Zum Inhalt springen

Warum kann man nicht geben, Handtücher


Auf rus von den einstigen Zeiten Handtuch weit verbreitet in verschiedenen Ritualen. Mit diesem scheinbar harmlosen Produkt verbunden sind, sind viele verschiedene nimmt und Aberglauben, die bis heute überlebt. Es gibt Zeichen, dass Handtücher nicht geben können und nehmen Sie als Geschenk für eine Reihe von Gründen.




Handtücher auf der Beerdigung

Die Handtücher waren Pflichtfach, die weit verbreitet in der Beerdigung Ritual. Auf Handtüchern überließen den Sarg aus dem Haus und trugen auf dem Friedhof. Nach der Beerdigung diese Handtücher hingen auf dem grabkreuz, und nach vierzig Tagen Ihre Gaben in die Kirche zum Gedenken an die Seelen der Verstorbenen. In einigen Orten ist diese Tradition erhalten geblieben und bis in die Gegenwart. Auf Friedhöfen kann man oft sehen die frischen Gräber mit kreuzen, auf denen entwertet weiße Handtücher mit Stickerei.

Eine weitere Tradition im Zusammenhang mit der Bestattung. In einigen Regionen Russlands üblich Tiefkühlprodukten Tür Handtüchern, nachdem der Körper des Verstorbenen aus dem Haus ergangen ist. In manchen Bauernhäusern kann man noch sehen, die Porträts von Verstorbenen verwandten, die Flanke Handtücher bestickt.

Es gibt noch einen Brauch, mit den Toten verbunden. Am vierzigsten Tag bestickten Handtuch hing mit der Außenseite des Fensterrahmens. Man glaubte, dass die Seele des Verstorbenen an diesem Tag kommt zu einem Haus, wäscht sich das Gesicht mit Tau und wischt sich das Gesicht mit einem Handtuch.

Es stellt sich heraus, dass die Handtücher sind traditionell ein gewisses Symbol der Straße in die Unterwelt, deshalb haben viele moderne Menschen ein solches Geschenk kann zu Verwirrung und völligen Ablehnung.

Handtücher auf Hochzeiten

In der Hochzeits-Ritualen Handtücher wurden oft auch. Sie können jetzt sehen, und sende und sende Bettwäsche mit Ornamenten, die über der rechten Schulter zusammengebunden, doch jetzt sind Sie oft ersetzen die roten Bänder mit der Aufschrift «Ehrenwerte Zeugen».

Es ist schwer vorstellbar, eine Hochzeit ohne mit Tuch, auf dem ertragen Brot mit Salz. Hochzeit Handtuch legen auch vor dem Haus und das Ehepaar sollte unbedingt auf ihm zusammen sein, um Ihr gemeinsames war glücklich.

So zu schenken oder nicht zu schenken

Moderne Frottee-Handtücher und bestickte Handtücher – sind völlig verschiedene Dinge. Alle Handtücher, die früher verwendet in den Riten, sollte unbedingt in der Farbe weiß und mit einer speziellen Stickerei. Von gestickten Verzierungen hängt davon ab, wie Handtuch verwendet werden sollte.

Deshalb ist es besser nie geben Handtuch mit Stickerei, besonders wenn Sie nicht wissen, die Werte der Zeichnungen.

Warum kann man nicht geben, Handtücher

Source

Share Button

Interessanter:



Published inAstrologie und EsoterikPost