzahl von Farben lassen keine pflanze zu entwickeln, und später kann er sterben;
  • oft genug die pflanze beginnt zu vergilben aufgrund von Krankheit. Erstaunt Busch Gurken Mehltau oder ‘Wurzelfäule’. Diese Krankheit ist sehr schnell verblüffen Strauch, daher nicht geben Gurken sterben, benötigt in regelmäßigen Abständen vorbeugende Aktionen;
  • Insekten tragen die genug schweren Schäden an den Pflanzen. Für Gurken gefährlichste Spinnmilben oder weiße fliege. Daher ist im Voraus zu behandeln Gurken möglichen Auswirkungen von Schädlingen.

  • Und Sie landen Gurken im Gewächshaus?

    Ja

    Nein

    Stimmen

Interessant! Wie schneiden die Himbeeren im Herbst, wurde um eine gute Ernte

Gelbfärbung – reicht ein gemeinsamer Prozess. Deshalb, um nicht weiter nach der Ursache für solche Zustände des Busches, besser Gelbfärbung Blätter zu verhindern.

Wenn die pflanze geschlagen werden, können Sie nicht einfach auf den Beeten: Sie entfernen müssen, um andere nicht infiziert worden.

Was tun, wenn die Gurken im Gewächshaus werden gelb und wachsen nicht

Ermitteln Sie, warum die Gurken vergilben begannen, benötigt eine Veranstaltung, die helfen, wieder zu beleben Strauch. Optionen Hilfe Busch Gurken genug. Deshalb nur nach Abklärung der Ursachen der Erkrankung kann die Behandlung beginnen:

  • Düngung – oft genug Strauch Gurken vergilben aufgrund der Tatsache, dass er nicht genug Power. In diesem Fall müssen Sie keinen die außerwurzelnachdüngung des. Wenn Sie kaufen es im laden, können Sie entscheiden, wie “Nitrofoska” oder “Kaliumsulfat”. Bitte beachten Sie: wenn falsch Dünger verdünnen, dann kann man die pflanze verletzt noch mehr. Deshalb sollten Sie sich zunächst mit Anleitung, dann verdünnen Sie den Dünger, wie auf der Verpackung angegeben, und nach starten die Bearbeitung. Wenn etwas falsch machen, die pflanze kann verbrennen;
  • Gurken für eine gute Entwicklung und Wachstum braucht Mineralien. In diesem Fall Optional erwerben Sie im Shop kann man die Dünger selbst. Dazu benötigen Harnstoff (1 v. L), Asche Holzstaub (3 El) und 10 Liter Wasser. All dies ist gut gemischt, und nach dem aufgetragen auf den Busch. Die Behandlung sollte am Abend durchgeführt werden, und die Bewässerung ist auch. Wenn es Laufe des Tages zu tun, die pflanze kann verletzt werden, aus dem Grund, dass seine Blätter einfach verbrennen. Sonnenstrahlen in Kontakt mit Dünger zu Verbrennungen führen.
  • oft genug die pflanze beginnt zu vergilben, wenn nicht erfolgt der Prozess der Bestäubung. Wenn die Gurken samoopyliaemye, ist es gut, und wenn nicht, können Sie einfach helfen Dornbusch. Dazu muss man besprengt seine süßen Sirup zubereitet aus Wasser und Honig. Wenn es keine Möglichkeit die pflanze zu bespritzen, dann ist genug Gläser mit Sirup installieren neben den Büschen, und dann die Bienen in Ihrer Arbeit;
  • pereuwlaschnennuju Boden muss trocknen. Um zu verstehen, dass der Boden überschüssige Feuchtigkeit, Blick auf das Busch. Bei nassen Boden Strauch blüht gut, aber dabei darauf nicht in den Eierstöcken gebildet wird. Wenn eine solche Situation markiert, dann verringern Sie die Anzahl der Spülungen und die Wassermenge.

Nicht zu verhindern, dass der Prozess der Vergilbung möglich, wenn regelmäßig vorbeugende Maßnahmen.

Verhinderung der Vergilbung Büsche

Prävention – eine Reihe von Maßnahmen zur Verhinderung der Erkrankung der pflanze.

Betrachten Sie, was Sie können:

  • die größte Menge der Parasiten befindet sich im Boden. Also, wenn Sie nicht desinfiziert im Frühjahr und im Herbst, dann die Gurken werden verletzt. Neben der Desinfektion des Bodens, benötigt Gewächshaus Durchführung von arbeiten an den Entwürfen und dem Inventar;
  • um Gurken wuchsen im Gewächshaus, benötigt aktualisieren der oberen Schicht des Bodens. Hinzufügen eines neuen Bodens wird ein wichtiges Moment für das volle Wachstum der pflanze;
  • bevor Sie zur Landung der pflanze in den Boden, muss Sie befruchten;
  • der Abstand zwischen den Büschen sollte ausreichend sein, um die pflanze zu wachsen. Wenn der Abstand ist klein, dann die Büsche beginnen zu verblassen und einfach sterben.

Wichtig! Die Ernte müssen Sie produzieren nicht weniger als einmal in zwei Tagen. Wenn es nicht ist, dann ist selbst die Gurken sind einfach riesig, und der Busch wird schwer, da nicht genug Nährstoffe.

Источник: kleo.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost