Zum Inhalt springen

Warum geht die Luft in Wasser aus Brunnen und was zu tun ist

Wissen die Ursachen häufigste Problem, wenn das Wasser aus dem Brunnen, geht mit der Luft beim Betrieb der Pumpe und wie diese zu beseitigen Hohlraumbildung.



Wasser ist in der Hütte, im Garten oder im Garten während der warmen Periode, aber nicht überall gibt es Massen vorzugehen. Daher ist für die Aufnahme von Wasser manchmal probyrivaut Schlüsselloch, in der Arbeit gibt es gewisse Probleme.

  • Was ist Hohlraumbildung
  • Wie zu beheben Hohlraumbildung
  • Andere Ursachen für die Entstehung von Luftblasen im Wasser

Zum Beispiel, wenn ein Teil der Luft wird in dem Wasser aus dem Brunnen, in dessen Ergebnis die Arbeit der Pumpe steigt, und damit die Wasserzufuhr unterbrochen wird, fällt der Druck und es entstehen andere Schwierigkeiten. All dies senkt die Qualität des zugeführten Wassers, verringert die Lebensdauer der Pumpe und allen Schläuchen.

Das auftreten unterschiedlicher Mengen von Luftblasen im Wasserstrom (Unterbrechung der Strömung von Wasser) nennt man Kavitation. Geschieht dies bei der starken Reduzierung des Drucks, der kann aus verschiedenen Gründen auftreten. In diesem Fall wird die Anzahl und das Volumen der Blasen können wachsen und sich zu vereinigen, wodurch das erscheinen ziemlich große Mengen von Luft, die sich in der Strömung des Wassers.

 

Die Zerstörung dieser Luft-Hohlräume und Blasen geschieht nur unter der Einwirkung von sehr hohem Druck. Während eines solchen Prozesses, das geschieht sehr schnell, erscheint ein eigentümliches Zischen. Es ist immer Hohlraumbildung begleitet.

In der Regel der Prozess der Bildung von Blasen (Kavitation) erfolgt in den Vertiefungen einer Tiefe von mehr als 8 Meter unter dem Einfluss von hohem Druck und lange Rohre.
In dieser Tiefe beginnt das Wasser in den gasförmigen Zustand überzugehen, und die Strömung von Wasser mit Luft gefüllt ist.

Meistens wird dieser Prozess in der Wasser-Quellen, die Gestalt, das Teleskop. Dies bedeutet, dass der Brunnen besteht aus mehreren Rohrstücke (2 bis 4-5), jede folgende kleiner als die vorhergehende. Denken Sie an die Kinder ausgelegte Teleskop (Sie dieselbe Gestalt).

Sobald in einer wässrigen Strom von Luftblasen beginnen zu erscheinen und Hohlräume, Sie müssen anfangen zu handeln, da durch Kavitation entstehen Vibrationen, druckstöße, was wiederum führt zu einer Abnahme der Wasserdruck, reduzieren Sie die Pumpenleistung, die Zerstörung von Bauteilen, Ihre Korrosionsbeständigkeit, sowie Ausfall der Pumpstationen (oder Pumpen).

Bestimmen Sie, wo es die Bildung von Luftblasen, ziemlich schwierig, ohne spezielle Ausrüstung. Aber versuchen wir nennen die wichtigsten Gründe, warum diese Prozess entsteht, sowie die Anforderungen, die erfüllt werden müssen, um die Hohlraumbildung nicht erschienen.

Lassen Sie uns daran erinnern, dass die Wahl der Pumpe für den Brunnen ist direkt abhängig von seinem Durchmesser. Für Bohrlöcher mit einem Durchmesser von 10 cm Tauchpumpe kaufen, und für den kleineren Durchmesser benötigt plynjernyi oder kreisförmigen Typ der Pumpe. Sie müssen auch wissen, dass die Kapazität für die Speicherung des Wassers sind in einem Abstand von der Pumpe nicht weniger als fünf Rohrdurchmesser, der von der Sonde zum Behälter.

Wenn Sie in der Luft kachaemoi Wasser aus dem Brunnen, müssen Sie eine solche Aktion. In Erster Linie sollte versuchen, erhöhen Sie den Durchmesser der Saugleitung.

Die Bildung von Luftblasen und Hohlräume im Wasserstrom hängt die Anzahl der umdrehungen, die in die Röhre, die weicht von der Sonde und geht zum Behälter mit Wasser. Am besten, wenn es wird die minimale Anzahl der umdrehungen, die sich in einer Ebene. Vor allem vermeiden Sie Biegungen des Rohres unter 90 Grad.

Da von Wendungen Rohr loswerden voll ganz schwierig oder fast unmöglich, ist es am besten, wenn Sie einen Neigungswinkel von 30 bis 45 Grad.

