Zum Inhalt springen

Warum kann man nicht geben, die Uhren lieben


Während der Beginn der Feiertage sehr viele Fragen sich, welches Geschenk Geschenkidee lieben. Zweifellos gute Armbanduhr oder Wanduhr, um auch dem anspruchsvollsten Geburtstag. Allerdings gibt es ein Zeichen, bei dem warum-die Uhr kann man nicht geben.




Anleitung

1
Es wird angenommen, dass die Uhr nicht geben Angehörigen, weil die Pfeile haben scharfe, und dies führt zur Trennung. Auch sagen, dass dieser Gegenstand zieht Beerdigung. Man sagt, daß der Mensch kann noch sehen und in den gespendeten Stunden Anspielung auf seine Trägheit.

2
Aber wenn man sich in der Frage wie folgt, dann kommt man zu dem Schluss, dass die Uhr geben, ist nicht nur möglich, sondern notwendig, weil es keine nachgewiesenen Tatsachen die von einem solchen Geschenk Unglück.

3
Es wird angenommen, dass das Merkmal, aufgrund dessen kann man nicht geben, die Uhr, ging aus China. Und in der Tat, in China gibt es bestimmte Traditionen im Bereich der Schenkung. Chinesischen weisen behaupteten, dass die lieben kaufen Sie keine scharfen Sachen, denn Sie können zum Bruch der Beziehung führen. Zu diesen Fächern gehören eine Schere .Küchenmesser. In der gleichen Zeit, die Schwerter geben kann, unabhängig von irgendwelchen annimmt, so sind die Waffen und symbolisieren die macht und die macht. Auch in China nicht akzeptiert Gegenstände, die im Zusammenhang mit der Bestattung (Sandalen aus Stroh, Taschentücher, Calla-Lilien). Nicht empfehlen Chinesen präsentieren in vier Themen dar, weil diese Zahl gilt als ein unglückliches. Also, in China gibt es Einschränkungen für die Schenkung Stunden. In der heutigen Gesellschaft im Gegenteil, Sie gelten als ein großes Geschenk.

4
Dann stellt sich die Frage, Woher der chinesische Volksglaube besagt, dass die Uhr nicht geben sollte. Die Sache ist die, dass in China gibt es, wie in vielen anderen Ländern, viele Dialekte. In einigen von Ihnen das Wort “Uhr” ähnelt im Klang dem Wort “Bestattung”, gemeint sind jedoch nur die Uhr, die an die Wand hängen oder auf den Tisch gelegt. Rede über Uhren geht überhaupt nicht. Dabei ähnlichkeiten feststellen können bei der Aussprache dieser Wörter nur Ausländer, und die modernen Chinesen ist es auch nicht viel Aufmerksamkeit.

5
Dass gleiche gilt für scharfe Gegenstände, die nicht in China geben, dann die Uhr oder das Glas des Zifferblattes, diejenigen zu nennen, in der Regel schwierig. Keine Geschenke kaufen, mit denen es möglich ist, etwas zu zerschneiden, dass es kaum möglich machen Zeigern von Stunden.

6
Ein weiteres argument gegen den Kauf der Uhr als Geschenk ist eine Anspielung auf die Vergänglichkeit des Lebens, und dementsprechend auf die kommenden über einen unbestimmten Zeitraum Beerdigung. Aber dann in diesem Fall wird der moderne Mensch muss nicht als Geschenk kaufen fast keine Technik. Denn Timer gibt es auf Computern, Handys, Mikrowellen und vieles mehr.

7
Wenn Sie noch kein abergläubischer Mensch, aber nicht geben wollen Uhr aus dem Grund, dass Sie die Person zu verletzen Anspielung auf seine Verwirrung, dann bemerkt man in diesem völlige fehlen von Logik. Denn jedes Geschenk eine Person in einer schlechten Stimmung betrachten kann, als ein Grund ihn zu demütigen. So, die Kosmetik kann ein Hinweis auf Mängel in der außen -, Küchengeräte – die Unfähigkeit zu Kochen, Zubehör – kein Geschmack.
Also Omen warum kann man nicht geben, die Uhr ist zu weit hergeholt. Und können Sie sicher kaufen Sie dieses Geschenk für Ihren Partner und geliebten Menschen.

Warum kann man nicht geben, die Uhren lieben

Source

Share Button

Interessanter:



Published inAstrologie und EsoterikPost