Zum Inhalt springen

Warum Ficus Blätter vergilben und fallen ab


Züchter, die angebaut werden, Ficus, manchmal mit einem solchen Problem konfrontiert, wie Gelbfärbung und Entblätterung bei Ihre Favoriten. Bevor Sie beginnen, auf der Intensivstation Pflanzen, sollten Sie herausfinden, die Ursache für dieses Phänomen.



Natürliche Ursachen

Die Blätter von Ficus können, fallen im Herbst und Winter ist ein natürlicher Prozess, die Zahl der gefallenen Blätter beträgt in der Regel 10-20% der gesamten grünen Masse. Bei einem gesunden Pflanzen fallen nur die unteren Blätter.

Ändern Sie die üblichen Bedingungen

Ficus beginnt, die Blätter fallen aufgrund der Veränderungen der Temperatur, der Verringerung des Lichtes, der Migration aus dem warmen Unterkünfte in mehr als kühl.

So wie Ficus nicht gerne, änderungen, ist es wünschenswert, wählen Sie einfach den für ihn bestimmten Ort und in der Zukunft nicht zu stören pflanze.

Die Temperatur der Luft und Beleuchtung

Um nicht zulassen, dass die Krankheit Feigen, sollten Sie nicht setzt auf eine Marmor-und Fliesenböden und kalte Fensterbänke, da die Wurzeln dieser Pflanzen schmerzhaft reagieren auf Kälte. Im Winter stellen Sie sicher, dass Ihr Haustier nicht in Kontakt mit dem Fensterglas.

Die beste Temperatur für Ficus Benjamin ist ein 18-25 ° C, für den bunten Individuen erforderlich wärmere Bedingungen. Bei zu hoher Temperatur die pflanze beginnt zu leiden, bei ihm beginnen zu welken Blätter.

So wie Ficus mag das Licht, sollten Sie nicht halten in einer schattigen Stelle, sondern auch unter direkter Sonneneinstrahlung pflanze setzt nicht. Die beste Lösung für Ihr grünes Freund eignet sich ein geräumiges, helles Zimmer ohne Zugluft.

Falsche Bewässerung
Vergilben und fallen ab die Blätter von Ficus können durch falsche Bewässerung. Wenn übermäßige Befeuchtung die Wurzeln der Pflanzen beginnen zu faulen, was produziert zuerst an seiner Krankheit, und dann der Tod.

Wenn Ihre pflanze betroffen von Staunässe, lassen Sie den Boden trocknen innerhalb von eineinhalb bis zwei Wochen. Während dieser Zeit ist der Zustand der Ficus muss normalisiert werden. Wenn es ihm nicht besser geworden, muss peresadit Blume in die andere den Boden, indem Sie vor diesem faulen die Wurzeln und indem Sie das Installationsverzeichnis in das Gefäß mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat.

Schädlinge und Krankheiten

Fallen die Blätter von Ficus können wegen Pilz-Krankheiten und Schädlinge – Zecken, Onion Thrips, shchitovok, Blattläuse und mychnistyh Schildläuse. Überprüfen Sie sorgfältig Ihre grünen Freund, wenn Sie auf ihn ein Spinnennetz, Schäden und Insekten selbst, dringend behandeln Sie die pflanze mit speziellen Medikamenten.

Ein Mangel an Eisen

Die Jungen Blätter oft beginnen zu vergilben wegen Mangel im Boden von Eisen. In solchen Fällen werden die Pflanzen sollten füttern ferrovitom oder helatom Eisen.

Füttern Ficus sollte in der Zeit des Wachstums, das heißt, von März bis September. Für den Tag vor dem Eingriff muss man die pflanze zu Gießen, damit der Dünger nicht temperte das Installationsverzeichnis.

Warum Ficus Blätter vergilben und fallen ab

Source

Share Button

Interessanter:



Published inBlumenzuchtPost