Diese Lösung ermöglicht eine Verringerung der VORTEX-Prozesse und erhöht den Durchmesser der Saugleitung und hilft bei der Verringerung der Kavitation. Darüber hinaus, wenn es die Ableitungen des kleinen Durchmessers, das Sie besser ersetzen durch etwas größere Größe. Es ist auch wünschenswert, den Austausch von Rohren harten Art auf flexibel.

Für die Beseitigung starker Kavitation, verursacht irreversible Folgen und dementsprechend der Zerstörung, steht Rückschlagventil reinigen, setzen shibernyu den Schieber und den aufsaugenden Teil des Rohres ersetzen Sie das Rohr mit einer glatten Oberfläche, um den Druck zu reduzieren hilft.

Der Haupt-Teil shibernoi Absperrschieber ist ein Stück Stahlblech, das mit der Stange mit dem Antrieb vollständig schneidet die Strömung von Wasser. Zur Erleichterung der Arbeit mit dieser Art von Schiebern, Antrieb machen die elektrischen, mechanischen oder pneumatischen. Natürlich erfolgt und Handantrieb, aber die Nutzung erfordert eine gewisse körperliche Kraft.

Da die Bildung von Blasen und Luft-Hohlräume schlagbar hohem Druck, das weit über dem Atmosphärendruck, können Sie erhöhen den Druck Saug-Kraft der Pumpstation durch den zusätzlichen Anschluss einer Druckerhöhungspumpe, die Erhöhung der Wasserstand im Behälter und einer Abnahme der Anordnung der Pumpe.

Zur niedrigeren Ebene Anordnung der Pumpe, Graben einen kleinen Schacht, dessen Breite und Länge setzen lassen Pumpstation oder eine Pumpe, und damit blieb Platz für bequeme Wartung.

Der Boden der Grube unbedingt ebnen, verdichten, und darüber hinaus kann es otsypat von der kleinen Schicht Kies oder Sand. Dies ist notwendig, damit die Erde nicht auf, mich zu Löchern an der Sohle der Schuhe und auf metallischen Gründen der Pumpe.

Alle oben aufgeführten Ursachen der Kavitation (Bildung von Luftblasen und Hohlräumen in einem Strom von Wasser) entstehen beim Betrieb der Apparate, die eine verbesserte Leistung und beim Verbrauch großer Wassermengen. Und dies ist keineswegs eine vollständige Liste, was die Hohlraumbildung, und so weiter über dieses Thema zu sprechen.

Wenn die Bohrung in der Hütte oder im Garten wird nur in der warmen jahreszeit oder es benötigt nur für nicht allzu große Mengen an Wasser, dann wird es mehrere Momente, bei denen Wasser aus dem Brunnen erhalten Sie möglicherweise die Luft.

 

  • Bei der Vorbereitung der Pumpe oder der Pumpstation an der Arbeit unbedingt darauf achten, öldichtungen. Diese so genannte Pads, die verwendet werden, um die Verbindung abzudichten Pumpen, und ermöglichen das eindringen von Wasser in den Motor der Pumpe. Sie sind eine Schnur, gesponnen aus mehreren baumwollenen, Asbestfasern oder Bastfasern und mit einem quadratischen Querschnitt. In der Mitte so eine Stopfbuchse ein Kern aus Blei, aber es können auch gewebt werden 4 Draht aus Blei. Alte und verschlissene Dichtungen in der Arbeit behindern Pumpen. Infolge der Undichtigkeit dieser verbindungen im Verdichter-Abteilung der Pumpe Luft sickert, und er geht mit dem Strom des Wassers.
  • Die Entstehung von Luftblasen kann geschehen durch Ansaugen auf einem Stück Rohr, das sich im Bohrloch. In diesem Fall führen Sie einen vollständigen Ersatz von Rohren auf diesem Grundstück, sowie alle damit verbundenen Details.
  • Auch die Kavitation kann entstehen, wenn nicht genug Wasser in der Schicht, auf die die Brunnen gegraben. Unter solchen Bedingungen in der Regel gibt es zwei Möglichkeiten, um loszuwerden Luftblasen im Wasserstrom. Für den Anfang können Sie versuchen, reduzieren das Volumen vykachivaemoi Wasser. Aber wenn ein Mangel an Flüssigkeit wird zu einem Problem, dann lohnt es sich darüber nachzudenken, eine neue Bohrung. Die Hauptsache in diesem Fall, finden Sie auf Ihrer Website eine vollwertige Aquifer mit ausreichend Wasser von guter Qualität. Und dafür ist es besser, Sie an Spezialisten zu verweisen, da die Suche nach der Quelle und für die Bohr-Arbeit ist ziemlich teuer und verbrauchen viel Energie.

  

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

Статья предоставлена сайтом econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost