Zum Inhalt springen

Warum kann man nicht geben, Hausschuhe


Neben Messer, Spiegel, Taschentücher und Handtücher, unerwünschte Geschenk sind auch Hausschuhe. Wie dieses Geschenk bekam auch in der Liste der «unerwünschten», denn auf den ersten Blick, was könnte negative in gemütlicher Schuh.



Artikel zum Thema:

Die Frage «welche Träume, ist die Tatsache, dass mich geschimpft?» – Antwort 2

Es stellt sich heraus, es gibt gleich mehrere Gründe. Es gibt eine Meinung, dass die Hausschuhe sind eng mit der Toten und der Welt der Toten. In einigen Ländern Asiens wird angenommen, dass ein Geschenk – es ist ein deutlicher Hinweis an das Licht zu gehen und möglicherweise sogar als persönliche Beleidigung wahrgenommen. Es stellt sich heraus, dass in Russland solche Aberglauben einfach nicht gab und es Drang von außen her.

Es gibt auch die Meinung, dass, wenn Sie Hausschuhe schenken Sie Ihrer geliebten oder Freund, dann ist dein paar unbedingt bald zerfallen. Wobei dieses Merkmal gilt nicht nur für verliebte, sondern auch Freunde, Verwandte und gute Freunde.

Sollte nicht geben, um die Hausschuhe zu einem Mann, den Sie gerade treffen und noch nicht zusammen Leben. Ein solches Geschenk Aussehen könnte als Anspielung auf die Tatsache, dass Sie nicht Weg zu ihm ziehen. Selbstverständlich kann eine solche Situation sehr stark verscheuchen Ihren Liebsten. Vielleicht wird er auch nicht plant Ihre gemeinsame Unterkunft, und hier solche Anspielungen. Obwohl die Mädchen, die davon träumen, zu heiraten wird sicherlich froh über diese «unerwünschten» Geschenk.

In der Tat, alle Zeichen existieren nur dann, wenn die Leute selbst daran glauben, so können wir sicher geben Pantoffeln an alle diejenigen, die nicht achtet auf alle möglichen Vorurteile.

Warum kann man nicht geben, Hausschuhe

Source

Share Button

Interessanter:



Published inAstrologie und EsoterikPost